Lesemonat Juni & Juli 2019

Lesemonat Juni_Juli

Hallo ihr Lieben!

Im Juni habe ich nur ein Buch gelesen aus diesem Grund nehme ich die Lesemonate Juni & Juli einfach zusammen. Ein einzelner Beitrag hätte sich einfach nicht gelohnt. Ich denke das ist auch so in Ordnung. Also zuerst zu den Neuzugängen aus den vergangenen beiden Monaten!

Neuzugänge

Neuzugänge_JunJul

Es gibt mal wieder keine Rechtfertigung für mein prall gefülltes Regal. Ich liebe einfach Bücher und deshalb kaufe ich eben so viele. Zunächst habe ich bei Arvelle bestellt. Die Mängelexemplare in diesem Onlineshop sind einfach genial und vor allem für Vielleser*innen wie mich einfach perfekt. Es gab Band 7 der Outlander Saga „Echo der Hoffnung“ von Diana Gabaldon. „Intrigo“ von Hakan Nesser, ein Kurzgeschichtenband des Thrillerautors. Außerdem Ellen Sandbergs „Die Vergessenen„. Und „Joyland“ von Stephen King. Alles Bücher, die ich schon länger lesen möchte und dank Arvelle sind sie momentan einen Schritt näher daran.
Außerdem habe ich mir „Der letzte Wunsch“ von Andrzey Sapkowski gekauft, da ich mir gerne Ende des Jahres die Witcher Serie zu dieser Buchreihe anschauen möchte und mich deshalb gebührend darauf vorbereiten will. Ich lese das Buch momentan auch und bin wirklich froh, dass ich darauf aufmerksam geworden bin.
Auf dem Foto könnt ihr noch zwei Rezensionsexemplare sehen, die ich beide schon gelesen habe und deshalb weiter unten genauer vorstellen werde.
(Durch einen Klick auf die Buchtitel, kommt ihr zu den Klappentexten der Geschichten)

Weiterlesen

Werbeanzeigen

Dry | Neal & Jarrod Shusterman

 

Dry

Titel: Dry
Autor: Neal & Jarrod Shusterman
Übersetzer*innen: Kristian Lutze & Pauline Kubarski
Format: E-Book
Preis: 12,99 €
Seitenzahl: 448 Seiten
Verlag: Fischer Sauerländer
ISBN: 978-3-7373-5638-1
Bewertung: 2 Sterne

Rezensionsexemplar

Inhalt

Niemand glaubte, dass es jemals so weit kommen würde. Doch als Alyssa an einem sehr heißen Junitag den Wasserhahn aufdreht, passiert nichts. Es kommt kein Tropfen. Weder bei ihr zu Hause, noch bei den Nachbarn. In den Nachrichten wird von Geduld gesprochen, dass sich die Lage in Kalifornien in kürzester Zeit wieder beruhigen wird. Doch das Problem ist nach wenigen Stunden nicht behoben, es gibt mehrere Tage kein Wasser und niemand kann sich mehr gedulden. Jeder Supermarkt, jede Tankstelle, alles, was irgendwie mit Wasser zu tun hat, wurde leer gekauft und geplündert. Die Jagd nach Wasser ist eröffnet, denn jetzt geht es nur noch ums Überleben.

Weiterlesen

Lesemonat Mai 2019

 

Lesemonat_Mai19

Obwohl es bereits Mitte Juni ist möchte ich euch natürlich meinen Lesemonat Mai nicht vorenthalten. Allerdings läuft es in letzter Zeit nicht ganz so optimal bei mir, was die Planung von Beiträgen und fotografieren angeht, deshalb habe ich keine Fotos meiner gesamten Neuzugänge bzw. meines Lesemonats. Eventuell werde ich noch welche machen und später in den Beitrag einfügen aber das weiß ich noch nicht. Ich denke die Fotos von einzelnen Büchern werden euch aber trotzdem gefallen.

Neuzugänge
UmbrellaAcademy3Neuzugänge gab es reichlich, da ich im Mai Geburtstag habe und deshalb auch einige Bücher geschenkt bekommen habe. Zunächst habe ich die Comics zu „The Umbrella Academy“ bekommen. Band 1 „Weltuntergangs-Suite“ habe ich mir selbst gekauft, Band 2 „Dallas“ habe ich vom CrossCult Verlag zugeschickt bekommen. Die Comics sehen absolut genial aus und ich habe sie beide auch direkt im Mai gelesen. Mehr dazu also weiter unten.

 

 

Weiterlesen

Lesemonat März 2019

 

Lesemonat_März19

Immer wenn ich mir meine vergangenen Lesemonats-Beiträge so anschaue muss ich lachen. Ich habe mir im Februar eigentlich vorgenommen im März meinen SuB etwas zu entspannen und nicht so viele Bücher zu kaufen. Natürlich hat das überhaupt nicht funktioniert und das Resultat könnt ihr hier gleich auf dem Foto sehen. Das Lesen an sich hat aber wieder super funktioniert. Ich bin gespannt wie es im April wird, wenn mein Studium weiter geht. Zunächst aber zurück zu meinen Neuzugängen.

Neuzugänge

Neuzugänge_Mar19
Im März ist mein Gewinnpaket von Lovelybooks angekommen, in dem vier unterschiedliche Bücher zu finden waren, die mich allerdings allesamt ansprechen. Zum einen „In Kalabrien“ von Peter S. Beagle, „Himmelsdiebe“ von Peter Prange, „Das Gefühl von Sommerblau“ von Hannah Tunnicliffe und „Die letzte Stunde“ von Minette Walters (fehlt auf dem Foto, da meine Oma das Buch gerade liest). Ich kenne alle vier Bücher nicht und bin deshalb gespannt wie sie mir gefallen werden.

Weiterlesen

#1 Schon gelesen?

 

cats
Hallo ihr Lieben! 

Heute möchte ich euch eine „SuB-Aktion“ vorstellen, die ich bei Steffi von Lady of the Books und in ähnlicher Form bei Marina von Books’nd Coffee gesehen habe und nun auch umsetzen möchte.
Es geht darum sich die eigenen Neuzugänge aus den letzten Jahren anzuschauen und festzustellen, ob die Bücher bereits gelesen sind, aussortiert wurden oder noch auf dem SuB liegen. So möchte ich verhindern, dass Bücher länger auf meinem SuB liegen und meine Leseplanung etwas anpassen. Ich habe mich dazu entschieden meine Neuzugänge aus 2018 genauer unter die Lupe zu nehmen, da meine Liste hier am vollständigsten ist. Ich möchte immer zwei Monate zusammen nehmen, das heißt alle zwei Monate kommt ein Beitrag dieser Art online. Ich denke, dass ich im April dann nicht nur zeigen werde welche Bücher noch subben, sondern auch den Fortschritt meines Vorhabens updaten werde – also ob ich die Bücher nun von meinem SuB weggelesen oder aussortiert habe.
Ich hoffe euch gefällt diese Beitragsreihe, schreibt es mir gerne in die Kommentare.

Weiterlesen