Lesemonat August (und Gewinnspielauslosung)

Hallo ihr Lieben!

Der September ist schon elf Tage alt und ich schaffe es erst jetzt, mich an meinen Monatsrückblick zu setzen. Neben dem Arbeiten bleibt momentan einfach nur noch wenig Zeit übrig, ich komme kaum zum Lesen und die Rezensionen stapeln sich. Ich hoffe, dass ich am Wochenende ein wenig abarbeiten kann und ihr wieder regelmäßig Beiträge zu lesen bekommt.

Jetzt möchte ich euch aber vorstellen, wie mein August so war.. (:

lesemonat_blog

Neu im August

Im August endete die #SubdenSommer Challenge und damit auch mein Buchkaufverbot. Ich habe außerdem eine Freundin in Bayern besucht und wir haben traditionell Bücher geshoppt. Viele Bücher.

Schwarz_Stephen KingBei meiner Reise nach Bayern habe ich direkt vier Bücher gekauft. Zunächst habe ich mein Stephen King Regal aufgefüllt und mir „Schwarz„, Band 1 von der „Der dunkle Turm“ Reihe, den ich dann auch direkt gelesen habe. Außerdem gab es aus der Feder von King noch „Das Spiel„, welches schon sehr lange auf meiner Wunschliste gestanden hat. Ich bin sehr gespannt auf das Buch, denn schon der Klappentext hat mir eine Gänsehaut verschafft.

 

Weiterlesen

Werbeanzeigen

Montagsfrage: Reihenwahnsinn

mofra_banner2017

Hallo ihr Lieben!

Hier in der Dachwohnung ist es so unerträglich heiß, ich weiß nicht, wie ich den Tag überstehen soll ohne zu einer Pfütze zu werden.. da ich sowieso unermüdlich am Laptop sitze, beantworte ich nun die Montagsfrage von Buchfresserchen Svenja.

Wie viele noch fortlaufende Reihen hast du (geschätzt) aktuell im Regal?

Diese Frage ist für mich super schwer zu beantworten. Ich habe sehr viele Reihen in meinen Regalen stehen und habe nicht bei allen den Überblick, ob das Ende bereits erschienen ist oder nicht. Es macht mir auch überhaupt nichts aus, auf eine Fortsetzung zu warten. Diese Vorfreude ist doch bekanntlich die schönste Freude :D
Insgesamt sind es 18 Reihen, die noch nicht zu Ende erzählt sind. Einige Beispiele habe ich euch auch herausgeschrieben:

Als erstes ist natürlich „Das Lied von Eis und Feuer“ zu nennen. Alle Fans warten unermüdlich auf Band 6 der Reihe. Das Veröffentlichungsdatum ist auf unbestimmte Zeit verschoben und somit hat keiner eine wirkliche Ahnung, wann diese Reihe forgesetzt wird. Mein Ziel ist es aber für dieses Jahr die übrigen Bände, die bereits erschienen sind, noch zu lesen, da diese Reihe schon viel zu lange ungelesen in meinem Regal steht.

das lied von eis und feuer

Außerdem ist auch die „Outlander„-Saga von Diana Gabaldon noch nicht abgeschlossen. Auch hier ist der Erscheinungstermin von Band 9 noch nicht bekannt, man weiß lediglich, dass Diana Gabaldon an diesem Buch arbeitet. Hier habe ich aber noch einiges vor mir, denn Band 3 möchte demnächst gelesen werden. Bei dieser Reihe bin ich guter Dinge, dass dieser Band erschienen ist, bis ich soweit bin.

Weiterlesen

Die Königin der Drachen | George R. R. Martin

die königin der drachen_2

Titel: Das Lied von Eis und Feuer #6
Die Königin der Drachen
Autor: George R. R. Martin
Übersetzer: Andreas Helweg, Sigrun Zühlke, Thomas Gießl
Format: Klappbroschur
Preis: 15,00 €
Seitenzahl: 829 Seiten
Verlag: Blanvalet
ISBN: 978-3-442-26847-4
Bewertung: 5-Sterne

Inhalt

In Westeros herrscht noch immer Krieg. Robb Starks Chancen auf einen Sieg über die Lennisters sind schwindend gering. Durch eine Heirat zwischen Edmure Tully, seinem Onkel, und einer der Töchter von Lord Frey, versucht er die Zwillinge erneut an sich zu binden. Anschließend möchte er zurück in den Norden, um die Eisenmänner aus seiner Heimat zu vertreiben und Winterfell zurück zu erobern. In Königsmund hingegen haben sich die Lennisters und die Tyrells zusammen getan, um gemeinsam gegen die anderen Könige zu kämpfen. Vor allem die Hand des Königs, Tywin Lennister, hat seine eigenen Pläne, die Macht zu erhalten. Doch die größte Gefahr lauert weit im Norden, denn dort ziehen die Wildlinge in den Krieg, um den Süden zu erobern. Nur Jon Schnee steht zwischen dem Reich und der totalen Anarchie durch Manke Rayder.
Am anderen Ende der Welt zieht Daenerys Targaryen immer mehr Soldaten auf ihre Seite, um die Meerenge zu überqueren und Westeros zu erobern. Doch zunächst möchte sie sämtliche Sklaverei beenden und für Frieden sorgen. Verliert sie dadurch ihr eigentliches Ziel aus den Augen?

Weiterlesen

#SuBdenSommer – Mein Fazit

Hallo ihr Lieben!

Der Sommer ist fast um und die #SuBdenSommer Challenge von Anna von Ink of Books und Tabea von Ein Buch kommt selten allein ist beendet. Ich hatte unfassbar viel Spaß dabei, die Aufgaben zu erfüllen und meinem SuB ein wenig an den Kragen zu gehen. Herzlichen Dank ihr zwei für die tolle Organisation! Solltet ihr wieder Lust auf eine solche Challenge haben: ich bin dabei! (:

sub den sommer

(Design by: Freepik.com)

Bevor ich näher auf die gelesenen Bücher eingehe, möchte ich euch schnell die Statistik zur Challenge vorstellen. Ein paar Zahlen erfreuen mich doch immer mal wieder und deshalb gibts die heute auch für euch.

Weiterlesen

Der Halbjahres – TAG

Hallo ihr Lieben!

Weil ich momentan nicht so viel lese, wie ich es gerne würde, und deshalb auch weniger Bücher zu rezensieren habe, gibt es heute ausnahmsweise mal einen kleinen Tag.
Ich stelle mich den Fragen des Halbjahres Tag, den ich bei diversen Booktubern gesehen habe. Wenn ihr selbst lust habt, die Fragen noch zu beantworten, dann macht das gerne und gebt mir doch bescheid, damit ich bei euch vorbei schauen kann! (:

halbjahresTAG

1. Das beste Buch bisher?

Es-Stephen KingDas kann nur „ES“ von Stephen King sein! Ich bin so froh, dass ich mich den über 1500 Seiten gestellt und dieses Meisterwerk gelesen habe. Dieses Buch hat mir so viel gegeben, dass es definitiv zu meinen Highlights in diesem Jahr gehört und in jedem Fall auch zu meinen bisherigen Lesehighlights in meinem gesamten Leben. Was Stephen King da geschaffen hat ist einfach großartig und alle, die gerne Bücher in Richtung Horror lesen, sollten einen Blick riskieren. Es ist wirklich toll!

 

Weiterlesen