Der Halbjahres – TAG

Hallo ihr Lieben!

Weil ich momentan nicht so viel lese, wie ich es gerne würde, und deshalb auch weniger Bücher zu rezensieren habe, gibt es heute ausnahmsweise mal einen kleinen Tag.
Ich stelle mich den Fragen des Halbjahres Tag, den ich bei diversen Booktubern gesehen habe. Wenn ihr selbst lust habt, die Fragen noch zu beantworten, dann macht das gerne und gebt mir doch bescheid, damit ich bei euch vorbei schauen kann! (:

halbjahresTAG

1. Das beste Buch bisher?

Es-Stephen KingDas kann nur „ES“ von Stephen King sein! Ich bin so froh, dass ich mich den über 1500 Seiten gestellt und dieses Meisterwerk gelesen habe. Dieses Buch hat mir so viel gegeben, dass es definitiv zu meinen Highlights in diesem Jahr gehört und in jedem Fall auch zu meinen bisherigen Lesehighlights in meinem gesamten Leben. Was Stephen King da geschaffen hat ist einfach großartig und alle, die gerne Bücher in Richtung Horror lesen, sollten einen Blick riskieren. Es ist wirklich toll!

 

2. Bester Nachfolgeband einer Reihe?

acomaf

Das ist bisher „A Court of Mist and Fury“ von Sarah J. Maas. Die Fortsetzung zu „A Court of Thorns and Roses“ hat wirklich den Vogel abgeschossen. Ich habe nicht erwartet, dass mich das Buch derart begeistern wird und bin dementsprechend etwas ängstlich, was mich in Band 3 erwartet. Der steht noch ungelesen in meinem Regal.. ich bin einfach noch nicht bereit für das Ende der Trilogie.. Wer ACOTAR mochte, der wird ACOMAF absolut lieben.

 
3. Neuerscheinung, die du noch nicht gelesen hast, aber es auf jeden Fall noch willst?
Das oben genannte „A Court of Wings and Ruin„, wartet noch geduldig auf meinem SuB und ist erst dieses Jahr erschienen. Außerdem „Always and Forever, Lara Jean“ von Jenny Han. Wobei ich hier sogar noch Band 2 ungelesen im Regal habe.

4. Heißersehnteste Neuerscheinung des zweiten Halbjahres?
Worauf ich mich noch sehr freue ist der neue Fitzek „Flugangst 7A“, ebenso wie das neue Buch von Philippa Gregory „Wolfsschwestern“. Worauf ich auch gespannt warte ist Band 4 von Outlander, der in der Neuauflage diesen September erscheint, allerdings habe ich Band 3 noch nicht gelesen, deshalb eilt dieses Buch noch nicht.

5. Größte Enttäuschung?

scarVon „Scar“ hatte ich so viel mehr erwartet, als ich bekommen habe. Mein erstes Buch aus dem Heyne Hardcore Verlag, mit einem Klappentext der mich komplett in seinen Bann gezogen hat und bei mir die größten Horror Szenarien in den Kopf schoss.. leider war dem nicht so. Es war vielleicht gerade einmal ein Spannungsroman oder eher ein Familiendrama. Mehr jedoch nicht. Leider absolut keine Empfehlung von meiner Seite..

 

6. Größte Überraschung?

regen und sturmVon „Die wahre Geschichte von Regen und Sturm“ hätte ich niemals erwartet, dass es ein Monatshighlight werden würde. Ich dachte es wäre ein süßer Jugendroman für zwischendurch. Was ich bekommen habe war aber so viel mehr. Lest unbedignt dieses Buch! Es ist so besonders, so wunderschön, so rührend.. ich habe es sehr geliebt! Eine tolle Geschichte.

 
7. Neuentdeckter Autor?
Da kann ich nur mit einem Mann antworten: Stephen King. Zwei Bücher gelesen, zwei absolute Volltreffer. Ich möchte noch so viel mehr Geschichten von ihm entdecken und freue mich sehr darauf!

8. Neuer Lieblingscharakter?
Da kann ich unter anderem Dolores nennen, aus dem gleichnamigen Buch. Eine unfassbar willensstarke Frau, die sich nicht so einfach hat brechen lassen. Manchmal sollte sich jeder von ihr eine kleine Scheibe abschneiden..

9. Ein Buch, das dich zum weinen gebracht hat?
illuminaeEigentlich ist „Illuminae“ ja nicht wirklich ein emotionales Buch. Und doch gibt es einige Stellen, an denen ich einfach nicht anders konnte und hemmungslos in Tränen ausgebrochen bin. Diese Geschichte ist etwas ganz besonderes und die Aufmachung des Buches ist genial. Ich freue mich, dass ich Band 2 schon zu Hause habe und hoffe, dass ich im Herbst dazu komme weiterzulesen. Bald kommt das Buch auch im dtv Verlag auf Deutsch heraus, was mich sehr freut. Ihr könnt gespannt sein!
10. Ein Buch, das dich glücklich gemacht hat?

Processed with VSCO with f2 presetEin eher etwas anderes Buch war „Witz und Weisheiten des Tyrion Lennister“. Was habe ich gelacht und mich zurückerinnert an diesen wunderbaren Charakter? Er ist einer der wenigen Charaktere aus Game of Thrones den ich absolut liebe und der mir immer großen Spaß macht! Das Büchlein lohnt sich vor allem für eingefleischt Fans von ihm.

 

 

 
11. Schönstes Buch, das du erworben hast?
der herr der ringeIch habe es nicht direkt erworben aber zu meinem Geburtstag geschenkt bekommen. Die Schmuckausgabe von „Der Herr der Ringe“. Ich wollte unbedingt dieses wunderschöne Buch haben und meine Eltern und Geschwister haben mir diesen Wunsch erfüllt. Ich bin überglücklich das Buch mein Eigen nennen zu dürfen und hoffe, ich kann dieses Jahr wenigstens mit dem ersten Buch beginnen.

 
12. Was willst du dieses Jahr unbedingt noch lesen?

Diese vier Bücher möchte ich gerne noch von meinem SuB befreien:

Carrie – Stephen King
Cupido – Jilliane Hoffman
A Court of Wings and Ruin – Sarah J. Maas
Throne of Glass – Königin der Finsternis – Sarah J. Maas

Ich wünsche euch noch einen schönen Tag!
Anna

Advertisements

6 Gedanken zu “Der Halbjahres – TAG

  1. Pialalama schreibt:

    Hallo :)

    Die Herr der Ringe Ausgabe ist so wunderschön! Ich muss auch noch bis zu meinem Geburtstag warten. Und der ist leider erst Ende Oktober -.- Ich hoffe ja, das der Preis dann nicht nochmal teurer wird…

    Liebe Grüße!

    Gefällt 1 Person

    • Anna schreibt:

      Huhu (:

      Normal dürfte sich am Preis nichts mehr ändern.. ich bin froh, dass ich das Buch noch zum Einführungspreis bekommen habe.. Hab meinen Eltern dafür extra frühzeitig bescheid gegeben..

      Liebe Grüße!
      Anna (:

      Gefällt mir

  2. Jacquy schreibt:

    Eigentlich bin ich kein Fan von Horror, weder als Buch, noch als Film, aber seit ich von Stephen King „Friedhof der Kuscheltiere“ gelesen habe, weiß ich, dass ich unbedingt noch mehr von ihm lesen muss. Dabei weiß ich gar nicht so genau, was mich an diesem Buch so gefesselt hat, aber der Mann kann eindeutig schreiben. Vielleicht wage ich mich ja auch irgendwann mal an „Es“ heran :)
    Illuminae möchte ich auch sehr gern noch lesen, weil ich die Aufmachung und Schreibweise so interessant finde und das unbedingt ausprobieren muss.

    Gefällt 1 Person

    • Anna schreibt:

      Ich kann dir „Es“ wirklich nur ans Herz legen. Das Buch hat mich von Anfang bis Ende begeistert. Ich habs sehr geliebt! Trau dich! (: Und Illuminae hat sehr viel Spaß gemacht, kommt auch im Herbst auf Deutsch raus (:

      Liebe Grüße!
      Anna

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s