Lesemonat Januar 2019

 

Lesemonat_Jan19

Hallo ihr Lieben, 
der Februar ist da und damit ist es an der Zeit einen letzten Blick zurück in den Januar zu werfen. Ich muss sagen, dass der Januar wirklich ein toller Start in das neue Jahr war. Ich habe meinen Vorsatz, ordentlich auszusortieren, erfüllt. Ich fühle mich befreit, wohl und glücklicher, als 2018. Mein SuB (Stapel ungelesener Bücher) ist durch diese Aufräumaktion um einiges gesunken und der Januar hat dazu ebenfalls sehr gut beigetragen. Doch bevor ich euch vorstelle was ich alles gelesen habe, möchte ich euch meine Neuzugänge aus dem Januar zeigen.

Weiterlesen

Werbeanzeigen

Feuer und Blut – George R. R. Martin

 

feuer und blut

Titel: Feuer und Blut – Aufstieg und Fall des Hauses Targaryen von Westeros (Erstes Buch)
Autor: George R. R. Martin
Übersetzer: Andreas Helweg
Format: Hardcover
Preis: 26,00 €
Seitenzahl: 896 Seiten
Verlag: Penhaligon
ISBN: 978-3-7645-3223-9
Bewertung: 4 Sterne

Rezensionsexemplar

Inhalt 

300 Jahre vor den Ereignissen in der Buchreihe „Das Lied von Eis und Feuer“ und der dazugehörigen Serie „Game of Thrones“ eroberte Aegon Targaryen begleitet von seinen beiden Schwestergemahlinnen Rhaenys und Visenya und ihren drei Drachen den Kontinent Westeros. Die Herrschaft seiner Nachkommen hielt 280 Jahre und überstand Rebellionen und Bürgerkriege genauso wie Fehden in der Familie. Doch dann kam Robert Baratheon und stürzte den irren König Aerys II. vom Thron. „Feuer und Blut“ ist die Familienchronik der Targaryens und erzählt ihre Geschichte aus der Feder von Erzmaester  Gyldayn.

Weiterlesen

Lesemonat März 2018

Hallo ihr Lieben,

ich wünsche euch erst einmal frohe Ostern! Ich hoffe bei euch ist ein bisschen schöneres Wetter als bei mir und ihr könnt die Feiertage genießen!
Mein Lesemonat März war unglaublich erfolgreich. Ich bin in eine Art „Fitzekfieber“ verfallen und habe sehr viele Bücher die von ihm auf meinem SuB gelegen haben gelesen. Es gab aber auch noch andere Bücher und die möchte ich heute vorstellen.

lesemonat_blog

Weiterlesen

Montagsfrage: Buchmerchandise?

Hallo ihr Lieben!

Es ist Montag und ich bin mit einem Gefühl der Erkältung aufgestanden.. ich hoffe, das verzieht sich schnell wieder, ich habe keine große Lust krank zu sein.. Um dem etwas entgegen zu wirken, bleibe ich heute zu Hause und arbeite von dort aus. Dick eingemummelt und mit Tee, wird es mir hoffentlich schnell besser gehen.

mofra_banner2017

Und jetzt nehme ich mir die Zeit, um die Montagsfrage von Buchfresserchen Svenja zu beantworten:

Besitzt du Merchandise zu bestimmten Buchreihen, z. B. Lesezeichen, Tassen, Kunstdrucke etc.? 

Ja, ich besitze Merchandise zu Buchreihen. Vor allem zu Harry Potter, Game of Thrones und Der Herr der Ringe. Nicht in Form von Lesezeichen oder Kunstdrucken, sondern in Form von Funko Pop Figuren. Ich kann gar nicht mehr genau sagen wie das alles angefangen hat, aber mittlerweile habe ich wirklich viele der Figuren, die meine Regale etwas bunter erscheinen lassen.

got

Die Frage ist nur: ist das überhaupt BUCH Merchandise.. Die meisten Figuren gibt es schließlich nur zu bereits verfilmten Buchreihen also eher zu den Serien bzw. den Filmen dazu. Außer meine Percy Jackson und Annabeth Chase Funko Pops, denn diese hat mir eine meiner besten Freundinnen selbst gemacht, weil ich die Reihe so toll finde. Die sind dann eindeutig buchig :D
Außerdem besitze ich diverse T-Shirts zu Harry Potter und Game of Thrones, außerdem noch ein Harry Potter Kissen, einen Gryffindor Schal und sogar eine Harry Potter Brille, weil ich mich dieses Jahr an Fasching als Harry Potter verkleidet habe :D
Als ich im Oktober in Schottland war habe ich mir außerdem ein Shot-Glas mit dem Spruch der Frasers „Je suis prest“ gekauft. Ob das so wirklich als Merchandise zählt ist fraglich aber das wollte ich gerne noch dazu sagen :D

Wie ist das bei euch? Habt ihr Merchandise oder ist das eher nichts für euch? 

Habt einen schönen Start in die neue Woche!
Anna

 

Zeit der Krähen | George R. R. Martin

zeit der krähen

Titel: Das Lied von Eis und Feuer #7
Zeit der Krähen
Autor: George R. R. Martin
Übersetzer: Andreas Helweg, Sigrun Zühlke, Thomas Gießl
Format: Klappbroschur
Preis: 15,00 €
Seitenzahl: 575 Seiten
Verlag: Blanvalet
ISBN: 978-3-442-26859-7
Bewertung: 5-Sterne

Inhalt

Der Krieg der fünf Könige ist vorbei. Nicht nur die Starks haben einen hohen Preis bezahlen müssen, sondern auch die Lennisters. Durch den Krieg ist fast die gesamte Ernte vernichtet, Westeros teilweise zerstört und der Winter naht.
Auf dem eisernen Thron sitzt nun Kindkönig Tommen Baratheon, der viel zu jung ist, um regieren zu können. Regentin Cersei, die eigentlich die Geschäfte des Königshauses in die Hand nehmen soll, bis ihr Sohn soweit ist selbst zu regieren, kann nach dem Tod ihres Vaters nur daran denken, die Macht des Hauses Lennisters zu halten.
In Dorne verlangen die Sandschlangen, die Töchter von Oberyn Martell, Rache für ihren getöteten Vater. Prinzessin Arianne, die Tochter von Fürst Doran, hingegen verfolgt ganz andere Pläne. Auf den Eiseninseln sind außerdem Nachfolgestreitigkeiten ausgebrochen und Brienne von Tarth hat eine Aufgabe, die bereits von Anfang an zum Scheitern verurteilt zu sein scheint. Die Zeit der Krähen ist angebrochen und das Land steht kurz vor dem Zusammenbruch..

Weiterlesen