[Rezension] Die Sammlerin der verlorenen Wörter | Pip Williams

Titel:Die Sammlerin der verlorenen Wörter
Autorin:Pip Williams
Übersetzerin:Christiane Burkhardt
Format:Hardcover
Preis:22,00 €
Seitenzahl:528 Seiten
Verlag:Diana Verlag
ISBN:978-3-453-29263-5
Bewertung:4 Sterne

Rezensionsexemplar

Inhalt

Oxford, Ende des 19. Jahrhunderts. In Esmes Welt dreht sich alles um Wörter. Ihr Vater arbeitet als Lexikograph am ersten Oxford English Dictionary und Esme sitzt unter seinem Schreibtisch und liest all die heruntergefallenen Papiere neugierig durch. Was ihr recht schnell auffällt, scheinen die männlichen Gelehrten überhaupt nicht wahrzunehmen: alles, was verworfen und gar nicht erst ins Wörterbuch aufgenommen wird sind Begriffe, die Frauen betreffen.
Esme entschließt sich dazu ihre eigene Sammlung an Wörtern zu erstellen, die fernab der Universität auch wirklich gesprochen werden. So stürzt sie sich ins Leben, findet Gleichgesinnte, die Liebe und beginnt den Kampf um die Rechte der Frauen.


Weiterlesen

[Rezension] Stamped & Gebrandmarkt | Ibram X. Kendi & Jason Reynolds

Titel:Gebrandmarkt – Die wahre Geschichte des Rassismus in Amerika
Autor:Ibram X. Kendi
Übersetzer*innen:Susanne Röckel & Heike Schlatterer
Format:Taschenbuch
Preis:20,00 €
Seitenzahl:604 Seiten
Verlag:C.H. Beck
ISBN:978-3-406-76448-6
Bewertung:5 Sterne

Werbung, Rezensionsexemplar

Inhalt

Der junge amerikanische Historiker Ibram X. Kendi erzählt in „Gebrandmarkt“ die wahre Geschichte des Rassismus in Amerika. Er beginnt bei den Puritanern und geht bis in die heutige Black Lives Matter Bewegung. Er zeigt auf, dass Rassismus nicht nur aus Ignoranz und Hass aufgebaut ist, sondern auch dazu da ist, Diskriminierungen zu rechtfertigen und plausibel zu machen. Dieses Buch ist eine erschreckende Geschichte voller Gewalt, Dummheit und Arroganz und die bittere Bilanz dieses Buches lautet: die Vorstellung, dass Schwarze minderwertig sind und selber schuld an ihrer schlechten Lage, hat sich so tief in die kulturelle DNA der Vereinigten Staaten eingeschrieben, dass der Rassismus bis heute allgegenwärtig ist.

Weiterlesen

[Rezension] Der Tod und das dunkle Meer | Stuart Turton

Titel:Der Tod und das dunkle Meer
Autor:Stuart Turton
Übersetzerin:Dorothee Merkel
Format:Hardcover
Preis:25,00 €
Seitenzahl:608 Seiten
Verlag:Tropen Verlag
ISBN:978-3-608-50491-0
Bewertung:4 Sterne

Rezensionsexemplar

Inhalt

1634: Die Saardam ist auf dem Weg von Indonesien nach Amsterdam. Mit an Bord sind Samuel Pipps und sein Assistent und Freund Arent Hayes. Die beiden haben in der Kolonie Batavia auf Geheiß der mächtigen Männer der Ostindien-Kompanie einen sehr kostbaren Schatz wiedergefunden. Nun ist Pipps auf dem Weg zu seiner eigenen Hinrichtung. Außerdem an Bord sind der Generalgouverneur mit seiner Frau Sara und Tochter Lia. Dieser hat Pipps einfach festnehmen lassen, ohne dass er oder Hayes wissen, weshalb. Als sie dann jedoch auf See sind, beginnt der Teufel sie heimzusuchen. Es geschehen unerklärliche Morde und ein Flüstern geht um, das in allen Passagieren das Bedürfnis weckt, ihre dunkelsten Wünsche wahr werden zu lassen. Hayes, Sara und Pipps müssen versuchen das Rätsel zu lösen, welches alle Passagiere verbindet und weit in die Vergangenheit reicht, bevor das Schiff und alle Passagiere darauf in die Tiefe gerissen werden.

Weiterlesen

[Rezension] Realm Breaker – Das Reich der Asche | Victoria Aveyard

Titel:Das Reich der Asche (Realm Breaker #1)
Autor:Victoria Aveyard
Übersetzer*innen:Michaela Link
Format:Hardcover
Preis:20,00 €
Seitenzahl:605 Seiten
Verlag:Penhaligon
ISBN:978-3-7645-3270-3
Bewertung:4 Sterne

Rezensionsexemplar

Inhalt

Im Reich Allwacht macht sich eine unerklärliche Dunkelheit breit. Corayne an-Amarat kann es spüren, denn sie ist eine der letzten Überlebenden einer uralten Blutlinie. Sie scheint die einzige Hoffnung zu sein, die das Reich noch hat, bevor die Welt vollends zerstört wird. Gemeinsam mit sechs Gefährten, die genau wie sie, keine Helden sind, macht sich Corayne auf, um eine Armee aus Aschekriegern zu bekämpfen ohne zu wissen, wie ihr das gelingen soll…

Weiterlesen

[Hörbuchrezension] Die Chroniken der Seelenwächter – Die Suche beginnt | Nicole Böhm

Titel:Die Suche beginnt (Die Chroniken der Seelenwächter #1)
Autorin:Nicole Böhm
Sprecher*innen:Pia-Rhona Saxe, Jan Langer, Cornelia Prescher
Format:Ungekürztes Hörbuch
Preis:12,99 € (nur bei audible verfügbar)
Spielzeit:4h 9Min
ASIN:B09478JPTF
Bewertung:4 Sterne

Rezensionsexemplar

Inhalt

Jess Leben wird auf den Kopf gestellt, als ihre Geisterbeschwörung auf andere Art und Weise ausgeht, wie erwartet, denn sie wird mit einem mächtigen Schattendämon konfrontiert. Und damit nicht genug, greift auch die Loge der Seelenwächter nun in ihr Leben ein und es scheint ganz so, als wäre ihre persönliche Familiengeschichte tief in den Kampf zwischen Licht und Schatten involviert…

Weiterlesen