[Rezension] One Last Act | Nicole Böhm

Titel:One Last Act (One Last #3)
Autorin:Nicole Böhm
Format:E-Book
Preis:9,99 €
Seitenzahl:448 Seiten
Verlag:Mira Taschenbuch
ISBN:978-3-74570-124-1
Bewertung:3 Sterne

Rezensionsexemplar

Inhalt

Allyson träumt von Hollywood und dem ganz großen Durchbruch als Schauspielerin. Deshalb besucht sie die New York Music & Stage Academy, denn dort kann sie ihrem großen Traum ein Stück näher kommen und dort lernt sie auch Ethan Cooper kennen. Er war der Frontmann einer bekannten Band und lernte dort die dunklen Seiten all des Ruhms kennen. Ethan weiß von all dem Druck, den Erwartungen und der Kraft, die für eine Arbeit in der Öffentlichkeit nötig ist. Während Allyson und er sich näher kommen, scheint diese all dem Druck nicht mehr lange standhalten zu können…

Weiterlesen

[Rezension] One Last Dance | Nicole Böhm

Titel:One Last Dance (One Last #2)
Autorin:Nicole Böhm
Sprecher*innen:Chantal Busse, Ben Hofmann
Format:Ungekürztes Hörbuch
Preis:13,99 €
Spielzeit:12h 12min
Verlag:HarperAudio
ISBN:978-3-7499-0073-2
Bewertung:3 Sterne

Werbung, Rezensionsexemplar

Inhalt

Die 22-jährige Gillian wollte nie etwas anderes als Tänzerin werden. Doch das Leben kam ihr und ihrem Traum dazwischen. Gillian muss ihren kranken Vater als Rektorin der renommierten New York Music & Stage Academy vertreten. Es scheint vorgezeichnet, was für ein Leben sie führen wird und für ihren Traum ist kein Platz mehr. Als sie den jungen Streetdancer Jaz kennenlernt wird ihr schmerzlich bewusst, welche Leichtigkeit das Tanzen mit sich bringen kann und langsam wird Gillian klar, dass es nie zu spät ist, seine Träume zu verwirklichen…

Weiterlesen

[Rezension] Twist of a Love Affair | Piper Rayne

Titel:Twist of a love affair (Baileys #3)
Autorin:Piper Rayne
Übersetzerin:Cherokee Moon Agnew
Format:E-Book
Preis:4,99 €
Seitenzahl:352 Seiten
Verlag:Forever Verlag
ISBN:978-3-95818-515-9
Bewertung:3 Sterne

Rezensionsexemplar

Inhalt

Bei der großen Familienfeier zur Einweihungsparty von Rome Baileys Restaurant steht plötzlich eine junge Frau mit einem Kleinkind im Raum und erklärt Denver, es sei seine Tochter. Doch Denver hat überhaupt keine Ahnung wer diese Frau sein soll, die sich als Harley vorstellt. Rome, sein Zwillingsbruder, jedoch, wird plötzlich ganz kalt, als ihm vage Erinnerungen in den Kopf schießen. Könnte die kleine Calista tatsächlich seine Tochter sein? Und wieso taucht Harley, nach zwei Jahren, plötzlich hier auf?
Rome weiß nicht, dass Harleys Auftauchen überhaupt nichts mit Geld zu tun hat, sondern viel mehr mit der Gesundheit, seiner gerade erst aufgetauchten Tochter…

Weiterlesen

[Rezension] Die Gefangene von Golvahar | Melissa Bashardoust

Titel:Die Gefangene von Golvahar
Autorin:Melissa Bashardoust
Übersetzerin:Inge Wehrmann
Format:E-Book
Preis:13,99 €
Seitenzahl:448 Seiten
Verlag:Thienemann Esslinger
ISBN:978-3-522-62182-3
Bewertung:3 Sterne

Rezensionsexemplar

Inhalt

Soraya lebt hinter verborgenen Zimmern, Türen und Gängen. Sie bewegt sich in den Schatten des prunkvollen Palastes, wie eine Gefangene und das, obwohl sie die Zwillingsschwester des jungen Schahs ist und somit eigentlich eine Prinzessin des Landes. Aber nur, wenn sie in den Schatten bleibt, kann sie ihr tödliches Geheimnis verbregen: durch Sorayas Adern fließt Gift – egal wen sie berührt, derjenige muss sterben.
Als sie dem geheimnisvollen Azad begegnet, wird der Wunsch, ihn zu berühren, übermächtig. Doch Soraya kann ihren Fluch nicht brechen, ohne ihre Familie und ihr Volk in große Gefahr zu bringen…

Weiterlesen

[Rezension] Der Orden des geheimen Baumes – Die Magierin | Samantha Shannon

Titel:Der Orden des geheimen Baumes – Die Magierin (Königin von Inys #1)
Autorin:Samantha Shannon
Übersetzerin:Wolfgang Thon
Format:Hardcover
Preis:20,00 €
Seitenzahl:542 Seiten
Verlag:penhaligon
ISBN:978-3-7645-3239-0
Bewertung:3 Sterne

Rezensionsexemplar

Inhalt

Im Reich der Seiiki hofft die junge Tané darauf, eine Drachenreiterin zu werden. Im Osten der Welt sind Drachen geehrte Wesen, die als Götter verehrt werden. Tané stünden als Drachenreiterin sämtliche Türen offen. Als sie einem Schiffbrüchigen hilft und ihn nicht, wie es das Gesetz vorsieht, der Obrigkeit übergibt, setzt sie alles, wofür sie ihr ganzes Leben lang gekämpft hat, aufs Spiel.
Im Westen herrscht Königin Sabran Berethnet über das Königreich Inys. Dort herrscht die Überzeugung, dass Drachen das Böse sind. Seit tausend Jahren stellt das Haus Berethnet die Königin in Inys und der Glaube, dass die Drachen zurückkehren werden, wenn dieses Haus fällt, ist weit verbreitet. Sabran hat noch keine Erbin und ahnt nicht, in welch ständiger Gefahr sie schwebt. Nur ihre Kammerzofe Ead verdankt sie es, dass sie überhaupt noch lebt, denn diese hegt ein Geheimnis.
Und dann geschieht das unfassbare: ein uralter Drache erwacht aus seinem tausendjährigen Schlaf und hat nur ein Ziel: die Vernichtung der Menschheit.

Weiterlesen