Lesemonat Mai 2017

lesemonat_blog

Ich habe das Gefühl, dass ich erst vor kurzem den Lesemonat zum April geschrieben habe und nun ist der Mai auch schon vorüber.
Die letzten Wochen war ich ziemlich gestresst, ich hatte viel für die Hochschule zu tun und arbeiten war auch angesagt. Deshalb war hier eine kleine Pause, denn ich habe tatsächlich nichts gelesen über das ich hätte bloggen können.. zwei Rezensionen stehen noch aus, diese werden aber im Laufe der nächsten Woche online gehen, denn da habe ich frei und kann etwas für den Blog tun!
Ich hoffe euer Mai war etwas stressfreier! An meinem Leseverhalten hat man erst zum Ende hin sehen können, dass ich etwas im Stress war, denn ich habe dennoch viele Bücher gelesen. Los geht’s mit meinem Lesemonat Mai!

Neu im Mai

In diesem Monat haben 8 Bücher den Weg in meine Regale gefunden, davon sind zwei Rezensionsexemplare.

percy-jackson5

Percy Jackson – Die letzte Göttin – Rick Riordan
Weil ich Anfang des Monats bereits den dritten Teil der Percy Jackson Reihe verschlungen habe und den letzten Band noch nicht im Regal hatte, wollte ich ihn mir unbedingt besorgen. Vor allem, weil eine Neuauflage erscheint und ich die zusammenpassenden Bücher haben wollte. Das Buch wurde bereits von mir gelesen, die Rezension verlinke ich euch weiter unten.

 

Das Lied der Dunkelheit – Peter V. Brett
Dieses Buch habe ich durch einen Tausch erhalten und freue mich riesig darauf. Es ist zwar ein richtiger Wälzer aber bisher habe ich nur Gutes von der Reihe gehört. High Fantasy at it’s best.

rogueOne

Rogue One – Eine Star Wars Story – Alexander Freed
Nachdem ich den Film gesehen und geliebt habe, habe ich zufällig entdeckt, dass es auch ein Buch dazu gibt. Dank dem Bloggerportal und dem penhaligon Verlag durfte die Geschichte bei mir einziehen und wird momentan von mir gelesen. Ich hoffe sehr, dass das Buch mir genauso gut gefallen wird wie der Film.

 

es_stephen kingEs – Stephen King
Ich lese öfter mit einer guten Freundin zusammen Bücher. Als vor kurzem der Trailer zur Neuverfilmung von „Es“ erschien, sind wir auf die Idee gekommen das Buch zu lesen. Wahrscheinlich werden wir den ganzen Juni dafür brauchen, oder länger, aber wir sind beide unfassbar gespannt darauf. Gleichzeitig habe ich etwas Angst.. aber das gehört wohl zu Stephen King dazu..

 

A Court of Wings and Ruin – Sarah J. Maas
Was habe ich auf dieses Buch gewartet.. und jetzt liegt es noch immer auf meinem SuB, weil ich nicht nur freudig darauf warte, wie es ausgeht, sondern auch einfach großen Bammel vor dem Finale habe.. Sarah J. Maas ist nicht zimperlich und desalb rechne ich mit Verlusten.. damit will ich mich noch nicht auseinandersetzen und warte vorerst noch ein bisschen ab, bis ich bereit für den Abschluss der Trilogie bin.

Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind – Das Originaldrehbuch – Joanne K. Rowlingphantastische tierwesen
Bei Arvelle war das Drehbuch im Angebot und deshalb habe ich nicht lange gezögert und das Buch bestellt. Der Normalpreis war mir einfach immer zu teuer und so bin ich jetzt doch in Besitz dieses hübschen Buches gekommen. Ich habe es auch direkt gelesen und, wie den Film, sehr geliebt.

 

der herr der ringeDer Herr der Ringe – J. R. R. Tolkien
Zu meinem Geburtstag habe ich die illustrierte Ausgabe von „Der Herr der Ringe“ bekommen und ich liebe dieses Buch! Ich freue mich so darauf es zu lesen und die wunderschönen Illustrationen zu bewundern. Es ist zwar unheimlich dick und schwer aber davon werde ich mich nicht abhalten lassen.

 

Die Rivalin der Königin – Elizabeth Fremantle
Dieser Tudor Roman hat mich Ende des Monats noch als Rezensionsexemplar erreicht. Ich freue mich sehr ein weiteres Buch von Elizabeth Fremantle lesen zu können und bin gespannt, wie mir diese Geschichte gefallen wird. Ich freue mich wieder in diese Zeit zurückkehren zu können.

Gelesen im Mai

Statistik

Gelesene Bücher: 6

Im Mai habe ich insgesamt 2137 Seiten gelesen, das ca. 69 Seiten pro Tag ausmacht. Meine Durchschnittsbewertung liegt bei genau 4 Sternen.

Bücher

scarScar – Jack Ketchum & Lucky McKee
Mein Lesemonat Mai hat bei mir leider direkt mit meinem Flop des Monats gestartet. Ich hatte große Hoffnungen in „Scar“ und wurde leider bitter enttäuscht. Die Ausgangssituation hätte sehr viel mehr Potential gehabt, wurde jedoch nicht ausgeschöpft. Meine Rezension dazu könnt ihr hier lesen.

 

Percy Jackson – Der Fluch des Titanen / Die Schlacht um das Labyrinth / Die letzte Göttin – Rick Riordan
Durch eine Freundin von mir habe ich endlich die Reihe rund um Percy Jackson percy-jacksonweiterverfolgt und die drei verbliebenen Bücher der Reihe durchgelesen. Es hat mir großen Spaß gemacht mit Percy, Annabeth und Co auf die Reise zu gehen und gemeinsam mit ihnen die große Schlacht zu schlagen. Eine tolle Reihe, die nicht nur Kinder und Jugendliche begeistern kann, sondern auch Erwachsene. Wer die Reihe noch auf dem SuB hat, dann schaut unbedingt mal vorbei. Hier geht es zur Rezension vom ersten Teil, in der Überschrift sind die aktuellen Rezensionen verlinkt.

 

regen und sturmDie wahre Geschichte von Regen und Sturm – Ann M. Martin
Dieses Buch habe ich zwischendurch zur Hand genommen, weil ich mal wieder etwas aus dem Königskinderverlag lesen wollte. Ich hätte nicht gedacht, dass mir das Buch derart gut gefallen wird, dass ich es innerhalb zwei Tagen durchgelesen habe. Die Geschichte ist unfassbar besonders, berührend und so toll geschrieben. Mein absolutes Highlight im Mai und könnte sogar eines meiner Jahreshighlights werden. Meine Rezension folgt.

 

Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind – Das Originaldrehbuch – Joanne K. Rowlingphantastische tierwesen
Kaum hatte ich das Buch ausgepackt, wurde es direkt angefangen. Ich habe den Film geliebt und das Drehbuch konnte mich genauso begeistern. Man ist direkt wieder in der Geschichte, kann sich alles wunderbar vorstellen und ich hatte das Gefühl wieder mitten im Geschehen zu sein, obwohl ich nur das Drehbuch hatte. Es hat mir große Freude gemacht. Die Rezension dazu folgt noch.

 

Highlight

regen und sturm

Geplant für den Juni
(Angaben wie immer ohne Gewähr :D )

Rogue One – Eine Star Wars Story – Alexander Freed
Die Rivalin der Königin – Elizabeth Fremantle
Der große Gatsby – F. Scott Fitzgerald
Biss zum Morgengrauen – Stephenie Meyer

Was habt ihr so im Mai gelesen? Und gibt es Bücher, die ihr euch für den Juni vorgenommen habt?

Ich wünsche euch noch einen schönen Tag!

Eure Anna

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s