Lesemonat November 2019

Lesemonat_Nov_19

Hallo ihr Lieben!

Heute habe ich etwas länger frei und muss erst am Nachmittag an die Uni, deshalb nutze ich die Zeit, um meinen Lesemonat November, endlich mal wieder, pünktlich für euch zu tippen. Ich hoffe der erste Advent war sehr schön für euch und ihr seid gut in die neue Woche gestartet. Eigentlich sollte ja die Weihnachtszeit super entspannt und besinnlich sein, bei mir jagt aber ein Termin den nächsten. Es ist jedes Jahr dasselbe und eigentlich habe ich an jedem einzelnen Termin Freude und Spaß aber manchmal wünschte ich, ich hätte doch etwas mehr Zeit für mich (oder auch für mich und meinen Freund). Tja aber so ist Weihnachten bei mir und irgendwann sage ich vielleicht auch mal nein zu gewissen Veranstaltungen. Solange ich aber noch Spaß dran habe, werde ich das aber weiterhin so machen. Wie ist das bei euch?
Lesetechnisch war der November gar nicht schlecht und auch was die Neuzugänge angeht, war ich nicht ganz so kauffreudig, als im letzten Monat. Mein SuB ist jedoch nicht so gesunken, wie ich es mir für 2019 gewünscht habe und das, obwohl ich eigentlich das Ziel hatte, den SuB deutlich zu reduzieren.. Naja, mal sehen ob 2020 eine Änderung hervorbringt. Ich hoffe es jedenfalls.

Weiterlesen

Crime Mysteries – Sherlock Holmes und Jack the Ripper

Titel: Crime Mysteries – Sherlock Holmes & Jack the Ripper
Autor: Tim Dedopulos
Format: Klappbroschur
Preis: 9,99 €
Seitenzahl: jeweils 224 Seiten
Verlag: h.f. ullmann
ISBN: 978-3-7415-2364-9 & 978-3-7415-2365-6
Bewertung: 4 Sterne

Rezensionsexemplare

Inhalt

Sherlock Holmes:
Von Dr. Watson werden 10 neue Fälle beschrieben, die ihn und Sherlock Holmes vor Rätsel stellen. Als Leser bekommt man eine Aufgabe: die Fälle müssen selbst gelöst werden. Zu jedem Rätsel werden drei Fragen gestellt, die beantwortet werden müssen, um den Täter zu entlarven. Man braucht logisches Denken, gründliche Detektivarbeit und eine gute Kombinationsgabe.

Jack the Ripper:
London 1889: die Öffentlichkeit glaubt, dass die Gräueltaten von Jack the Ripper zu Ende sind. Doch sie scheinen sich getäsucht zu haben, denn seine Schreckensherrschaft geht weiter. Detective Inspector George Absalom von Scotland Yard müssen das Geheimnis um Jack the Ripper lüften, bevor noch weitere Leichen gefunden werden. Auch hier gibt es zehn zu lösende Fälle, mit drei Fragen am Ende. Werden diese richtig beantwortet, kommt man dem Geheimnis vielleicht näher…

Weiterlesen

Lesemonat Oktober 2019

Lesemonat Oktober_19

Hallo ihr Lieben! 

Ich möchte mich gar nicht groß entschuldigen, ich denke ihr wisst mittlerweile, dass meine Lesemonate etwas querbeet im nächsten Monat erscheinen. Dieses Mal kann ich auch gar nicht so viel dafür, denn ich war die letzten Tage krank und konnte weder lesen, noch bloggen, noch sonst irgendetwas machen. Sehr schade für den November, denn eigentlich habe ich viel vor und liege mit meinem „Plan“ irgendwie schon hinten und das, obwohl der November erst zwölf Tage alt ist. Wir werden sehen wohin das alles noch führen wird.
Während ich letzten Monat tatsächlich nur 2 Neuzugänge hatte, ist im Oktober so einiges eskaliert, nicht zuletzt, weil ich das erste Mal auf der Buchmesse in Frankfurt zu Besuch war und aus diesem Grund einige Bücher mit zu mir nach Hause kommen durften.. Ich habe mich aber mittlerweile damit angefreundet, dass mein SuB einfach hoch bleibt und fühle mich deshalb auch nicht mehr schlecht. Schließlich lese ich sehr viel und sortiere regelmäßig aus.
Habt also jetzt viel Spaß mit meinem Lesemonat für den Oktober!

Weiterlesen

Lesemonat September 2019

Lesemonat September_2019

 

Hallo ihr Lieben!

Man sollte meinen ich bekomme langsam wieder irgendwie Routine ins Bloggen.. doch das scheint einfach nicht klappen zu wollen. Immer, wenn ich mir vornehme, endlich eine Rezension oder diesen Lesemonat hier zu tippen, fallen mir tausend andere Dinge ein, die ich vorher machen will und noch dazu stecke ich gerade in einem spontanen Harry Potter Reread, den ich wirklich sehr genieße. Also habe ich noch ein paar Tage gewartet, bis die Bloglust wieder da war und schreibe nun endlich meinen Lesemonat September für euch. Neuzugänge hatte ich im vergangenen Monat tatsächlich nur zwei, dafür habe ich ordentlich an meinem SuB gearbeitet und viel weggelesen. Was vor allem meinem Urlaub auf Kos zuzuschreiben ist, denn dort habe ich super viel gelesen und die Zeit am Strand wirklich genossen. Leider habe ich es aber nicht geschafft ein Foto meiner Neuzugänge zusammen zu machen und auch kein Bild der gesamten gelesenen Büchern.. aber ich denke das seht ihr mir nach und  ich hoffe sehr,  ihr hattet auch einen schönen September!

Neuzugänge

Wie oben schon erwähnt, habe ich im September „nur“ zwei neue Bücher in meinem Regal begrüßen können, was ich (zur Abwechslung) auch mal wieder sehr gut fand. (Auf den Oktober könnt ihr euch da aber wieder ordentlich freuen xD) Neu im Regal bzw. auf meinem Kindle sind „Blutparadies“ von Claus Hammering und „Die sieben Tode der Evelyn Hardcastle“ von Stuart Turton. Beide Bücher habe ich auch im September direkt gelesen und sehr gemocht. Meine Rezension zu Sutart Turtons Krimi ist auch schon online, die andere Rezension ist noch in Arbeit. Mehr zu den Büchern erfahrt ihr also im folgenden Beitrag.

Weiterlesen

Lesemonat August 2019

Lesemonat_Aug19
Hallo ihr Lieben!

Mit großen Schritten bewegen wir uns auf den Herbst zu und ich freue mich wirklich darauf. Ich mag die Hitze nicht besonders und kann es deshalb kaum erwarten, wenn es endlich etwas kühler wird. Außerdem warten im September noch mein Urlaub auf mich, worauf ich mich natürlich besonders freue. Mal schauen ob ich im September dann auch viele Bücher lese oder eher weniger.
Zunächst aber zu meinen Neuzugängen aus dem August.

Neuzugänge

Neuzugänge_August19

Ich muss zugeben, dass ich mich mal wieder nur halbwegs im Griff hatte, was neue Bücher an geht. Was ich nämlich gestehen muss: auf dem Foto fehlen gleich vier weitere Bücher. Ich habe nämlich Harry Potter 3 & 4 in der neuen Ausgabe aus dem Carlsen Verlag gekauft, um meine Sammlung weiter zu vervollständigen. Außerdem habe ich vergessen „Nevernight – Die Prüfung“ von Jay Kristoff auf das Bild zu holen, das ich günstig bei Arvelle ergattern konnte. Und dann gab es noch ein Rezensionsexemplar von NetGalley auf den Kindle: „Starkes weiches Herz“ von Madeleine Alizadeh.

Weiterlesen