Lesemonat Juni & Juli 2019

Lesemonat Juni_Juli

Hallo ihr Lieben!

Im Juni habe ich nur ein Buch gelesen aus diesem Grund nehme ich die Lesemonate Juni & Juli einfach zusammen. Ein einzelner Beitrag hätte sich einfach nicht gelohnt. Ich denke das ist auch so in Ordnung. Also zuerst zu den Neuzugängen aus den vergangenen beiden Monaten!

Neuzugänge

Neuzugänge_JunJul

Es gibt mal wieder keine Rechtfertigung für mein prall gefülltes Regal. Ich liebe einfach Bücher und deshalb kaufe ich eben so viele. Zunächst habe ich bei Arvelle bestellt. Die Mängelexemplare in diesem Onlineshop sind einfach genial und vor allem für Vielleser*innen wie mich einfach perfekt. Es gab Band 7 der Outlander Saga „Echo der Hoffnung“ von Diana Gabaldon. „Intrigo“ von Hakan Nesser, ein Kurzgeschichtenband des Thrillerautors. Außerdem Ellen Sandbergs „Die Vergessenen„. Und „Joyland“ von Stephen King. Alles Bücher, die ich schon länger lesen möchte und dank Arvelle sind sie momentan einen Schritt näher daran.
Außerdem habe ich mir „Der letzte Wunsch“ von Andrzey Sapkowski gekauft, da ich mir gerne Ende des Jahres die Witcher Serie zu dieser Buchreihe anschauen möchte und mich deshalb gebührend darauf vorbereiten will. Ich lese das Buch momentan auch und bin wirklich froh, dass ich darauf aufmerksam geworden bin.
Auf dem Foto könnt ihr noch zwei Rezensionsexemplare sehen, die ich beide schon gelesen habe und deshalb weiter unten genauer vorstellen werde.
(Durch einen Klick auf die Buchtitel, kommt ihr zu den Klappentexten der Geschichten)

Weiterlesen

Werbeanzeigen

#3 Schon gelesen?

cats

Hallo ihr Lieben!

Es ist wieder Zeit einen Blick in die Vergangenheit zu werfen und zu sehen, welche Bücher noch auf meinem SuB liegen und welche ich bereits gelesen habe. Mein ursprünglicher Gedanke, die Bücher, die ich hier vorstelle, auch wirklich zu lesen, hat sich ein wenig in Luft aufgelöst.. Was mich selbst etwas frustriert aber gleichzeitig nicht weiter wundert. Ich wollte meinen SuB damit eigentlich reduzieren und SuB-Leichen endlich befreien. Aber bereits im letzten Beitrag hat sich abgezeichnet, dass ich im vergangenen Jahr teilweise ganze Reihen gekauft und bisher noch nicht gelesen habe. Deshalb werde ich die Bücher hier weiterhin vorstellen, aber mein Vorhaben alle in einem bestimmten Zeitraum zu lesen, etwas hinten anstellen. Allerdings liegen die Semesterferien vor mir und wer weiß? Vielleicht versuche ich es ja mit einer Leseliste für den Sommer!
Den ersten Beitrag dieser Reihe könnt ihr hier finden, falls ihr wissen wollt, wovon ich eigentlich spreche.

Weiterlesen

Halbjahreshighlights 2019

Hallo ihr Lieben!

Wie im vergangenen Jahr habe ich beschlossen meine Highlights aus den Monaten Januar bis Juni mit euch zu teilen. Ich finde es schön eine kleine Übersicht meiner Highlights aus den letzten 6 Monate zu bekommen, um zu sehen wie oft ich absolut begeistert wurde. Goodreads unterstützt mich mit dieser kleinen Statistik sehr, da ich dort alle meine Listen aktuell und genau führe. Alles, was neu dazu kommt wird über goodreads erfasst und alles was gelesen wird, wird ebenfalls dort festgehalten. Falls es euch interessiert könnt ihr mir gerne hier folgen.

Weiterlesen

Lesemonat Mai 2019

 

Lesemonat_Mai19

Obwohl es bereits Mitte Juni ist möchte ich euch natürlich meinen Lesemonat Mai nicht vorenthalten. Allerdings läuft es in letzter Zeit nicht ganz so optimal bei mir, was die Planung von Beiträgen und fotografieren angeht, deshalb habe ich keine Fotos meiner gesamten Neuzugänge bzw. meines Lesemonats. Eventuell werde ich noch welche machen und später in den Beitrag einfügen aber das weiß ich noch nicht. Ich denke die Fotos von einzelnen Büchern werden euch aber trotzdem gefallen.

Neuzugänge
UmbrellaAcademy3Neuzugänge gab es reichlich, da ich im Mai Geburtstag habe und deshalb auch einige Bücher geschenkt bekommen habe. Zunächst habe ich die Comics zu „The Umbrella Academy“ bekommen. Band 1 „Weltuntergangs-Suite“ habe ich mir selbst gekauft, Band 2 „Dallas“ habe ich vom CrossCult Verlag zugeschickt bekommen. Die Comics sehen absolut genial aus und ich habe sie beide auch direkt im Mai gelesen. Mehr dazu also weiter unten.

 

 

Weiterlesen

#2 Schon gelesen?

 

cats

Hallo ihr Lieben! 

Im Februar habe ich dieses neue Format vorgestellt, welches ich bei zwei Booktuberinnen gesehen habe. Hier könnt ihr den ersten Beitrag dazu lesen, falls euch interessiert worum es genau geht.
Eigentlich wollte ich alle zwei Monate ein Update hochladen und neue Bücher vorstellen, die ich im letzten Jahr gekauft und noch immer nicht gelesen habe. Es ist zwar schon Mitte Mai, dennoch verzichte ich darauf diesen Monat noch mit einzubeziehen, um im zweit Monats-Turnus zu bleiben.

Update zum vergangenen Beitrag:

Ich habe es nicht geschafft „Der Palast der Borgia“ von Sarah Dunant zu lesen und werde dies wohl auch nicht mehr tun. Die Borgias interessieren mich nicht mehr so, wie vor einem Jahr und deshalb wird das Buch von meinem SuB gestrichen und aussortiert.


Im März 2018 sind drei neue Bücher bei mir eingezogen: 

Die Trabbel-DrillingeDas Hörbuch zu „Die Trabbel-Drillinge“ von Anja Janotta. Es wurde mir vom cbj Audio Verlag unangefragt zugeschickt und ich habe es auch direkt gehört. Leider war das Hörbuch zu gar nicht meins und es gehörte zu einem meiner Flops im März 2018. Mir war recht schnell klar, dass ich mit den Protagonistinnen gar nicht zurecht komme und dieses Gefühl hat sich über das gesamte Hörbuch nicht verändert. Es hat mir keinen Spaß gemacht die Geschichte zu hören und das Ende hat mich eher aufgeregt, als dass es mir gefallen hat. Vielleicht ist es besser bei jüngeren LeserInnen aufgehoben, auch wenn ich es da auch nicht wirklich empfehlen kann, da ich die Botschaft hinter diesem Buch nicht wirklich gut heiße. Hier könnt ihr meine ausführliche Rezension dazu lesen.

Weiterlesen