Lesemonat August (und Gewinnspielauslosung)

Hallo ihr Lieben!

Der September ist schon elf Tage alt und ich schaffe es erst jetzt, mich an meinen Monatsrückblick zu setzen. Neben dem Arbeiten bleibt momentan einfach nur noch wenig Zeit übrig, ich komme kaum zum Lesen und die Rezensionen stapeln sich. Ich hoffe, dass ich am Wochenende ein wenig abarbeiten kann und ihr wieder regelmäßig Beiträge zu lesen bekommt.

Jetzt möchte ich euch aber vorstellen, wie mein August so war.. (:

lesemonat_blog

Neu im August

Im August endete die #SubdenSommer Challenge und damit auch mein Buchkaufverbot. Ich habe außerdem eine Freundin in Bayern besucht und wir haben traditionell Bücher geshoppt. Viele Bücher.

Schwarz_Stephen KingBei meiner Reise nach Bayern habe ich direkt vier Bücher gekauft. Zunächst habe ich mein Stephen King Regal aufgefüllt und mir „Schwarz„, Band 1 von der „Der dunkle Turm“ Reihe, den ich dann auch direkt gelesen habe. Außerdem gab es aus der Feder von King noch „Das Spiel„, welches schon sehr lange auf meiner Wunschliste gestanden hat. Ich bin sehr gespannt auf das Buch, denn schon der Klappentext hat mir eine Gänsehaut verschafft.

 

Weiterlesen

Advertisements

Blogger-Adventskalender | Auslosung

Guten Morgen ihr Lieben!

blogger_adventskalender

Das vierte Türchen ist nun wieder zu und das fünfte kann geöffnet werden. Schaut unbedingt bei Isla vorbei und versucht euer Glück auch bei ihrem Gewinnspiel!


Ich habe mich gestern den ganzen Tag über gefreut, dass so viele liebe Menschen bei meinem Gewinnspiel mitgemacht haben und so bereitwillig doch auch etwas recht privates verraten haben.
Damit ihr auch erfahrt wie ich Weihnachten verbinge, möchte ich euch meine Antwort natürlich auch nicht vorenthalten (:

Ich verbringe den 24. Dezember immer mit meiner Familie und Oma und Opa. Wir gehen zuerst gemeinsam in die Kirche und essen anschließend gemeinsam. Dann verschwindet meine Omi im Wohnzimmer, zündet die Kerzen an und stellt ihre Geschenke unter den Baum.
Wenn dann das Glöckchen klingelt, dürfen wir alle ins Wohnzimmer. Es wird dann gebetet, gesungen und zum Schluss die Geschenke getauscht. Da meine Großeltern schon etwas älter sind, gehen wir dann recht schnell wieder und verbringen den restlichen Abend mit Spielen oder Filme schauen.
Am 25. Dezember kommt dann die ganze Bande Verwandschaft väterlicherseits (da ich auf dieser Seite die Älteste bin, gehts noch ziemlich rund :D ). Und am 26. Dezember, dann die Verwandschaft mütterlicherseits. Hier bin ich eine von den Jüngsten, allerdings haben meine älteren Cousins und Cousinen bereits selbst Kinder, die sie mitbringen, von dem her, wird auch dieser Tag sehr laut aber absolut fröhlich.
Ich liebe die Weihnachtsfeiertage auch wenn sie bei mir meistens nicht ganz so ruhig und besinnlich ablaufen. So selten kommt die ganze Familie zusammen, deshalb freue ich mich immer sehr darauf.


So, jetzt habe ich aber genug erzält und euch auf die Folter gespannt xD Vielen Dank, dass ihr alle so zahlreich mitgemacht habt! Aber leider kann es nur einen Gewinner geben und das Los hat entschieden:

Anna von buchstabentraeumerei

Herzlichen Glückwunsch!

Ich schicke dir heute noch eine E-Mail, um deine Adresse zu erfahren und hoffe, dass mein Päckchen am Montag bereits die Reise zu dir antreten kann ;D
Natürlich werde ich dich auch auf dem Laufenden halten, was das Paket von Nicole angeht!

Ich wünsche euch allen noch eine schöne und besinnliche Adventszeit und noch viel Glück für die weiteren Gewinnspiele ;D

Ganz liebe Grüße!

anna