[Rezension] Die Arena – Grausame Spiele | Hayley Barker

Die Arena_HayleyBaker

Titel: Die Arena – Grausame Spiele
Autorin: Hayley Barker
Übersetzerin: Katharina Naumann
Format: Hardcover
Preis: 18,00 €
Seitenzahl: 479 Seiten
Verlag: Wunderlich Verlag
ISBN: 978-3-8052-0048-6
Bewertung: 3 Sterne

Rezensionsexemplar

Inhalt

London in der Zukunft. Die Gesellschaft ist gespalten: die Pures leben ihr Leben voller Luxus, Geld und Komfort, während die Dregs unterdrückt, ausgegrenzt und als Sklaven verschachert werden. Aus dieser Situation heraus wurde eine gefährlicher Zirkus gegründet. Dreg Kinder werden trainiert, um eine waghalsige und immer wieder tödliche Show abzuliefern. Genau in diesem Zirkus treffen sich Hoshiko und Ben das erste Mal. Er ist der Sohn einer der wichtigsten Pure Ministerinnen und sie die Hauptattraktion in der Arena. Mit dieser Begegnung verändert sich nicht nur alles für die beiden, sondern vielleicht auch für die ganze Welt…

Weiterlesen

[Rezension] Die Zeuginnen | Margaret Atwood

Die Zeuginnen

Titel: Die Zeuginnen (Der Report der Magd #2)
Autorin: Margaret Atwood
Übersetzerin: Monika Baark
Format: Hardcover
Preis: 25,00 €
Seitenzahl: 576 Seiten
Verlag: Berlin Verlag
ISBN: 978-3-8270-1404-7
Bewertung: 5 Sterne

Rezensionsexemplar

Inhalt

Der Report der Magd ist abgeschlossen. 15 Jahre nach dem Ende von Desfreds Report finden wir uns wieder in Gilead. Drei Zeuginnen berichten, wie der Fall des Staates begann und schließlich geschah: Tante Lydia, Agnes Jemima und Daisy. Drei Frauen, die unterschiedlicher nicht sein könnten, schildern ihre Sicht der Dinge und bringen Antworten auf so viele Fragen.

Weiterlesen

[Rezension] Worauf wir hoffen | Fatima Farheen Mirza

 

Worauf wir hoffen

Titel: Worauf wir hoffen
Autorin: Fatima Farheen Mirza
Übersetzerin: Sabine Hübner
Format: Hardcover
Preis: 24,00 €
Seitenzahl: 477 Seiten
Verlag: dtv Verlag
ISBN: 978-3-423-28176-8
Bewertung: 5 Sterne

Rezensionsexemplar

Inhalt

Amar ist der einzige Sohn einer muslimisch-amerikanischen Familie mit indischen Wurzeln. Er ist der ganze Stolz seiner Eltern und das hat er sich nicht ausgesucht. Immer wenn er gegen seine muslimische Familie rebelliert und in Streit mit seinem Vater gerät ist es Hadia, seine älteste Schwester, die zu ihm hält. Bis diese sich fragt, wofür eigentlich? Denn als Tochter und junge Frau hat sie nie die Möglichkeiten, die ihrem Bruder offen stehen. Nach einem großen Streit mit seinem Vater läuft Amar von zu Hause fort und Hadia nimmt langsam aber sicher seinen Platz ein.
Drei Jahre später heiratet die junge Frau aus Liebe den Mann ihrer Wahl und die gesamte Familie hat nun die Möglichkeit sich neu zu erfinden. Doch dann kehrt Amar zurück.
Eine verzweifelte, tragische aber auch ehrliche Geschichte über eine Familie, ihre Werte und ob man sich daraus befreien kann und / oder soll.

Weiterlesen

[Rezension] Schamlos | Amina Bile, Sofia Nesrine Srour & Nancy Herz

 

Schamlos_1

Titel: Schamlos
Autorinnen: Amina Bile, Nancy Herz, Sofia Srour
Übersetzerin: Maike Dörries
Illustratorin: Ezra Røise
Format: Hardcover
Preis: 15,00 €
Seitenzahl: 168 Seiten
Verlag: Gabriel Verlag / Thienemann Esslinger
ISBN: 978-3-522-30521-1
Bewertung: 5 Sterne

Rezensionsexemplar

Inhalt

Amina Bile, Sofia Srour und Nancy Herz sind norwegische Muslimas, Bloggerinnen und Feministinnen. Hin- und hergerissen zwischen den Erwartungen ihrer Familien und ihrem Leben in einem westlichen Land versuchen sie irgendwie ihren Platz zu finden. Die drei schreiben über negative soziale Kontrolle, teilen ihre Geschichten und die Geschichten von anderen jungen Muslimas, die Ähnliches erlebt haben. Sie versuchen einen Mittelweg zu finden zwischen ihrer persönlichen Freiheit und der Kultur ihrer Familien, die sie alle drei nicht verraten wollen. Doch eines steht im Zentrum des Buches: sie alle wollen frei und selbstbestimmt leben.

Weiterlesen

[Rezension] Nation Alpha | Christin Thomas

 

Nation Alpha_2

Titel: Nation Alpha
Autor: Christin Thomas
Format: Taschenbuch
Preis: 12,99 €
Seitenzahl: 249 Seiten
Verlag: Zeilengold Verlag
ISBN: 978-3-9469-5503-0
Bewertung: 4 Sterne

Inhalt

Omegas werden in der Nation Alpha als Sklaven für die Königsrasse der Alphas gezüchtet. Sie haben weder Rechte, Namen und letztendlich auch kein Leben. Man behandelt die Omegas nicht wie Menschen, sondern wie Ware. Nach dreihundertjährigem Martyrium wollen die Alphas die Omegas nun komplett gegen Maschinen ersetzen. Die Zeit von Omega 4 scheint abgelaufen, doch dann bietet sich ihr ein verzweifelter Rettungsversucht. Doch kann sich Omega 4 darauf verlassen, dass der Plan gelingt, wenn ihre angeblichen Retter Alphas sind?

Weiterlesen