[Rezension] Der Verrat | Ellen Sandberg

 

der verrat

Titel: Der Verrat
Autor: Ellen Sandberg
Format: Klappbroschur
Preis: 15,00 €
Seitenzahl: 462 Seiten
Verlag: Penguin Verlag
ISBN: 978-3-328-10090-4
Bewertung: 4 Sterne

Rezensionsexemplar

Inhalt

Nach zwanzig Jahren ist Nane endlich aus dem Gefängnis entlassen worden. Vieles hat sich verändert, die Welt hat sich weiter gedreht. Nur zwei Dinge sind genau so geblieben: ihre Schuld mitsamt der Erinnerung an eine Nacht, die ihr gesamtes Leben zerstört hat und die zerrüttete Beziehung zu ihrer Schwester Pia.

Pia selbst hat es gut getroffen, denn sie lebt als erfolgreiche Restaurateurin mit ihrem Mann auf einem idyllischen Weingut an der Saar. Sie kann leicht verdrängen, was tief in der Vergangenheit verborgen liegt. Doch als ihre Schwester Nane wieder in ihr Leben tritt weiß sie, dass damit alles untergehen kann. Möglicherweise ist nun die Zeit der Wahrheit und damit die der Rache gekommen.. oder aber die der Vergebung.

Weiterlesen

[Rezension] Weihnachten auf der Lindwurmfeste | Walter Moers

 

Weihnachten auf der Lindwurmfeste_2

Titel: Weihnachten auf der Lindwurmfeste
Autor: Walter Moers
Format: Hardcover
Preis: 15,00 €
Seitenzahl: 112 Seiten
Verlag: Penguin Verlag
ISBN: 978-3-328-60071-8
Bewertung: 3 Sterne

Rezensionsexemplar

Inhalt

Hildegunst von Mythenmetz erzählt in einem langen Brief an seinen Freund Hachmed Ben Kibitzer von einer besonderen Tradition auf der Lindwurmfeste. Bei uns überall als Weihnachten bekannt, begehen die Lindwürmer das sogenannte Hamoulimepp-Fest und was es damit genauer auf sich hat, beschreibt Hildegunst in diesem Brief.

Weiterlesen

[Rezension] Believe Me | JP Delaney

 

Believe Me

Titel: Believe Me – Spiel dein Spiel. Ich spiel es besser.
Autor: JP Delaney
Übersetzerin: Sibylle Schmidt
Format: Broschur
Preis: 15,00 €
Seitenzahl: 402 Seiten
Verlag: Penguin Verlag
ISBN: 978-3-328-10326-4
Bewertung: 4 Sterne

Rezensionsexemplar

Inhalt

Um ihr Schauspielstudium finanzieren zu können flirtet Claire für Geld mit verheirateten Männern, deren Ehefrauen wissen wollen, ob sie ihnen wirklich treu sind. Die Ehefrau von Patrick Fogler ist jedoch nicht wie die anderen: in ihren Augen liegt Angst und direkt nach der Begegnung von Claire und Patrick ist sie tot. Die Polizei braucht Claires Hilfe, um den verdächtigen Ehemann zu überführen. Doch Patrick wirkt nicht nur geheimnisvoll, er fasziniert Claire und sie ahnt nach und nach, dass sie die Rolle ihres Lebens spielen muss…

Weiterlesen

[Rezension] Immer wenn du tötest | B.C. Schiller

 

Immer wenn du tötest

Titel: Immer wenn du tötest – Ein Fall für Targa Hendricks
Autor: B.C. Schiller
Format: Taschenbuch
Preis: 10,00 €
Seitenzahl: 380 Seiten
Verlag: Penguin
ISBN: 978-3-328-10163-5
Bewertung: 4 Sterne

Inhalt

Die Berliner Polizei findet in einem Schlachthaus drei ausgeblutete Menschen, die bizarr in Szene gesetzt sind. Schnell kommt der Verdacht auf die exzentrische Künstlerin Freya von Rittberg, denn sie malt mit dem Blut ihrer Fans Gemälde. Doch nicht nur das, sie veranstaltet auch lebensgefährliche Mut-Challenges. Doch man kann der Künstlerin nichts nachweisen, denn irgendjemand scheint sie zu beschützen.
Das BKA sieht keine andere Möglichkeit als Targa Hendricks Undercover in die Nähe der Künstlerin zu schleusen. Die Ermittlerin soll als Freyas Bodyguard arbeiten, um Beweise gegen sie zu sammeln und sie zu überführen. Doch so einfach, wie es zunächst scheint, ist dieser Fall nicht zu lösen, denn Freya ist schwerer zu knacken, als Targa angenommen hat..

Weiterlesen

Lesemonat Juli 2017

Der Juli hat sich mit wunderschönem Wetter von uns verabschiedet. Die Sonne hat gestrahlt und die Temperaturen sind ins unermessliche gestiegen.. ein paar Grad weniger wäre für mich auch in Ordnung gewesen aber man soll sich ja nicht so oft über das Wetter beschweren.. :D

Im Juli hatte ich aber auch wieder das Problem, dass ich so viel zu arbeiten hatte und eher wenig Zeit zum bloggen. Das kann man sehr leicht erkennen, wenn man durchgeht wie spärlich meine Beiträge gestreut waren. Das wird sich wohl im August und September ähnlich verhalten, denn ich habe noch einige Abgaben einzuhalten und muss in beiden Monaten einiges schreiben. Trotzdem war mein Lesemonat Juli ganz erfolgreich, vor allem ganz am Schluss habe ich noch kurz zwei Bücher gelesen, die mich an ihre Seiten gefesselt haben.

lesemonat_blog

Neu im Juli

Durch die #SubdenSommer Challenge habe ich tatsächlich lediglich zwei Neuzugänge im Juli, davon war eines ein Rezensionsexemplar.

Heartware_4

Der Thriller „Heartware“ von Jenny-Mai Nuyen ist als Rezensionsexemplar bei mir eingezogen. Der Klappentext klang super, als ich das Buch angeboten bekommen habe, deshalb stimmte ich zu, dass ich das Buch gerne lesen würde. Leider hat das mit uns beiden überhaupt nicht funktioniert.

 

Der zweite Neuzugang war aus einer Sommerwichtelaktion mit dem Thema „Märchen the shadow queenund Sagen“: „The Shadow Queen“ von C. J. Redwine. Auf dieses Buch bin ich unglaublich gespannt, denn es klingt spannend, düster und nach einer tollen Märchenadaption. Da freue ich mich sehr darauf, das Buch zu lesen.

 

 

Weiterlesen