[Graphic Novel] Die Stadt der träumenden Bücher Teil 1: Buchhaim | Walter Moers & Florian Biege

Processed with VSCO with f2 preset

Titel: Die Stadt der träumenden Bücher Teil 1: Buchhaim (Graphic Novel)
Autor: Walter Moers und Florian Biege
Format: Hardcover
Preis: 25,00 €
Seitenzahl: 112 Seiten
Verlag: Knaus
ISBN: 978-3-8135-0501-6
Bewertung: 5-Sterne

Inhalt

In Buchhaim, der „Stadt der Träumenden Bücher“ sind Bücher nicht nur spannend oder komisch, sondern können einen auch in den Wahnsinn treiben oder noch schlimmer: sie können dich töten. Der junge Dichter Hildegunst von Mythenmetz, soll nach dem Ableben seines Dichtpaten ein makelloses Manuskript, welches ihm hinterlassen wurde, ergründen und macht sich auf den Weg nach Buchhaim. Im ersten Teil der Graphic Novel Dilogie begleitet man Hildegunst in die Stadt der Träumenden Bücher. Dort angekommen landet er in den Katakomben, in denen nicht nur Bücherjäger sein Leben gefährden, sondern er auch auf das geheimnisvolle Volk der Buchlinge trifft..

Weiterlesen

Advertisements

Zeit der Krähen | George R. R. Martin

zeit der krähen

Titel: Das Lied von Eis und Feuer #7
Zeit der Krähen
Autor: George R. R. Martin
Übersetzer: Andreas Helweg, Sigrun Zühlke, Thomas Gießl
Format: Klappbroschur
Preis: 15,00 €
Seitenzahl: 575 Seiten
Verlag: Blanvalet
ISBN: 978-3-442-26859-7
Bewertung: 5-Sterne

Inhalt

Der Krieg der fünf Könige ist vorbei. Nicht nur die Starks haben einen hohen Preis bezahlen müssen, sondern auch die Lennisters. Durch den Krieg ist fast die gesamte Ernte vernichtet, Westeros teilweise zerstört und der Winter naht.
Auf dem eisernen Thron sitzt nun Kindkönig Tommen Baratheon, der viel zu jung ist, um regieren zu können. Regentin Cersei, die eigentlich die Geschäfte des Königshauses in die Hand nehmen soll, bis ihr Sohn soweit ist selbst zu regieren, kann nach dem Tod ihres Vaters nur daran denken, die Macht des Hauses Lennisters zu halten.
In Dorne verlangen die Sandschlangen, die Töchter von Oberyn Martell, Rache für ihren getöteten Vater. Prinzessin Arianne, die Tochter von Fürst Doran, hingegen verfolgt ganz andere Pläne. Auf den Eiseninseln sind außerdem Nachfolgestreitigkeiten ausgebrochen und Brienne von Tarth hat eine Aufgabe, die bereits von Anfang an zum Scheitern verurteilt zu sein scheint. Die Zeit der Krähen ist angebrochen und das Land steht kurz vor dem Zusammenbruch..

Weiterlesen

Die Königin der Drachen | George R. R. Martin

die königin der drachen_2

Titel: Das Lied von Eis und Feuer #6
Die Königin der Drachen
Autor: George R. R. Martin
Übersetzer: Andreas Helweg, Sigrun Zühlke, Thomas Gießl
Format: Klappbroschur
Preis: 15,00 €
Seitenzahl: 829 Seiten
Verlag: Blanvalet
ISBN: 978-3-442-26847-4
Bewertung: 5-Sterne

Inhalt

In Westeros herrscht noch immer Krieg. Robb Starks Chancen auf einen Sieg über die Lennisters sind schwindend gering. Durch eine Heirat zwischen Edmure Tully, seinem Onkel, und einer der Töchter von Lord Frey, versucht er die Zwillinge erneut an sich zu binden. Anschließend möchte er zurück in den Norden, um die Eisenmänner aus seiner Heimat zu vertreiben und Winterfell zurück zu erobern. In Königsmund hingegen haben sich die Lennisters und die Tyrells zusammen getan, um gemeinsam gegen die anderen Könige zu kämpfen. Vor allem die Hand des Königs, Tywin Lennister, hat seine eigenen Pläne, die Macht zu erhalten. Doch die größte Gefahr lauert weit im Norden, denn dort ziehen die Wildlinge in den Krieg, um den Süden zu erobern. Nur Jon Schnee steht zwischen dem Reich und der totalen Anarchie durch Manke Rayder.
Am anderen Ende der Welt zieht Daenerys Targaryen immer mehr Soldaten auf ihre Seite, um die Meerenge zu überqueren und Westeros zu erobern. Doch zunächst möchte sie sämtliche Sklaverei beenden und für Frieden sorgen. Verliert sie dadurch ihr eigentliches Ziel aus den Augen?

Weiterlesen

Lesemonat Juli 2017

Der Juli hat sich mit wunderschönem Wetter von uns verabschiedet. Die Sonne hat gestrahlt und die Temperaturen sind ins unermessliche gestiegen.. ein paar Grad weniger wäre für mich auch in Ordnung gewesen aber man soll sich ja nicht so oft über das Wetter beschweren.. :D

Im Juli hatte ich aber auch wieder das Problem, dass ich so viel zu arbeiten hatte und eher wenig Zeit zum bloggen. Das kann man sehr leicht erkennen, wenn man durchgeht wie spärlich meine Beiträge gestreut waren. Das wird sich wohl im August und September ähnlich verhalten, denn ich habe noch einige Abgaben einzuhalten und muss in beiden Monaten einiges schreiben. Trotzdem war mein Lesemonat Juli ganz erfolgreich, vor allem ganz am Schluss habe ich noch kurz zwei Bücher gelesen, die mich an ihre Seiten gefesselt haben.

lesemonat_blog

Neu im Juli

Durch die #SubdenSommer Challenge habe ich tatsächlich lediglich zwei Neuzugänge im Juli, davon war eines ein Rezensionsexemplar.

Heartware_4

Der Thriller „Heartware“ von Jenny-Mai Nuyen ist als Rezensionsexemplar bei mir eingezogen. Der Klappentext klang super, als ich das Buch angeboten bekommen habe, deshalb stimmte ich zu, dass ich das Buch gerne lesen würde. Leider hat das mit uns beiden überhaupt nicht funktioniert.

 

Der zweite Neuzugang war aus einer Sommerwichtelaktion mit dem Thema „Märchen the shadow queenund Sagen“: „The Shadow Queen“ von C. J. Redwine. Auf dieses Buch bin ich unglaublich gespannt, denn es klingt spannend, düster und nach einer tollen Märchenadaption. Da freue ich mich sehr darauf, das Buch zu lesen.

 

 

Weiterlesen

ES | Stephen King

es_stephen king

Titel: ES
Autor: Stephen King
Übersetzer: Alexandra von Reinhardt & Joachim Körber
Bearbeitet und teilweise neu übersetzt von Anja Heppelmann
Format: Taschenbuch
Preis: 14,99 €
Seitenzahl: 1534 Seiten
Verlag: Heyne
ISBN: 978-3-453-43577-3
Bewertung: 5-Sterne

Inhalt

In Derry, Maine, herrscht das Böse über die Kanalisation. Alle 28 Jahre erwacht es und muss fressen. Unaussprechliche Dinge geschehen in der Stadt und sieben Freunde entschließen sich, dem Grauen entgegenzutreten und Es ein Ende zu bereiten…

Weiterlesen