[Rezension] Glaube mir | Alice Feeney

Titel:Glaube mir
Autorin:Alice Feeney
Übersetzerin:Karen Witthuhn
Format:Taschenbuch
Preis:12,00
Seitenzahl:400 Seiten
Verlag:Rowohlt Verlag
ISBN:978-3-499-00531-2
Bewertung:5 Sterne

Rezensionsexemplar

Inhalt

Um Moderatorin des BBC-Mittagsmagazins zu werden hat Anna hart gearbeitet, ihre Freunde und Familie vernachlässigt, vor allem Jack, der mittlerweile ihr Exmann ist. Doch nun ist sie am Ziel ihrer Träume, denn sie hat alles, was sie immer wollte. Als in Blackdown ein Mord geschieht und Anna darüber berichten soll, ist sie unsicher. In dieser Kleinstadt ist sie aufgewachsen und das Opfer ist Anna wohlbekannt.

DCI Jack Harper war sich sicher, dass er Blackdown für immer den Rücken gekehrt hat. Doch nun arbeitet er genau dort. Als die Leiche einer Frau gefunden wird, beschließt er kurzerhand zu verschweigen, dass er das Opfer sehr gut kannte: sie war seine Geliebte. Bis zu dem Moment, als er in seiner eigenen Mordermittlung zum Verdächtigen wird.

Weiterlesen

[Rezension] Sie weiß von dir | Sarah Pinborough

Titel:Sie weiß von dir
Autorin:Sarah Pinborough
Übersetzerin:Ulrike Thiesmeyer
Format:Taschenbuch
Preis:10,00 €
Seitenzahl:448 Seiten
Verlag:Rowohlt
ISBN:978-3-499-27265-3
Bewertung:3 Sterne

Rezensionsexemplar

Inhalt

Mit dem netten Mann aus der Bar landet Louise beinahe im Bett. Ein paar Tage später ist sie froh, dass es nicht passiert ist, denn David ist ihr neuer Chef. Doch es kommt noch schlimmer: er ist verheiratet.
Kurz danach lernt sie durch Zufall eine Frau kennen, die zerbrechliche, verletzliche Adele. Seine Frau. Und entgegen allem werden die beiden Freundinnen. Sehr früh merkt Louise, dass das vielleicht keine gute Idee war, denn nach und nach erfährt sie von Adele erschreckende Details über deren Ehe. Die Lage für Louise wird immer heikler doch sie weiß nicht, wie schlimm es tatsächlich ist. Die Begegnung mit Adele war ganz und gar kein Zufall. Sie hat einen Plan. Einen schrecklichen Plan.

Weiterlesen

[Kurzrezensionen] Wonderlands | Laura Miller (Hrsg.) & Catan – Rätseluniversum | Richard Wolfrik Galland

Titel:Wonderlands
Autorin:Laura Miller (Hrsg.)
Übersetzerin:Hanne Henninger
Format:Hardcover
Preis:28,00 €
Seitenzahl:320 Seiten
Verlag:wbg theiss
ISBN:978-3-8062-4072-6
Bewertung:4 Sterne

Rezensionsexemplar

Inhalt

Von Narnia über Mittelerde bis Hogwarts: Wenn berühmte Schriftsteller auf dem Papier ganz neue Welten erschaffen, wird das für den Leser zum Abenteuer. Doch woher nahmen C. S. Lewis, Isaac Asimov und Neil Gaiman die Inspiration für ihre fantastischen Erzählwelten?

Laura Miller hat sich auf Spurensuche begeben und gibt Bücherwürmern und Literaturbegeisterten Einblick in die Ursprünge der Lieblingsgeschichten:

  • Vom Gilgamesch-Epos bis zu den Tributen von Panem: 3000 Jahre Literaturgeschichte von den ersten Epen bis zur Fantasy, von William Shakespeare bis Douglas Adams
  • Hintergrund-Infos und über 300 Abbildungen entführen den Leser in fantastische Welten
  • Literarische Spurensuche: Welche Erzählungen dienten als Inspiration für berühmte Bücher wie „Uhrwerk Orange“ und „Die Brautprinzessin“?
  • Bewundernswerte Kreativität: Woher stammen die Ideen von Edgar Rice Burroughs, Arthur Conan Doyle und Jules Verne?

Das Geheimnis der Bücher: eine Entdeckungsreise durch die Welt der fantastischen Literatur

Manche Bücher entführen ihre Leser in Fantasiewelten, die noch lange nach der Lektüre nachwirken. Doch was macht diese Werke so besonders, worin liegt ihre Magie? Die 100 Kapitel von »Wonderlands« laden ein zum Schmökern oder systematisch lesen. Von uralten Mythen bis zum modernen Fantasyroman: Was Beowulf mit dem kleinen Prinzen verbindet, ist die Macht der Literatur. Warum manche Werke besonders dazu einladen, in fremden Welten zu versinken, dafür liefert diese Sammlung einen Erklärungsansatz. Sie macht aber ebenso Lust darauf, noch Unbekanntes zu entdecken und weitere Reisen in die Welt der Fantasie zu unternehmen!

Weiterlesen

[Rezension] Tot bist du perfekt | JP Delaney

Tot bist du perfekt

Titel: Tot bist du perfekt
Autor: JP Delaney
Übersetzerin: Sibylle Schmidt
Format: Klappbroschur
Preis: 13,00 €
Seitenzahl: 429 Seiten
Verlag: Penguin
ISBN: 978-3-328-10459-9
Bewertung: 4 Sterne

Rezensionsexemplar

Inhalt 

Als du die Augen öffnest merkst du, dass irgendetwas nicht stimmt. Du hast keine Ahnung was dir passiert ist. Du weißt nur, dass du in einem fremden Bett liegst. Es wirkt wie ein Krankenhaus. Neben dir steht dien Mann Tim, ein erfolgreicher Unternehmer, mit Tränen in den Augen. Denn du, seine über alles geliebte Frau, bist am Leben. Für dich wirkt es, als hättest du einen schrecklichen Unfall überlebt, doch dann spricht dein Ehemann unglaubliche Worte aus: Wir haben jahrelang daran gearbeitet, dass ich dich wiederbekommen konnte..
Du musst dein Leben fortan mit völlig fremden Augen neu entdecken. Dir ist klar, irgendwo lauert eine Gefahr, die du noch nicht einordnen kannst. Denn irgendwo bei deinen Liebsten, in deinem schönen Haus, muss der Grund liegen, weshalb du vor sechs Jahren gestorben bist.

Weiterlesen

[Rezension] Die Wahrheit über den Fall Harry Quebert | Joel Dicker

Die Wahrheit über den Fall Harry Quebert

Titel: Die Wahrheit über den Fall Harry Quebert
Autor: Joël Dicker
Übersetzerin: Carina von Enzenberg
Format: Hardcover
Preis: 22,99 €
Seitenzahl: 725 Seiten
Verlag: Piper Verlag
ISBN: 978-3-492-05600-7
Bewertung: 5 Sterne

 


Inhalt

Nach dreiunddreißig Jahren erschüttert das kleine amerikanische Städtchen Aurora wieder ein großer Skandal: die einst verschwundene 15jährige Nola taucht wieder auf. Als Skelett im Garten ihres ehemaligen Geliebten. Der berühmte aber eigenbrötlerische Schriftsteller Harry Quebert gerät plötzlich in dringenden Tatverdacht. Nur eine Person, scheint von seiner Unschuld überzeugt: Marcus Goldman, der ehemalige Student des Schriftstellers. Er reist nach Aurora um seinem Freund beizustehen und herauszufinden was im Sommer 1975 wirklich geschah.

Weiterlesen