Lesemonat November 2019

Lesemonat_Nov_19

Hallo ihr Lieben!

Heute habe ich etwas länger frei und muss erst am Nachmittag an die Uni, deshalb nutze ich die Zeit, um meinen Lesemonat November, endlich mal wieder, pünktlich für euch zu tippen. Ich hoffe der erste Advent war sehr schön für euch und ihr seid gut in die neue Woche gestartet. Eigentlich sollte ja die Weihnachtszeit super entspannt und besinnlich sein, bei mir jagt aber ein Termin den nächsten. Es ist jedes Jahr dasselbe und eigentlich habe ich an jedem einzelnen Termin Freude und Spaß aber manchmal wünschte ich, ich hätte doch etwas mehr Zeit für mich (oder auch für mich und meinen Freund). Tja aber so ist Weihnachten bei mir und irgendwann sage ich vielleicht auch mal nein zu gewissen Veranstaltungen. Solange ich aber noch Spaß dran habe, werde ich das aber weiterhin so machen. Wie ist das bei euch?
Lesetechnisch war der November gar nicht schlecht und auch was die Neuzugänge angeht, war ich nicht ganz so kauffreudig, als im letzten Monat. Mein SuB ist jedoch nicht so gesunken, wie ich es mir für 2019 gewünscht habe und das, obwohl ich eigentlich das Ziel hatte, den SuB deutlich zu reduzieren.. Naja, mal sehen ob 2020 eine Änderung hervorbringt. Ich hoffe es jedenfalls.

Weiterlesen

Lesemonat Oktober 2019

Lesemonat Oktober_19

Hallo ihr Lieben! 

Ich möchte mich gar nicht groß entschuldigen, ich denke ihr wisst mittlerweile, dass meine Lesemonate etwas querbeet im nächsten Monat erscheinen. Dieses Mal kann ich auch gar nicht so viel dafür, denn ich war die letzten Tage krank und konnte weder lesen, noch bloggen, noch sonst irgendetwas machen. Sehr schade für den November, denn eigentlich habe ich viel vor und liege mit meinem „Plan“ irgendwie schon hinten und das, obwohl der November erst zwölf Tage alt ist. Wir werden sehen wohin das alles noch führen wird.
Während ich letzten Monat tatsächlich nur 2 Neuzugänge hatte, ist im Oktober so einiges eskaliert, nicht zuletzt, weil ich das erste Mal auf der Buchmesse in Frankfurt zu Besuch war und aus diesem Grund einige Bücher mit zu mir nach Hause kommen durften.. Ich habe mich aber mittlerweile damit angefreundet, dass mein SuB einfach hoch bleibt und fühle mich deshalb auch nicht mehr schlecht. Schließlich lese ich sehr viel und sortiere regelmäßig aus.
Habt also jetzt viel Spaß mit meinem Lesemonat für den Oktober!

Weiterlesen

[Rezension] Keine Ahnung, ob das richtig ist | Julia Engelmann

keine ahnung ob das richtig ist

Titel: Keine Ahnung, ob das richtig ist
Autorin & Sprecherin: Julia Engelmann
Format: Hörbuch
Preis: 9,99 €
Laufzeit: 1h 9min
Verlag: Der Hörverlag
ISBN: 978-3-8445-3500-6
Bewertung: 4 Sterne

Rezensionsexemplar

Inhalt

Der neue Gedichtband von Julia Engelmann erzählt von den kleinen und großen Momenten, die ein Leben prägen. Es geht um den Mut Entscheidungen zu treffen, um das Vermissen, Schmerz aber auch Hoffnung, dass alles gut werden kann und man sich einfach trauen soll, ganz egal ob man weiß, dass es richtig ist oder eben nicht…

Weiterlesen

[Rezension] Die Furcht des Weisen (1) | Patrick Rothfuss

Die Furcht des Weisen1

Titel: Die Furcht des Weisen 1 (Die Königsmörder-Chronik. Zweiter Tag)
Autor: Patrick Rothfuss
Übersetzer: Jochen Schwarzer & Wolfram Ströle & Hans-Ulrich Möhring
Sprecher: Stefan Kaminski
Format: Hörbuch
Preis: 17,95 €
Seitenzahl: 26h 57min
Verlag: Der Hörverlag
ISBN: 978-3-8445-0804-8
Bewertung: 5 Sterne

Rezensionsexemplar

Inhalt

An der Universität beginnt für Kvothe ein neues Trimester, doch das meiste ist beim Alten geblieben. Seine Rivalität mit Ambrose scheint sich weiter zuzuspitzen, während Kvothe immer noch um jeden Heller kämpfen muss und seine Schwärmerei für die wunderschöne und liebenswürdige Denna nimmt ebenfalls kein Ende. Doch etwas entscheidendes hat sich verändert: er kann endlich bei Meister Elodin die Namenskunde studieren. Kvothes größter Wunsch scheint zum greifen nahe, auch wenn er die Suche nach Hinweisen zu den Mördern seiner Eltern, den Chandrian, noch immer nicht aufgegeben hat. Und dann verändert eine große Intrige alles…

Weiterlesen

[Rezension] Liebes Kind | Romy Hausmann

Liebes Kind

 

Titel: Liebes Kind
Autorin: Romy Hausmann
Format: Hörbuch
Preis: 15,90€ (Klappbroschur) Hörbuch nur bei audible (1 Guthaben oder 9,95€ für Abonnenten)
Seitenzahl: 432 Seiten
Verlag: dtv
ISBN: 978-3-423-26229-3
Bewertung: 5 Sterne

Inhalt

Nahe eines angrenzenden Waldes wird eine Frau von einem Auto angefahren. Der Notarzt wird verständigt und sie wird in ein Krankenhaus gebracht. Ihre Tochter ist bei ihr, die sagt, ihre Mutter sei Lena. Eine Krankenschwester spricht mit dem Mädchen und nach und nach stellt sich eine erschreckende Tatsache heraus: die Frau und zwei Kinder wurden in einer fensterlosen Hütte im Wald festgehalten. Während die Polizei herausfinden möchte, wer der Entführer ist, geht der Albtraum für die angefahrene Lena erst richtig los, denn sie scheint immer noch in Gefahr zu schweben.

Weiterlesen