[Hörbuchrezension] Why we matter: Das Ende der Unterdrückung | Emilia Roig

Titel:Why we matter: Das Ende der Unterdrückung
Autorin:Emilia Roig
Sprecherin:Emilia Roig
Format:Hörbuch
Preis:16,99 €
Laufzeit:12 h 22 min. (ungekürzt)
Verlag:Aufbau audio
ASIN:978-3-351-03847-2
Bewertung:5 Sterne

Rezensionsexemplar

Inhalt

Die Aktivistin und Politologin Emilia Roig möchte mit ihrem Buch ein neues Bewusstsein dafür schaffen, wie Zustände, die wir für „normal“ halten bspw. die Bevorzugung der Ehe, des männlichen Körpers in der Medizin oder den Kanon klassischer Kultur, historisch gewachsen sind. Und, dass unsere Welt eine ganz andere sein könnte. Sie zeigt Rassismus und Diskriminierung in verschiedenen Kontexten und klärt auf.

Weiterlesen

[Doppelrezension] Mein Name ist Greta | Valentina Giannella & Helden Atlas | Miralda Colombo

Mein Name ist Greta

Titel: Mein Name ist Greta – Das Manifest einer neuen Generation
Autorin Valentina Giannella
Illustratorin: Manuela Marazzi
Übersetzer*innen Claudia Koch & Kathrin Lichtenberg
Format: Klappbroschur
Preis: 12,90 €
Seitenzahl: 127 Seiten
Verlag: Midas Verlag
ISBN: 978-3-03876-162-4
Bewertung: 5 Sterne

Rezensionsexemplar

Inhalt

Wer ist Greta Thunberg? Wofür steht diese mutige junge Frau? Woher nimmt sie ihre Informationen im Kampf gegen die Klimakrise? Das Buch „Mein Name ist Greta“ thematisiert die Konzepte hinter Gretas Ideen. Es stellt Greta und ihre Bewegung #FridaysForFuture vor. Es klärt kurz und knapp über die Wissenschaft, den Klimawandel, Nachhaltigkeit, Plastik, Ernährung und viele weitere Punkte auf. Dieses Buch ist ein kurzer Umriss mit Glossar, wichtigen Schlagwörtern und Websites, welches jungen Menschen aber auch Erwachsenen zeigen soll: wir alle können etwas für das Klima tun und wieso wir uns dafür stark machen sollten.

Weiterlesen