[Rezension] Vier Tage in Kabul | Anna Tell

 

vier tage in kabul

Titel: Vier Tage in Kabul
Autorin: Anna Tell
Übersetzerin: Ulla Ackermann
Format: Klappbroschur
Preis: 14,99 €
Seitenzahl: 361 Seiten
Verlag: Rowohlt Polaris
ISBN: 978-3-499-27384-1
Bewertung: 3 Sterne

Rezensionsexemplar

Inhalt

Die schwedische Kriminalkommissarin Amanda Lund ist für ein Jahr in Afghanistan stationiert um lokale Sicherheitskräfte auszubilden. Gerade erst hat sie einen Angriff der Taliban überlebt, als ein heikler Auftrag auf sie zukommt: zwei schwedische Diplomaten werden vermisst und die Botschaft geht von einer Entführung aus. Da Amanda Verhandlungsspezialistin ist übernimmt sie den Fall.
Bei der Reichskriminalpolizei in Stockholm koordiniert Bill Ekman diesen Einsatz. Die Sache ist heikel und muss deshalb so lange wie möglich unter Verschluss bleiben. Doch nicht nur diese Aufgabe wartet auf Bill, denn er muss gleichzeitig einen Mordfall aufklären, der möglicherweise mit den verschwundenen Diplomaten in Verbindung steht. Wird die Zeit reichen, um die beiden lebend zu finden?

Weiterlesen