Umbrella Academy – Weltuntergangs-Suite & Dallas | Gerard Way & Gabriel Ba

 

UmbrellaAcademy3

Titel: Weltuntergangs-Suite & Dallas (The Umbrella Academy #1 & #2)
Autor: Gerard Way
Zeichner: Gabriel Ba
Übersetzer: Matthias Wieland
Format: Hardcover
Preis: Jeweils 22€
Seitenzahl: 185 Seiten & 190 Seiten
Verlag: Cross Cult
ISBN: 978-3-95981-173-6 & 978-3-95981-175-0
Bewertung: 4 Sterne & 5 Sterne

Rezensionsexemplar

Inhalt 

An einem ganz normalen Tag, wurden 43 außergewöhnliche Kinder von Müttern geboren, die zuvor nie ein Anzeichen einer Schwangerschaft gezeigt hatten. Sir Reginald Hargreeves, ein berühmter Wissenschaftler, machte sich auf die Suche nach diesen besonderen Kindern. Er fand sieben davon und adoptierte sie. Hargreeves gründete die Umbrella Academy, in der er die sieben Kinder trainierte und auf einen bestimmten Tag vorbereitete: die Welt zu retten, wenn es nötig wurde.
Doch im Erwachsenenalter haben sich die Mitglieder der Umbrella Academy zerstritten und sind in alle verschiedenen Richtungen verschwunden. Bis der Tod ihres Vaters sie zurück in die Academy bringt und die verschollen geglaubte Nummer 5 eine schreckliche Nachricht für die ungewöhnliche Familie hat.


Wenn ihr mir auf Instagram folgt, dann habt ihr vielleicht schon gesehen, dass ich in letzter Zeit die Serie „The Umbrella Academy“ gesehen habe. Die Serie hat mich komplett überrascht und begeistert. Dann habe ich mich mit den Comics auseinandergesetzt und mir war klar, dass ich die Vorlage zu der Serie lesen möchte. Also habe ich die „Weltungergangs-Suite“ gekauft und gelesen und nach beenden des Comics war ich in der Welt gefangen und wollte unbedingt wissen wie es weiter geht. Also habe ich dem Cross Cult Verlag geschrieben und dankenswerterweise „Dallas“ zur Verfügung gestellt bekommen.

UmbrellaAcademy5Nachdem ich das Comicbuch in meinem Briefkasten hatte war ich bereits von der Aufmachung begeistert. Das Cover ist wunderschön gestaltet. Das weiß und der rot unterlegte Schriftzug sind einfach super schön. Auch die sonstige Gestaltung innerhalb des Comics hat mich umgehauen. Gabriel Ba versteht sein Handwerk wirklich perfekt. Die Zeichnungen passen wunderbar zur Handlung, die Charaktere haben ihre Ecken und Kanten, die man auch äußerlich wunderschön erkennen kann. Die Bilder sind sehr detailliert und liebevoll ausgearbeitet und auch die Farbgebung passt perfekt zu der Stimmung des Comics. Es ist düster, es ist gefährlich und es ist atemberaubend.

Die Adoptivgeschwister kehren nach langjähriger Trennung zurück an die Umbrella Academy, nachdem ihr Vater gestorben ist. Sie alle haben ungewöhnliche Fähigkeiten, die im Verlauf der Handlung zum Tragen kommen. Nummer 5 ist als zehnjähriger spurlos verschwunden und taucht direkt nach dem Tod des Vaters wieder auf, mit einer Nachricht, die seine Geschwister nur schwer verdauen können: die Vision ihres Vaters scheint wahr zu werden und die Umbrella Academy muss das tun, wofür sie ausgebildet wurden: die Welt vor dem Untergang zu retten.
Wie man sich vorstellen kann, ist es schwer für die Geschwister sich wieder zusammen zu raufen. Vor allem, da sie sich alle auseinander gelebt haben und die Vertrautheit zwischen ihnen in Streit und Unzufriedenheit umgeschlagen ist. Gerard Way schafft es mit seiner Geschichte eine Spannung in den Comic zu packen, die durch die tollen Zeichnungen von Gabriel Ba nur noch unterstützt wird. Man kann sich nur schlecht von den Seiten lösen. Trotzdem hat mir in der „Weltuntergangs-Suite“ etwas gefehlt. Die Charaktere kamen mir teilweise etwas zu kurz und vor allem Klaus, den ich in der Serie absolut liebe, bekam kaum die Möglichkeit in den Vordergrund zu treten. Mir hat der Witz gefehlt, der durch die Serie schien und ich habe sehr gehofft, dass die Autoren mit „Dallas“ noch eine Schippe drauf legen können.
Der zweite Teil dieser Reihe hat mich anders in seinen Bann ziehen können wie die UmbrellaAcademy1„Weltuntergangs-Suite“. Der erste Band war eindeutig ein Beginn, der als solcher auch zu erkennen war. Der Autor bzw. der Zeichner haben erst einmal ein Gefühl für die Charaktere und die Handlung an sich finden müssen. In „Dallas“ habe ich das Umbrella-Academy Gefühl, welches die Serie mir vermittelt hat, endlich bekommen. Die Action und die Spannung waren perfekt aufeinander abgestimmt. Gleichzeitig gab es wundervoll skurrile Situationen, welche mir nicht nur ein Schmunzeln, sondern ein lautes Lachen entlockt haben. Nicht nur Klaus hatte seinen Auftritt, den ich absolut gefeiert habe, sondern auch die Geschichte von Nummer 5 kam wunderbar zur Geltung. Die Serie hat die Action etwas anders umgesetzt, der Comic hat es aber noch genialer dargestellt. Die Charaktere haben sich wunderbar weiterentwickelt und ich muss sagen, dass es mir nicht möglich war, den Comic aus der Hand zu legen. Die Zeichnungen sind weiterhin toll verarbeitet, die Farbgebung überzeugend und passend zu den einzelnen Situationen. Ich habe die Geschwister weiter ins Herz geschlossen und die ungewöhnliche Art, wie sie Probleme angehen, haben mich begeistert. „Dallas“ hat eine ganz andere Dynamik wie die „Weltuntergangs – Suite“ und dieser Comic konnte mich in seinen Bann ziehen. Die Handlung ist rasant und macht umso mehr Lust darauf, den nächsten Teil, welcher im Sommer erscheint, zu lesen.

Fazit

Ich bin großer Serienfan und froh, dass ich dadurch „The Umbrella Academy“ kennen lernen konnte. Die Comics haben mich wundervoll unterhalten. Die Charaktere sind besonders, die Art und Weise wie die Geschichte erzählt ist, ist besonders und die Skurrilität der Handlung hat mich in seinen Bann gerissen. Man spürt, mit welcher Leidenschaft Gerard Way und Gabriel Ba die Umbrella Academy erschaffen haben. Und diese Begeisterung hat auf mich übergeschwappt. Eine große Empfehlung für die Comics!

 

 

Werbeanzeigen

2 Gedanken zu “Umbrella Academy – Weltuntergangs-Suite & Dallas | Gerard Way & Gabriel Ba

  1. Pingback: Lesemonat Mai 2019

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.