Lesemonat Mai 2016

Hallo ihr Lieben!

Der Wonnemonat Mai ist vorbei und der Juni hält Einzug. Ich hoffe sehr, dass mit dem Juni auch der Sommer kommt, denn all den Regen und die Kälte kann ich so langsam nicht mehr sehen..
Das Wetter soll aber heute nicht Thema sein, sondern meine gelesenen Bücher im Monat Mai.

lesemonat_blog

Im Mai habe ich fünf Bücher beendet, was ich etwas überraschend gefunden habe, da ich dachte, dass der Mai gar nicht so gut gelaufen ist. Habe ich mich wohl geirrt.
In diesem Monat sind es daher 1935 Seiten, pro Tag macht das 62 Seiten.
Meine Durchschnittsbewertung liegt bei 3,8 Sternen.


Was ich gelesen habe…

(durch einen Klick aufs Bild kommt ihr zur Rezension)

küss mich einfach immer weiterMein Monat Mai hat wunderbar gestartet. Der dritte Teil der Finley Meadwos Reihe ist erschienen. Von der Autorin Charlotte Cole habe ich „Küss mich einfach immer weiter“ zugeschickt bekommen und mit Begeisterung gelesen. Es gab auch eine Blogtour zu diesem Buch, wenn ihr wissen wollt, ob ihr gewonnen habt, dann schaut mal bei Charlotte vorbei!
Für das Buch gab es von mir 5 Sterne.

 

 

 

das böse erwachtAls nächstes habe ich die lang ersehnte Fortsetzung der „Chroniken der Seelenwächter“ von Nicole Böhm gelesen. Band 13 – „Das Böse erwacht„. Die Autorin hat mir das Buch zugeschickt und ich habe es so schnell ich konnte durchgelesen. Es hat mir großen Spaß gemacht wieder in diese Welt eintauchen zu können. Dieser Band ist etwas ruhiger gewesen, als seine Vorgänger, was mich aber keineswegs gestört hat. Daher gab es 4 Sterne von mir.

 

 

 

Das Feuerzeichen - Rebellion von Francesca HaigEin weiteres Rezensionsexemplar, das ich vom Heyne fliegt Verlag zugeschickt bekommen habe ist „Das Feuerzeichen – Rebellion“ gewesen. Der zweite Teil der Reihe von Francesca Haig war anders als Band 1, hat mich aber auch nicht unbedingt für sich einnehmen können. Mir war es stellenweise einfach zu langweilig und langatmig. Ich hatte das Gefühl, dass sich alles nur im Kreis dreht und daher gab es von mir 2,5 Sterne.

 

 

 

Der Thron der roten KöniginSehr spontan habe ich im Mai dann auch zu einem historischen Roman gegriffen. „Der Thron der roten Königin“ von Philippa Gregory wollte von mir gelesen werden.
Ich liebe die Bücher von dieser Autorin und vor allem die Zeit der Rosenkriege. Man fühlt sich direkt in diese Zeit zurückversetzt und kann sich wunderbar in die handelnden Personen hineinversetzen bzw. hineindenken. Das Buch hat mir wieder super gefallen und daher gab es 4 Sterne von mir.

 

 

 

die schatten von london

Die Rezension folgt noch

Das letzte Buch, welches ich im Mai beendet habe war „Die Schatten von London“ von Maureen Johnson. Das Buch habe ich spontan bei einem Buchtausch ergattert und fand, es wäre nun Zeit dafür, es zu lesen. Bis zur Hälfte fand ich die Geschichte richtig toll und war wirklich überrascht von der Idee der Autorin. Leider hat die Begeisterung irgendwann ziemlich abgenommen und ich konnte nur 3,5 Sterne vergeben. Ich bin trotzdem gespannt auf den zweiten Band und hoffe darauf, dass ich diesen ein bisschen besser bewerten kann.

 

 


Was habt ihr alles im Mai so gelesen? Kennt ihr vielleicht eines meiner gelesenen Bücher? Ich freue mich wie immer über eure Kommentare !

Ganz liebe Grüße!

anna_blog

Küss mich einfach immer weiter | Charlotte Cole

küss mich einfach immer weiter

Titel: Küss mich einfach immer weiter (BAND 3)
Autor: Charlotte Cole
Format: E-Book
Preis: 4,99 €
Seitenzahl: 316 Seiten
Verlag: Self Publishing
Kaufen

rezension_worum es geht

Adeles Leben verläuft ruhig und geordnet. Es gibt nur wenige Überraschungen, bis eines Tages ihre große Liebe Rouven vor ihr steht. Die Erinnerungen an die Liebe, die sie in diesem einen Sommer erlebt hatten schwappen wieder hoch, doch die Vergangenheit birgt auch Geheimnisse, die niemals ans Licht kommen sollten, denn diese Geheimnisse haben die Macht, Familien zu zerstören..
Gleichzeitig hält der Bürgermeister die Bewohner von Finley Meadows mit einer ungewöhnlichen Idee auf Trab und eine ungeplante Schwangerschaft bringt die Welt dieses ruhigen Ortes ordentlich durcheinander.

Weiterlesen

[Blogtour] Gewinner!

Hallo ihr Lieben! (:

Die Blogtour rund um „Die Chroniken der Seelenwächter“ ist nun vorbei. Wir möchten uns noch einmal bei allen bedanken, die unsere Beiträge gelesen haben und sich natürlich an dem Gewinnspiel beteiligt haben.

Diese tollen Artprints haben wir verlost und es gibt vier glückliche Gewinnerinnen:

Trio-Infernale

Titel-Jaydee

Gewonnen haben:

Karin bekommt das tolle Jaydee Artprint (oben rechts)
Moni das Hunter-Artprint (unten)
Andrea darf sich über Akil freuen (links oben)
Beate wird Jessamine zugeschickt (mitte oben)

Herzlichen Glückwunsch und ganz viel Freude mit den wunderschönen Artprints! (:

Damit sie auch bei euch ankommen, meldet euch mit eurer Adresse bei nicole@die-seelenwaechter.de (:


Denkt daran, dass ihr noch bis zum 10.12 zeit habt eine Kurzgeschichte bei Nicole Böhm einzureichen, die im Gewinnfall im Anhang des 5. Bandes zu finden ist. Weitere Infos dazu findet ihr hier.

Liebe Grüße,

anna

[Blogtour] Die Chroniken der Seelenwächter

Hallo ihr Lieben!

Schön, dass ihr auch am letzten Tag der Blogtour vorbei schaut!
Ich habe euch hier noch einmal die vergangenen Stationen verlinkt, falls ihr die tollen Beiträge noch nicht gelesen habt (und wenn euch noch Buchstaben für unser Lösungswort fehlen).

Am Montag hat euch Anna auf Annas kleine Bücherwelt, die Reihe genauer vorgestellt.
Am Dienstag war Maura mit The emotional life of books an der Reihe, um euch die Autorin Nicole Böhm vorzustellen.
Am Mittwoch hat euch dann Simona in ihrer Beautiful World den Greenlight Press Verlag näher gebracht.
Und am Donnerstag wart ihr bei Steffi von Liti’s fabelhafter Welt der Bücher zu Besuch um über die Charaktere und die Grafiken von Nicole Böhm informiert zu werden.


Meine Aufgabe am letzten Tag dieser Blogtour ist eine ganz Besondere:
Ich darf euch einen exklusiven Einblick in den 5. Band „Die Prophezeiung“ geben.
Aus diesem Grund möchte ich mich noch bei dem Lektorat von Nicole Böhm bedanken, dass sie die Korrektur dieser Leseprobe so schnell über die Bühne gebracht haben und natürlich auch Nicole selbst, dass sie uns die Möglichkeit gegeben hat, einen kleinen Teil aus dem 5. Band lesen zu können.

Hier geht’s zur Leseprobe

Ganz viel Spaß beim reinschnuppern! (:
Und keine Sorge, solltet ihr Band 4 noch nicht gelesen haben: hier erwarten euch keine Spoiler! (:


Natürlich habe ich dann auch eine kleine Frage an Nicole gestellt, damit ihr einen Ausblick auf Band 5 erhaltet. Somit könnt ihr euch auch einen Eindruck davon verschaffen, was noch auf euch bzw. uns warten wird.

Ich bin selbst unglaublich gespannt auf den Fortgang der Reihe und erwarte immer sehnlichst den neuen Band!

Wie geht es weiter mit den Seelenwächtern?
Während William nun mit seiner hart erstandenen Locke nach Schottland zu der geheimnisvollen Familie reisen kann, heißt es für Jaydee und Jess, die neuen Informationen zu verarbeiten, die sie von Anna erhalten haben. Und halleluja: Jess weiß endlich über den schwarzmagischen Zauber in ihrem Blut Bescheid! Wie wird sie künftig damit umgehen? Wie kann sie damit leben? Noch hat es sie nicht beeinträchtigt, aber wird das auch weiterhin so bleiben?
Jaydee hat im nächsten Band gleich mehrere Kämpfe auszutragen. Er muss sich nun endgültig seiner Vergangenheit stellen und die Kirche betreten. Dieses Mal wird er nicht fliehen können, und er wird jemandem begegnen, mit dem er nie gerechnet hätte. Lasst euch überraschen. Ihr ahnt vielleicht schon wer da wieder aufkreuzt.
Ebenfalls wird in Band 5 die Romantik nicht zu kurz kommen. Wenn ihr die Leseprobe bereits durch habt, wisst ihr, was ich meine. Wenn nicht, dann husch, husch und schnell lesen.
Natürlich werde ich auch in Band 5 einiges an Geheimnissen lüften. Es kommt noch mehr aus Annas Vergangenheit nach oben und weitere Puzzleteile fallen ins Bild.
Auch Akil darf in Band 5 endlich mal aus dem Nähkästchen plaudern und einiges über seine Vergangenheit erzählen.
Hier seid ihr nach wie vor animiert, mir eure Geschichten zu senden. Ihr habt noch bis zum 10.12.2014 Zeit. Werdet Teil von den Seelenwächtern und erscheint in Band 5.

Ich bin sehr gespannt, was noch geschehen wird und freue mich sehr mehr über die einzelnen Seelenwächter erfahren zu können.
Wie geht es euch damit? Worauf freut ihr euch am meisten? Und vor allem: hat euch die Leseprobe lust auf mehr gemacht?


Und zum Schluss, findet ihr natürlich auch bei mir ein Zitat (:
Ich habe eines aus der Leseprobe genommen, welches mir besonders gut gefallen hat:

„Weiter, wollte ich ihn anbrüllen. Bitte, bitte sprich weiter… Nicht, weil ich seine Komplimente hören wollte, sondern weil jedes einzelne Wort sanft über meine Seele strich.“


Und nun heißt es aufgepasst: Einer der Buchstaben in meinem Zitat ist fett gedruckt. Diesen müsst ihr euch notieren und, da heute der letzte Tag ist, alle auf unseren Blogs versteckte Buchstaben, in die richtige Reihenfolge bringen.
Um eines der vier Artprints zu gewinnen, müsst ihr die Lösung bis zum 30.11.2014 um 15 Uhr an hofm.stef[at]gmail.com schicken.

Hier könnt ihr noch einmal sehen, was auf euch wartet:

Titel-Jaydee Trio-Infernale

Doch für euch haben wir nicht nur dieses Gewinnspiel, sondern auch noch etwas ganz besonderes!

Ihr mögt die Geschichten rund um die Seelenwächter? Ihr liebt es zu schreiben? Perfekt! Denn im Rahmen unserer Blogtour winkt ein ganz besonderer Gewinn.
Ihr könnt euch selbst in die Welt der Seelenwächter einbringen. Alles was ihr dafür tun müsst, ist eine Kurzgeschichte zu verfassen, die dann im Nachwort von Band 5 als Extrakapitel abgedruckt wird.
Thema der Kurzgeschichte: Wie wurde Akil zum Seelenwächter?
Die Regeln:
  1. Die Geschichte muss Akils Weg vom Mensch zum Seelenwächter beschreiben. Hier seid ihr völlig frei, was den Schauplatz und die mitwirkenden Personen betrifft. Es muss sich nur im Jahr 260 n. Chr. abspielen.
  2. Die Geschichte darf nicht länger als 1000 Wörter sein.
  3. Habt Spaß!
Die Beiträge schickt Ihr bitte bis zum 10.12.2014 direkt an die Autorin Nicole Böhm unter: nicole@die-seelenwaechter.de

Vielen Dank, dass ihr uns auf der Blogtour begleitet habt und sehr viel Spaß beim enträsteln des Lösungswort und schreiben der Kurzgeschichte! (:

Wir alle sind sehr froh, dass wir diese Blogtour mitgestalten durften und hoffen natürlich sehr, dass es euch genauso viel Spaß gemacht hat, wie uns (:
Liebe Grüße,
anna