Lesemonat August (und Gewinnspielauslosung)

Hallo ihr Lieben!

Der September ist schon elf Tage alt und ich schaffe es erst jetzt, mich an meinen Monatsrückblick zu setzen. Neben dem Arbeiten bleibt momentan einfach nur noch wenig Zeit übrig, ich komme kaum zum Lesen und die Rezensionen stapeln sich. Ich hoffe, dass ich am Wochenende ein wenig abarbeiten kann und ihr wieder regelmäßig Beiträge zu lesen bekommt.

Jetzt möchte ich euch aber vorstellen, wie mein August so war.. (:

lesemonat_blog

Neu im August

Im August endete die #SubdenSommer Challenge und damit auch mein Buchkaufverbot. Ich habe außerdem eine Freundin in Bayern besucht und wir haben traditionell Bücher geshoppt. Viele Bücher.

Schwarz_Stephen KingBei meiner Reise nach Bayern habe ich direkt vier Bücher gekauft. Zunächst habe ich mein Stephen King Regal aufgefüllt und mir „Schwarz„, Band 1 von der „Der dunkle Turm“ Reihe, den ich dann auch direkt gelesen habe. Außerdem gab es aus der Feder von King noch „Das Spiel„, welches schon sehr lange auf meiner Wunschliste gestanden hat. Ich bin sehr gespannt auf das Buch, denn schon der Klappentext hat mir eine Gänsehaut verschafft.

 

An diesem Tag habe ich außerdem „Gott, hilf dem Kind“ von Toni Morrison gekauft. Ich habe schon einiges davon gehört und wollte wissen was wirklich hinter dem Buch steckt. Aus diesem Grund habe ich es auch bereits gelesen. Meine Rezension dazu steht aber noch aus.

Dann habe ich noch „Wédora – Staub und Blut“ von Markus Heitz endlich von meiner Wedora_Markus HeitzWunschliste befreit. Ich hatte es schon vor Erscheinen auf meiner Liste und es nie gekauft. Endlich habe ich mich dazu entschieden und freue mich schon so darauf, das Buch zu lesen. Vor allem, da nun auch Band 2 erschienen ist und ich nicht mehr darauf warten muss.

 

 

 

Vom Heyne Verlag und dem Bloggerportal habe ich dann noch „Die 100 – Rebellion“ von Kass Morgen zugeschickt bekommen. Die ersten drei Teile haben mir schon gut gefallen und der abschließende Band war ein sehr gutes Ende für die Reihe.

Der Fall Moriarty“ von Anthony Horowitz durfte auch bei mir einziehen, da es bei Amazon das Hardcover sehr günstig zu kaufen gab und ich ein großer Sherlock Fan bin. Es gibt ja etliche Adaptionen um den berühmten Dedektiv und ich bin gespannt auf dieses Buch.

Als letztes gab es noch die ersten drei Teile der „Helden des Olymp“ Reihe von Rick Riordan, welche Arvelle im Angebot hatte. Ich bin ja großer Fan von Percy Jackson und möchte sehr gerne die anderen Bücher des Autors lesen. Ich hoffe ich schaffe es im September noch Band 1 zu lesen.

Gelesen im August

Statistik

Gelesene Bücher: 8

Im Juni habe ich insgesamt 3609 Seiten gelesen, das ca. 116 Seiten pro Tag ausmacht. Meine Durchschnittsbewertung liegt bei genau 4 Sternen.

Bücher

Processed with VSCO with f2 preset

Das erste Buch, welches ich im August gelesen habe, war „Finding It – Alles ist leichter mit dir“ von Cora Carmack. Der letzte Teil der „Losing It“-Reihe hat mir am besten gefallen und ich habe die Geschichte sehr genossen. Die Charaktere sind erfrischend und die unterschiedlichen Settings haben meine Reiselust ordentlich angekurbelt. Ein wirklich gelungenes Buch. Überhaupt kann ich euch die komplette Reihe sehr ans Herz legen, wenn ihr gute Bücher für zwischendurch sucht.

 

dschinnlandDurch die „SuB den Sommer„-Challenge habe ich auch endlich „Dschinnland“ von Kai Meyer von meinem SuB befreit. Was habe ich die Geschichte geliebt? Ein wundervolles Setting im Stil von 1001 Nacht. Ein Abenteuer durch eine gefährliche Wüste gepaart mit viel Magie. Ich bin wirklich froh, dass ich das Buch endlich gelesen habe und möchte bald auch die beiden Fortsetzungen von meinem SuB befreien.

 

 

Processed with VSCO with f2 preset

Den dritten Teil von „Die Shannara Chroniken“ habe ich im August ebenfalls beendet. „Das Lied der Elfen“ hat mir ebenfalls gut gefallen. Es war toll zurück in dieser Welt zu sein und ich habe die Erben von Shannara gerne begleitet. Wer High Fantasy mag, sollte sich diese Reihe von Terry Brooks einmal genauer anschauen. Es lohnt sich definitiv.

 

 

Ebenfalls durch die „SuB den Sommer“-Challenge habe ich endlich bei „Game of die königin der drachen_2Thrones“ weitergelesen und im August direkt  zwei Teile beenden können. Zum einen „Die Königin der Drachen“ und zum anderen „Zeit der Krähen“. Beide Bücher haben von mir, wie kann es ander sein, fünf Sterne bekommen. Ich liebe es, wie George R. R. Martin schreibt, wie er seine Charaktere sprechen, denken und handeln lässt. Ich bin überhaupt von seinem gesamten Ideenreichtum völlig beeindruckt und kann allen, die die Serie mögen, nur empfehlen, die Bücher zu lesen. Die Serie nimmt zwar Teile vorweg, aber die Details, die die Bücher enthalten, kann sie gar nicht auffangen. Lest diese Bücher!

Gott, hilf dem Kind_ToniMorrison„Gott, hilf dem Kind“ von Toni Morrison durfte nicht lange auf meinem SuB schlummern. Ich war viel zu neugierig, was das Buch für mich bereithalten würde und bin leider etwas enttäuscht. Ich habe mir etwas ganz anderes vorgestellt und auch erhofft. Der Klappentext hat bei mir eine ganz andere Erwartungshaltung eingestellt und deshalb konnte ich nur 3 Sterne für dieses Buch vergeben. Es hätte in meinen Augen sehr viel mehr und sehr viel besser sein können..

 

Auch „Die 100 – Rebellion“ von Kass Morgan wurde direkt von mir gelesen, da ich es als die100-1Rezensionsexemplar erhalten habe, wollte ich es natürlich sehr schnell von meinem SuB befreien. Der Abschluss der Reihe hat mir wirklich gut gefallen. Für meinen Geschmack ist das Buch ein bisschen dünn, denn die Handlung hätte ein bisschen mehr Tiefe gut vertragen können. Trotzdem war es ein guter Abschluss und besonders das Ende fand ich sehr stimmig.

 

 

Schwarz_Stephen KingDas Ende meines Lesemonats war „Schwarz“ von Stephen King. Durch den Film, der erst im Kino gelaufen ist, wollte ich unbedingt die „Der dunkle Turm“ Reihe anfangen. Der Auftakt des Epos war allerdings wenig beeindruckend. Fragen um Fragen werden aufgeworfen, es wird kaum etwas erklärt und es ist sehr deutlich zu spüren, dass dieses Buch erst der Anfang ist. Aus diesem Grund möchte ich die Reihe unbedingt weiterlesen, obwohl Band 1 nur 3 Sterne von mir bekommen hat.

 

Highlight

die königin der drachen

Geplant für den September:
(Angaben wie immer ohne Gewähr :D )

Wolfsschwestern – Philippa Gregory
Die dunkle Königin – George R. R. Martin
Cupido – Jilliane Hoffman

Die Gewinnspielauslosung

Ihr Lieben! Es tut mir wirklich sehr Leid, dass ich mich so lange nicht gemeldet habe und sich die Auslosung um eine Woche verschoben hat. Deshalb möchte ich euch natürlich nicht weiter auf die Folter spannen und euch die Gewinner verkünden:

Buch 1 hat die liebe Sandra von MeMyBooksAndI gewonnen!
Buch 2 geht an Pia von Pialalama und
Buch 3 hat Jenny von Buecherpanda gewonnen!

Ganz herzlichen Glückwunsch ihr drei! Die Mails verschicke ich heute noch und hoffe, dass die Päckchen ganz schnell den Weg zu euch finden! Vielen herzlichen Dank für all die lieben Worte zu meinem Bloggeburtstag! Ich habe mich sehr darüber gefreut und hoffe, dass ich mit dem Gewinnspiel ein bisschen was davon zurückgeben konnte. Danke dafür!

Habt noch einen schönen Montagabend!
Eure Anna ♥

 

 

Advertisements

7 Gedanken zu “Lesemonat August (und Gewinnspielauslosung)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s