[Rezension] Der Zirkel | Lizzie Fry

Titel:Der Zirkel
Autorin:Lizzie Fry
Übersetzerin:Beate Brammertz
Format:Taschenbuch
Preis:14,99 €
Seitenzahl:496 Seiten
Verlag:Heyne
ISBN:978-3-453-32121-2
Bewertung:2 Sterne

Werbung, Rezensionsexemplar

Inhalt

Seit vielen Jahrhunderten vererben Hexen ihre Kräfte an ihre Töchter, denn Magie ist real. Sie nutzen ihre Kräfte, um Menschen zu helfen, sie zu heilen, Gutes zu tun. Als durch ein Attentat in den USA die Präsidentin stirbt und jemand Neues die Macht ergreift, ist nichts mehr, wie es vorher war. Der neue Präsident betrachtet Magie als Gefahr. Wer Magie praktiziert oder jemanden schützt, der dies tut, muss ins Gefängnis. Natürlich nur zum eigenen Schutz. Plötzlich stehen Frauen auf der ganzen Welt unter Generalverdacht. Die Spezialeinheit des Geheimdienstes beginnt nun eine neue Hexenjagd rund um den Globus. Bis eine junge Frau in England ihre Macht entdeckt und damit neue Hoffnung für alle Hexen bedeutet…

Weiterlesen

[Rezension] Realm Breaker – Das Reich der Asche | Victoria Aveyard

Titel:Das Reich der Asche (Realm Breaker #1)
Autor:Victoria Aveyard
Übersetzer*innen:Michaela Link
Format:Hardcover
Preis:20,00 €
Seitenzahl:605 Seiten
Verlag:Penhaligon
ISBN:978-3-7645-3270-3
Bewertung:4 Sterne

Rezensionsexemplar

Inhalt

Im Reich Allwacht macht sich eine unerklärliche Dunkelheit breit. Corayne an-Amarat kann es spüren, denn sie ist eine der letzten Überlebenden einer uralten Blutlinie. Sie scheint die einzige Hoffnung zu sein, die das Reich noch hat, bevor die Welt vollends zerstört wird. Gemeinsam mit sechs Gefährten, die genau wie sie, keine Helden sind, macht sich Corayne auf, um eine Armee aus Aschekriegern zu bekämpfen ohne zu wissen, wie ihr das gelingen soll…

Weiterlesen

[Hörbuchrezension] Die Chroniken der Seelenwächter – Die Suche beginnt | Nicole Böhm

Titel:Die Suche beginnt (Die Chroniken der Seelenwächter #1)
Autorin:Nicole Böhm
Sprecher*innen:Pia-Rhona Saxe, Jan Langer, Cornelia Prescher
Format:Ungekürztes Hörbuch
Preis:12,99 € (nur bei audible verfügbar)
Spielzeit:4h 9Min
ASIN:B09478JPTF
Bewertung:4 Sterne

Rezensionsexemplar

Inhalt

Jess Leben wird auf den Kopf gestellt, als ihre Geisterbeschwörung auf andere Art und Weise ausgeht, wie erwartet, denn sie wird mit einem mächtigen Schattendämon konfrontiert. Und damit nicht genug, greift auch die Loge der Seelenwächter nun in ihr Leben ein und es scheint ganz so, als wäre ihre persönliche Familiengeschichte tief in den Kampf zwischen Licht und Schatten involviert…

Weiterlesen

[Rezension] Menschliche Dinge | Karine Tuil

MenschlicheDinge

Titel: Menschliche Dinge
Autorin: Karine Tuil
Übersetzerin: Maja Ueberle-Pfaff
Format: Hardcover
Preis: 22,00 €
Seitenzahl: 384 Seiten
Verlag: Claassen
ISBN: 978-3-54610-002-1
Bewertung: 4 Sterne

Rezensionsexemplar

Inhalt

Es gibt kaum eine Familie, die in Frankreich so viel Einfluss und Macht haben wie die Farels: Jean Farel ist ein prominenter Fernsehjournalist, seine Frau Claire eine Intellektuelle und sehr bekannt für ihr feministisches Engagement. Ihr gemeinsamer Sohn Alexandre ist guatussehend, sportlich, intelligent und studiert an einer Elite-Uni in Amerika. Eigentlich könnte diese Familie wie aus dem Bilderbuch sein, doch dieser Traum zerplatzt sehr schnell. Eines Morgens steht die Polizei bei den Farels vor der Tür, denn eine junge Frau hat Anzeige wegen Vergewaltigung erstattet und die glanzvolle Fassade der Farels beginnt langsam zu zerbröckeln.
Inspiriert vom „Fall Stanford“ und vor dem Hintergrund der #MeToo-Debatte, erzählt Karine Tuil in Menschliche Dinge von einer Gesellschaft, die nur auf Leistung und Selbstdarstellung achtet und sich letztlich jeder das nimmt, was er haben will.

Weiterlesen

[Rezension] Dear Martin | Nic Stone

Dear Martin

Titel: Dear Martin
Autorin: Nic Stone
Übersetzerin: Karsten Singelmann
Format: Hardcover
Preis: 17,99 €
Seitenzahl: 256 Seiten
Verlag: Rowohlt Rotfuchs
ISBN: 978-3-499-21833-0
Bewertung: 5 Sterne

Inhalt

Justyce McAllister geht auf eine privilegierte High School, die ihm die beste Ausbildung ermöglicht. Er steht kurz vor seinem Abschluss, hat bereits die Zusage für Yale erhalten und freut sich auf seine wunderbare Zukunft. Als er eines abends seiner betrunkenen, Weißen,  Freundin helfen möchte, wird Justyce grundlos verhaftet. Sein einziges Verbrechen scheint zu sein, dass er Schwarz ist, denn der Polizist will seine Erklärungen nicht hören und nur mit einer Anwältin gelingt es, ihn wieder frei zu bekommen. Zum ersten Mal erlebt Justyce auf diese Weise Rassismus und für ihn ist es wie eine Art Erwachen. Er startet ein kleines Projekt für sich selbst und schreibt Briefe an Martin Luther King. Er möchte wie er werden. Den Kampf kämpfen aber keine Gewalt anwenden..

Weiterlesen