[Rezension] Heartstopper Vol. 1 | Alice Oseman

Titel:Heartstopper Volume 1 – Boy trifft Boy
Autorin:Alice Oseman
Illustratorin:Alice Oseman
Übersetzerin:Vanessa Walder
Format:Hardcover
Preis:15,00 €
Seitenzahl:288 Seiten
Verlag:Löwe Graphix
ISBN:978-3-7432-0936-7
Bewertung:5 Sterne

Rezensionsexemplar

Inhalt

Für die Schule ist es mittlerweile nichts besonderes mehr, dass Charlie schwul ist. Der Star der Rugbymannschaft, Nick, ist im Gegensatz zu Charlie so straight wie eine Goalline. Zumindest denkt Charlie das. Bis die beiden eine intensive Freundschaft entwickeln und für Charlie schnell klar wird: er hat sich in Nick verliebt. Dieser braucht jedoch ein bisschen länger, um sich klar zu werden.. findet er Jungen genauso heiß wie Mädchen?

Weiterlesen

[Rezension] Stamped & Gebrandmarkt | Ibram X. Kendi & Jason Reynolds

Titel:Gebrandmarkt – Die wahre Geschichte des Rassismus in Amerika
Autor:Ibram X. Kendi
Übersetzer*innen:Susanne Röckel & Heike Schlatterer
Format:Taschenbuch
Preis:20,00 €
Seitenzahl:604 Seiten
Verlag:C.H. Beck
ISBN:978-3-406-76448-6
Bewertung:5 Sterne

Werbung, Rezensionsexemplar

Inhalt

Der junge amerikanische Historiker Ibram X. Kendi erzählt in „Gebrandmarkt“ die wahre Geschichte des Rassismus in Amerika. Er beginnt bei den Puritanern und geht bis in die heutige Black Lives Matter Bewegung. Er zeigt auf, dass Rassismus nicht nur aus Ignoranz und Hass aufgebaut ist, sondern auch dazu da ist, Diskriminierungen zu rechtfertigen und plausibel zu machen. Dieses Buch ist eine erschreckende Geschichte voller Gewalt, Dummheit und Arroganz und die bittere Bilanz dieses Buches lautet: die Vorstellung, dass Schwarze minderwertig sind und selber schuld an ihrer schlechten Lage, hat sich so tief in die kulturelle DNA der Vereinigten Staaten eingeschrieben, dass der Rassismus bis heute allgegenwärtig ist.

Weiterlesen

[Rezension] Glaube mir | Alice Feeney

Titel:Glaube mir
Autorin:Alice Feeney
Übersetzerin:Karen Witthuhn
Format:Taschenbuch
Preis:12,00
Seitenzahl:400 Seiten
Verlag:Rowohlt Verlag
ISBN:978-3-499-00531-2
Bewertung:5 Sterne

Rezensionsexemplar

Inhalt

Um Moderatorin des BBC-Mittagsmagazins zu werden hat Anna hart gearbeitet, ihre Freunde und Familie vernachlässigt, vor allem Jack, der mittlerweile ihr Exmann ist. Doch nun ist sie am Ziel ihrer Träume, denn sie hat alles, was sie immer wollte. Als in Blackdown ein Mord geschieht und Anna darüber berichten soll, ist sie unsicher. In dieser Kleinstadt ist sie aufgewachsen und das Opfer ist Anna wohlbekannt.

DCI Jack Harper war sich sicher, dass er Blackdown für immer den Rücken gekehrt hat. Doch nun arbeitet er genau dort. Als die Leiche einer Frau gefunden wird, beschließt er kurzerhand zu verschweigen, dass er das Opfer sehr gut kannte: sie war seine Geliebte. Bis zu dem Moment, als er in seiner eigenen Mordermittlung zum Verdächtigen wird.

Weiterlesen

[Hörbuchrezension] Why we matter: Das Ende der Unterdrückung | Emilia Roig

Titel:Why we matter: Das Ende der Unterdrückung
Autorin:Emilia Roig
Sprecherin:Emilia Roig
Format:Hörbuch
Preis:16,99 €
Laufzeit:12 h 22 min. (ungekürzt)
Verlag:Aufbau audio
ASIN:978-3-351-03847-2
Bewertung:5 Sterne

Rezensionsexemplar

Inhalt

Die Aktivistin und Politologin Emilia Roig möchte mit ihrem Buch ein neues Bewusstsein dafür schaffen, wie Zustände, die wir für „normal“ halten bspw. die Bevorzugung der Ehe, des männlichen Körpers in der Medizin oder den Kanon klassischer Kultur, historisch gewachsen sind. Und, dass unsere Welt eine ganz andere sein könnte. Sie zeigt Rassismus und Diskriminierung in verschiedenen Kontexten und klärt auf.

Weiterlesen

[Rezension] Soul Food | Elizabeth Acevedo

Titel:Soul Food
Autorin:Elizabeth Acevedo
Übersetzerin:Anne Brauner
Format:E-Book
Preis:9,99 €
Seitenzahl:464 Seiten
Verlag:rotfuchs
ISBN:978-3-644-00760-4
Bewertung:5 Sterne

Rezensionsexemplar

Inhalt

Emoni ist in ihrem Abschlussjahr der High School. Doch wenn andere Schüler*innen in ihrem Alter Partys planen, ausgehen und sich auf die kommende College Zeit freuen, muss Emoni immer wichtige Entscheidungen treffen. Aber nicht für sich, sondern für andere. Emoni hat eine zweijährige Tochter, lebt bei ihrer Großmutter und arbeitet nach der Schule in einem Burgerladen, um etwas zum Lebensunterhalt beizutragen. Es gibt nur einen Ort, der Emoni all ihre Verantwortung vergessen lässt: die Küche. Das Kochen ist ihre Leidenschaft, das Kochen ist es, das sie alles vergessen lässt. Das Kochen ist ihre Begabung und die Menschen, die ihr Essen probieren sagen, dass in ihren Gerichten etwas Magisches steckt, welches im Inneren berührt. Doch nun, kurz vor Ende der High School, muss Emoni es irgendwie schaffen auch an sich selbst zu denken, um ihre Träume verwirklichen zu können…

Weiterlesen