Lesemonat August (und Gewinnspielauslosung)

Hallo ihr Lieben!

Der September ist schon elf Tage alt und ich schaffe es erst jetzt, mich an meinen Monatsrückblick zu setzen. Neben dem Arbeiten bleibt momentan einfach nur noch wenig Zeit übrig, ich komme kaum zum Lesen und die Rezensionen stapeln sich. Ich hoffe, dass ich am Wochenende ein wenig abarbeiten kann und ihr wieder regelmäßig Beiträge zu lesen bekommt.

Jetzt möchte ich euch aber vorstellen, wie mein August so war.. (:

lesemonat_blog

Neu im August

Im August endete die #SubdenSommer Challenge und damit auch mein Buchkaufverbot. Ich habe außerdem eine Freundin in Bayern besucht und wir haben traditionell Bücher geshoppt. Viele Bücher.

Schwarz_Stephen KingBei meiner Reise nach Bayern habe ich direkt vier Bücher gekauft. Zunächst habe ich mein Stephen King Regal aufgefüllt und mir „Schwarz„, Band 1 von der „Der dunkle Turm“ Reihe, den ich dann auch direkt gelesen habe. Außerdem gab es aus der Feder von King noch „Das Spiel„, welches schon sehr lange auf meiner Wunschliste gestanden hat. Ich bin sehr gespannt auf das Buch, denn schon der Klappentext hat mir eine Gänsehaut verschafft.

 

Weiterlesen

Advertisements

#SuBdenSommer – Mein Fazit

Hallo ihr Lieben!

Der Sommer ist fast um und die #SuBdenSommer Challenge von Anna von Ink of Books und Tabea von Ein Buch kommt selten allein ist beendet. Ich hatte unfassbar viel Spaß dabei, die Aufgaben zu erfüllen und meinem SuB ein wenig an den Kragen zu gehen. Herzlichen Dank ihr zwei für die tolle Organisation! Solltet ihr wieder Lust auf eine solche Challenge haben: ich bin dabei! (:

sub den sommer

(Design by: Freepik.com)

Bevor ich näher auf die gelesenen Bücher eingehe, möchte ich euch schnell die Statistik zur Challenge vorstellen. Ein paar Zahlen erfreuen mich doch immer mal wieder und deshalb gibts die heute auch für euch.

Weiterlesen

Lesemonat November 2016

lesemonat_blog

Im November ist für mich die Lesezeit quasi stehen geblieben. Ich hatte so viel zu tun, dass mir gar nicht aufgefallen ist, dass ich kaum zum Lesen gekommen bin. Erst jetzt, wenn ich rekapituliere was ich gelesen habe fällt mir auf, dass es deutlich weniger ist, als die letzten Monate.
Aber trotzdem waren es wunderbare Bücher, die mir sehr viel Spaß gemacht haben! Und das ist ja wohl das Wichtigste.

Weiterlesen