Montagsfrage: Zu gruselig?

montagsfrage

Hallo ihr Lieben! 

Die Arbeit hat mir in meiner Bloggerroutine mal wieder einen ordentlichen Strich durch die Rechnung gemacht und ich musste mal wieder ein paar Abstriche machen. Heute Abend werden also die ausstehenden Rezensionen getippt und im Laufe der Woche gehen sie dann auch online. Nun geht’s aber an die Montagsfrage von Antonia von Lauter und Leise.

Musstest du schon mal ein Buch abbrechen, weil es zu gruselig war? 

Diese Frage kann ich mit einem klaren Nein beantworten. Ich lese gerne Thriller, Horror und Dark Fantasy. Zu gruselig gibt es bei mir eigentlich nicht. Nervenkitzel mag ich unglaublich gerne in Büchern und ich grusele mich auch sehr gerne mit einem Buch. Gänsehaut bei einem Thriller oder einem Horror-Buch gehört für mich dazu, sonst ist es eventuell zu langweilig. Ich würde einen Thriller vielleicht sogar eher abbrechen, weil er nicht gruselig genug ist. Früher war ich noch etwas ängstlicher, doch das hat sich langsam aber sicher gewandelt und ich bin wirklich froh darüber. Mit gruseligen Büchern habe ich eindeutig viel Spaß.

Wie ist das bei euch? Gruselt ihr euch mit Büchern gern? 

Liebe Grüße!
Anna

 

2 Gedanken zu “Montagsfrage: Zu gruselig?

  1. swappinghowdies schreibt:

    Hallo Anna,

    im Gegensatz zu Filmen bin ich bei Büchern nicht allzu empfindlich. Allerdings mache ich eine Ausnahme — Grausamkeiten gegenüber Tieren. Darüber mag ich nicht einmal lesen. Leider kommt das häufiger in Thrillern vor als mir lieb ist…

    Auf den gepflegten Grusel! :)

    Liebe Grüße,
    Birgit

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.