Lesemonat März 2019

 

Lesemonat_März19

Immer wenn ich mir meine vergangenen Lesemonats-Beiträge so anschaue muss ich lachen. Ich habe mir im Februar eigentlich vorgenommen im März meinen SuB etwas zu entspannen und nicht so viele Bücher zu kaufen. Natürlich hat das überhaupt nicht funktioniert und das Resultat könnt ihr hier gleich auf dem Foto sehen. Das Lesen an sich hat aber wieder super funktioniert. Ich bin gespannt wie es im April wird, wenn mein Studium weiter geht. Zunächst aber zurück zu meinen Neuzugängen.

Neuzugänge

Neuzugänge_Mar19
Im März ist mein Gewinnpaket von Lovelybooks angekommen, in dem vier unterschiedliche Bücher zu finden waren, die mich allerdings allesamt ansprechen. Zum einen „In Kalabrien“ von Peter S. Beagle, „Himmelsdiebe“ von Peter Prange, „Das Gefühl von Sommerblau“ von Hannah Tunnicliffe und „Die letzte Stunde“ von Minette Walters (fehlt auf dem Foto, da meine Oma das Buch gerade liest). Ich kenne alle vier Bücher nicht und bin deshalb gespannt wie sie mir gefallen werden.

Weiterlesen

Werbeanzeigen

Someone New | Laura Kneidl

 

Someone New

Titel: Someone New
Autorin: Laura Kneidl
Format: Hardcover (Special Edition) | Broschur
Preis: 18,00 € (HC) | 12,90 € (Broschur)
Seitenzahl: 533 Seiten
Verlag: LYX
ISBN: 978-3-7363-0955-5
Bewertung: 5 Sterne

Inhalt

Um sich von ihren Eltern zu distanzieren und langsam auf eigene Beine zu kommen ist Micah für ihr Studium ausgezogen. Als sie auf ihren neuen Nachbarn trifft ist es ausgerechnet Julian, der einige Zeit vorher ihretwegen seinen Job verloren hat. Micah ist es ein Bedürfnis sich zu entschuldigen, doch Julian hält sie auf Abstand und ist abweisend und kühl. Diese undurchdringliche Art fasziniert Micah allerdings sehr und sie möchte herausfinden, was hinter der Fassade von Julian steckt und je näher sie sich kennen lernen, desto klarer wird, dass Julian alle Menschen auf Abstand hält. Er hat ein Geheimnis, das die Sicht auf ihn für immer verändern würde, sollte jemand es lüften…

Weiterlesen

Lesemonat Januar 2019

 

Lesemonat_Jan19

Hallo ihr Lieben, 
der Februar ist da und damit ist es an der Zeit einen letzten Blick zurück in den Januar zu werfen. Ich muss sagen, dass der Januar wirklich ein toller Start in das neue Jahr war. Ich habe meinen Vorsatz, ordentlich auszusortieren, erfüllt. Ich fühle mich befreit, wohl und glücklicher, als 2018. Mein SuB (Stapel ungelesener Bücher) ist durch diese Aufräumaktion um einiges gesunken und der Januar hat dazu ebenfalls sehr gut beigetragen. Doch bevor ich euch vorstelle was ich alles gelesen habe, möchte ich euch meine Neuzugänge aus dem Januar zeigen.

Weiterlesen

[Zuletzt Gelesen] September und Oktober 2018

 

lesemonat_blog
Hallo ihr Lieben! 

Da ich in den vergangenen beiden Monaten nur wenig zum Lesen und Bloggen gekommen bin, habe ich mir gedacht, dass ich die Lesemonate einfach zusammenfasse. Die Arbeit kommt mir in letzter Zeit immer wieder in den Weg. Ich bin am Abend oft zu müde, um mich noch an den Laptop zu setzen und eine Rezension zu schreiben oder etwas zu lesen. Gerade läuft es bei mir eindeutig nicht rund und ich muss jetzt einfach abwarten, bis die Lust zu lesen und zu bloggen von alleine wieder kommt. Wenn ich genügend Motivation aufbringen kann, so wie heute, dann poste ich gerne einen Beitrag.. ansonsten könnt ihr mich unter liveyourlifewithbooks bei Instagram finden, dort poste ich recht regelmäßig.
Lange rede kurzer Sinn: los geht’s mit den Lesemonaten September und Oktober

Neu im Regal 

Als erstes, in gewohnter Manier, stelle ich euch vor, was in letzter Zeit so bei mir eingezogen ist..

Um Reich und KroneUm Reich und Krone“ von Philippa Gregory ist ein weiterer Teil ihrer Tudor Reihe, den ich direkt im September gelesen habe.
Darum geht’s:

Jane Grey wird Königin von England. Für neun Tage, denn dann wird das junge Mädchen von der Halbschwester des toten Königs in den Tower gesperrt und bezahlt für den Ehrgeiz einer Anderen mit ihrem Leben.
Katherine Grey, die lebensfreudige Schwester von Jane, wird schnell bewusst, dass weder die unfruchtbare Mary, noch ihre Schwester Elizabeth, ihr die Möglichkeit geben würden zu heiraten, um einen Tudor Sohn zur Welt zu bringen. Trotzdem verliebt Katherine sich und setzt für diese Liebe alles aufs Spiel.
Mary Grey, die jüngste der Schwestern, ist kleinwüchsig und versucht unsichtbar zu bleiben. Ihr wird jedoch noch viel deutlicher bewusst als ihren Schwestern, in welch ständiger Gefahr sie schweben und durch das, was in der Vergangenheit geschehen ist, weiß sie, dass sie vorsichtig sein muss. Doch kann sie Königin Elizabeth die Stirn bieten?

Weiterlesen

Lesemonat August 2018

 

lesemonat_blog

Hallo ihr Lieben! 

Der neue Monat ist schon vierzehn Tage alt und ich schaffe es jetzt endlich mir etwas Zeit zu nehmen, um euch meinen Lesemonat August vorzustellen. Wie ihr vielleicht aus der Montagsfrage schon wisst, läuft es bei mir Blogtechnisch im Moment irgendwie nicht so gut. Ich habe wenig Motivation zu bloggen und zu lesen.. deshalb dauert es meistens etwas, bis neue Beiträge online gehen.. für den September habe ich jedoch bereits drei Rezensionen vorbereitet, die jeweils am Erscheinungstermin des Buches online gehen. Also ganz still wird es hier definitiv nicht. Im August hat sich auch gezeigt, dass ich weniger Lese und deshalb fällt mein Lesemonat eher geringer aus.. Dafür sind meine Neuzugänge mal wieder etwas explodiert. SuB-Abbau kann ich :D

Neu im August

Das Feuer in mirAls erstes hat mich das E-Book „Das Feuer in mir“ von Christian Milkus erreicht. Ich habe das Buch im Rahmen einer lovelybooks Leserunde bekommen und gelesen. Meine Rezension dazu ist schon online und ich kann euch nur sagen: schaut euch diese Geschichte an! Dark Fantasy vom Feinsten. Mehr zum Buch gibt es weiter unten.

 

 

Dann habe ich bei einem Gewinnspiel von Laura Labas ihr Buch „Der verwunschene Gott“ aus dem Drachenmondverlag gewonnen. Es ist der erste Band ihrer „Von Göttern und Hexen“ Reihe. Der zweite Teil ist erst vor wenigen Tagen erschienen. Ich bin sehr gespannt was mich bei diesem Buch erwartet. Es klingt unfassbar gut und die Meinungen von anderen Bloggern sind fast durchweg positiv. Daher kann ich mich ganz bestimmt auf etwas freuen.

Wicker KingGanz überraschend hat mich ein Päckchen aus dem dtv Verlag erreicht und ich kann nicht glücklicher sein, dass ich „Wicker King“ von Kayla Ancrum schon vorab lesen durfte. Diese Geschichte ist etwas ganz besonderes und unglaublich wichtig. Es hat eine Botschaft, die jeder in die Welt hinausschreien sollte, damit nichts mehr unter die Decke gekehrt wird. Ich bin komplett begeistert von dem Buch, der Aufmachung und dem Schreibstil und kann euch die Geschichte nur empfehlen!

Weiterlesen