Lesemonat Oktober 2017

Hallo ihr Lieben! 

Der Oktober ist so schnell an mir vorbei gezogen, ich habe kaum geblinzelt, da wurde es Zeit die Reifen zu wechseln, die warmen Pullis hervor zu holen und die Winterjacken aufzuhängen.
Wie im September auch schon, war meine Lesezeit sehr begrenzt. Das Semester hat stressiger angefangen, als ich es erwartet habe und ich muss das Lesen nun noch gut in meinen Alltag integrieren, damit ich wieder etwas mehr lesen kann. Auch wenn der Oktober wieder etwas wenig war, so möchte ich euch trotzdem vorstellen, was ich gelesen und vor allem, was ich neu dazu bekommen habe.

lesemonat_blog

Neu im Oktober

Processed with VSCO with f2 preset

Durch die traurige Nachricht, dass der Königskinder Verlag im Frühjahr 2018 sein letztes Programm veröffentlichen wird, habe ich mir direkt drei neue Bücher aus diesem Verlag geholt. Zum einen „Winger“ von Andrew Smith, das schon eine gefühlte Ewigkeit auf meiner Wunschliste gestanden hat. Dann „Anders“ von Andreas Steinhöfel, das nach einem sehr besonderen Buch klingt und schließlich „Der Geruch von Häusern anderer Leute“ von Bonnie-Sue Hitchcock, welches mich auch sehr interessiert. Ich hoffe, dass ich dieses Jahr eventuell noch die Zeit finde, eines oder zwei der Königskinder auf meinem SuB noch lesen kann.. mal sehen wie das klappt.

Weiterlesen

Advertisements

Lesemonat September 2017

Hallo ihr Lieben!

Ihr habt es wahrscheinlich im vergangenen Monat bemerkt: ich hatte kaum Zeit zu bloggen und noch weniger Zeit zu lesen.. das lässt sich sehr deutlich an meinem Lesemonat für den September erkennen..

lesemonat_blog

Neu im September

Jane & Miss Tennyson

Mein erster Neuzugang im September war „Jane & Miss Tennyson“ von Emma Mills. Ich finde dieses Buch so unfassbar schön gestaltet und freue mich sehr auf den Inhalt. Es hat etwas mit Jane Austens Stolz und Vorurteil zu tun, das ich dieses Jahr gelesen und geliebt habe. Ich werde das Buch gemeinsam mit Juliane von I am Jane lesen und freue mich schon total darauf!

 

 

 

Weiterlesen

Lesemonat August (und Gewinnspielauslosung)

Hallo ihr Lieben!

Der September ist schon elf Tage alt und ich schaffe es erst jetzt, mich an meinen Monatsrückblick zu setzen. Neben dem Arbeiten bleibt momentan einfach nur noch wenig Zeit übrig, ich komme kaum zum Lesen und die Rezensionen stapeln sich. Ich hoffe, dass ich am Wochenende ein wenig abarbeiten kann und ihr wieder regelmäßig Beiträge zu lesen bekommt.

Jetzt möchte ich euch aber vorstellen, wie mein August so war.. (:

lesemonat_blog

Neu im August

Im August endete die #SubdenSommer Challenge und damit auch mein Buchkaufverbot. Ich habe außerdem eine Freundin in Bayern besucht und wir haben traditionell Bücher geshoppt. Viele Bücher.

Schwarz_Stephen KingBei meiner Reise nach Bayern habe ich direkt vier Bücher gekauft. Zunächst habe ich mein Stephen King Regal aufgefüllt und mir „Schwarz„, Band 1 von der „Der dunkle Turm“ Reihe, den ich dann auch direkt gelesen habe. Außerdem gab es aus der Feder von King noch „Das Spiel„, welches schon sehr lange auf meiner Wunschliste gestanden hat. Ich bin sehr gespannt auf das Buch, denn schon der Klappentext hat mir eine Gänsehaut verschafft.

 

Weiterlesen

Lesemonat Juli 2017

Der Juli hat sich mit wunderschönem Wetter von uns verabschiedet. Die Sonne hat gestrahlt und die Temperaturen sind ins unermessliche gestiegen.. ein paar Grad weniger wäre für mich auch in Ordnung gewesen aber man soll sich ja nicht so oft über das Wetter beschweren.. :D

Im Juli hatte ich aber auch wieder das Problem, dass ich so viel zu arbeiten hatte und eher wenig Zeit zum bloggen. Das kann man sehr leicht erkennen, wenn man durchgeht wie spärlich meine Beiträge gestreut waren. Das wird sich wohl im August und September ähnlich verhalten, denn ich habe noch einige Abgaben einzuhalten und muss in beiden Monaten einiges schreiben. Trotzdem war mein Lesemonat Juli ganz erfolgreich, vor allem ganz am Schluss habe ich noch kurz zwei Bücher gelesen, die mich an ihre Seiten gefesselt haben.

lesemonat_blog

Neu im Juli

Durch die #SubdenSommer Challenge habe ich tatsächlich lediglich zwei Neuzugänge im Juli, davon war eines ein Rezensionsexemplar.

Heartware_4

Der Thriller „Heartware“ von Jenny-Mai Nuyen ist als Rezensionsexemplar bei mir eingezogen. Der Klappentext klang super, als ich das Buch angeboten bekommen habe, deshalb stimmte ich zu, dass ich das Buch gerne lesen würde. Leider hat das mit uns beiden überhaupt nicht funktioniert.

 

Der zweite Neuzugang war aus einer Sommerwichtelaktion mit dem Thema „Märchen the shadow queenund Sagen“: „The Shadow Queen“ von C. J. Redwine. Auf dieses Buch bin ich unglaublich gespannt, denn es klingt spannend, düster und nach einer tollen Märchenadaption. Da freue ich mich sehr darauf, das Buch zu lesen.

 

 

Weiterlesen

Lesemonat Juni 2017

Der Juni ist mit schnellen Schritten an mir vorbei gerast. Ich habe die Sonne genießen können, gelesen, für die Uni gearbeitet und meine Weisheitszähne gezogen bekommen. Hochs und Tiefs haben mich in diesem Monat begleitet und das Lesen ist manchmal mehr, manchmal weniger auf der Strecke geblieben.
Vor allem der Blog leidet momentan ein wenig an meinem Mangel an Zeit aber ich versuche so regelmäßig wie möglich etwas für euch hochzuladen.
Heute starten wir mit meinem Lesemonat Juni in den (hoffentlich) sonnigen Juli.

lesemonat_blog

Weiterlesen