Lesemonat September 2017

Hallo ihr Lieben!

Ihr habt es wahrscheinlich im vergangenen Monat bemerkt: ich hatte kaum Zeit zu bloggen und noch weniger Zeit zu lesen.. das lässt sich sehr deutlich an meinem Lesemonat für den September erkennen..

lesemonat_blog

Neu im September

Jane & Miss Tennyson

Mein erster Neuzugang im September war „Jane & Miss Tennyson“ von Emma Mills. Ich finde dieses Buch so unfassbar schön gestaltet und freue mich sehr auf den Inhalt. Es hat etwas mit Jane Austens Stolz und Vorurteil zu tun, das ich dieses Jahr gelesen und geliebt habe. Ich werde das Buch gemeinsam mit Juliane von I am Jane lesen und freue mich schon total darauf!

 

 

 

Weiterlesen

Advertisements

Königskinderchallenge 2017 / 2018

königskinder-challenge

Hallo ihr Lieben!

Ich bin wieder zurück aus Schottland und höchst motiviert auf meinem Blog endlich wieder durchzustarten! Der erste Beitrag nach dem Urlaub ist einer, der auf der einen Seite recht traurig und auf der anderen Seite doch wieder schön ist.

Es geht um die Königskinder Challenge!

Vielleicht habt ihr es schon mitbekommen, aber der Königskinderverlag schließt seine Pforten nach dem Frühjahrsprogramm 2018. Ich bin sehr traurig darüber, denn ich bin erst dieses Jahr durch die #JdKöKi Aktion auf diesen Verlag aufmerksam geworden. Alle Bücher aus diesem Verlag sind mit so viel Liebe gestaltet, sind etwas ganz besonderes und scheinen leider viel zu wenig von der Leserschaft angenommen zu werden.. Deshalb fällt der Vorhang im Frühjahr 2018. Leider. Wer noch mehr darüber erfahren möchte, kann gerne hier alles nachlesen.

Weiterlesen

Montagsfrage: Angewohnheiten?

Hallo ihr Lieben!

Meine letzte Arbeitswoche ist angebrochen. Wenn diese Woche zu Ende ist, dann muss ich nur noch einmal schlafen, bis es nach Schottland geht.. Ich bin schon super aufgeregt und gleichzeitig gibt es noch so viel zu tun, dass ich noch gar nicht weiß, ob ich es schaffe, meinen Blog einigermaßen mit Rezensionen zu bestücken, damit ihr nicht komplett ohne Beiträge seid, solange ich durch Schottland reise.. mal sehen ob das hinhaut.. ihr werdet es merken :D
Nun möchte ich aber die Montagsfrage von Buchfresserchen Svenja beantworten!

mofra_banner2017

Habt ihr bestimmte Angewohnheiten beim Lesen?

Ich denke jeder hat irgendwelche Angewohnheiten beim Lesen.. ich kann zum Beispiel nicht wirklich ruhig sitzen. Meistens lese ich auf dem Bett, habe die Beine ausgestreckt und meine Füße wackeln was das Zeug hält xD Ich weiß nicht woher diese Unruhe kommt aber sie ist da und ich kann sie nur selten abschalten xD
Außerdem markiere ich mir tolle Stellen in Büchern mit Post Its und wenn ich irgendwelche Gedanken zu einer bestimmten Stelle habe, dann höre ich auf zu lesen und schreibe alles auf, was mir durch den Kopf gegangen ist. Das kommt aber immer ganz auf das Buch an. Ansonsten fällt mir nichts mehr ein.. allerdings könnte ich vielleicht mal meinen Herzmann fragen.. der hat vielleicht noch viel mehr beobachten können :’D

Wie ist das bei euch? Habt ihr irgendwelche Angewohnheiten?

Habt eine schöne Woche!
Anna

Montagsfrage: Comics und Mangas?

Hallo ihr Lieben!

Heute bin ich mal wieder ordentlich spät dran für die Montagsfrage von Buchfresserchen Svenja. Momentan fehlt mir aber auch überall die Zeit und ein bisschen auch die Motivation zu bloggen. Ich arbeite sehr viel und bin am Abend immer recht platt, da bleibt wenig Lust eine weitere Stunde vor dem Laptop zu sitzen.. Aber heute konnte ich mich dann doch noch aufraffen, schließlich möchte ich mich auch mal wieder aus der Versenkung melden und da bietet sich die Montagsfrage doch an!

mofra_banner2017

Liest du nur Romane, oder auch Comics, Manga etc.? Wenn ja, was reizt dich an gezeichneten Geschichten?

Ich lese ab und zu ganz gerne Manga und Comics. Habe aber bisher nicht so viele verschiedene gelesen. Von Sailor Moon habe ich bereits sieben Bände gelesen und den ersten Band vom Manga zur Serie „Sherlock“ habe ich auch gelesen, denn die Serie ist wirklich toll. Beides habe ich deshalb gelesen, weil ich die filmische Umsetzung sehr mochte. Sailor Moon als kleines Mädchen, Sherlock momentan. Von Zeichenstilen habe ich eigentlich nur wenig Ahnung, habe aber beide Manga als sehr angenehm empfunden. Das einzige, an das man sich gewöhnen muss, ist das „falsch herum“ lesen :D Außerdem habe ich auch fünf Bände der „The Walking Dead“ Comics gelesen und sehr gemocht. Auch hier war die Serie der Auslöser für den Kauf der Comics. Sie unterscheiden sich zwar teilweise von den Begebenheiten in der Serie, aber das macht mir nichts. Ich hatte sehr viel Spaß damit. Ob ich Manga ohne Serienbezug lesen würde, weiß ich gar nicht so genau. Wahrscheinlich eher nicht. Da ist die Lust nach „richtigen“ Büchern dann doch größer.

Wie ist das bei euch? Lest ihr Comics und Manga?`

Liebe Grüße!
Anna

 

Lesemonat August (und Gewinnspielauslosung)

Hallo ihr Lieben!

Der September ist schon elf Tage alt und ich schaffe es erst jetzt, mich an meinen Monatsrückblick zu setzen. Neben dem Arbeiten bleibt momentan einfach nur noch wenig Zeit übrig, ich komme kaum zum Lesen und die Rezensionen stapeln sich. Ich hoffe, dass ich am Wochenende ein wenig abarbeiten kann und ihr wieder regelmäßig Beiträge zu lesen bekommt.

Jetzt möchte ich euch aber vorstellen, wie mein August so war.. (:

lesemonat_blog

Neu im August

Im August endete die #SubdenSommer Challenge und damit auch mein Buchkaufverbot. Ich habe außerdem eine Freundin in Bayern besucht und wir haben traditionell Bücher geshoppt. Viele Bücher.

Schwarz_Stephen KingBei meiner Reise nach Bayern habe ich direkt vier Bücher gekauft. Zunächst habe ich mein Stephen King Regal aufgefüllt und mir „Schwarz„, Band 1 von der „Der dunkle Turm“ Reihe, den ich dann auch direkt gelesen habe. Außerdem gab es aus der Feder von King noch „Das Spiel„, welches schon sehr lange auf meiner Wunschliste gestanden hat. Ich bin sehr gespannt auf das Buch, denn schon der Klappentext hat mir eine Gänsehaut verschafft.

 

Weiterlesen