Buchmesseblues – Challenge

Hallo ihr Lieben!

Die Frankfurter Buchmesse, ebenso wie die Leseparty für alle Daheimgebliebenen, sind nun zu Ende gegangen. Die liebe Anabelle von Stehlblüten und der liebe Philip von BookWalk möchten eine große Leseparty organisieren um dem Buchmesseblues vorzubeugen und dabei auch noch den SuB abzubauen. Die zwei haben die Buchmesseblues-Challenge ins Leben gerufen.

buchmesseblues_red

Bei dieser Challenge geht es darum den SuB, der über die Buchmesse möglicherweise etwas angestiegen ist, gemeinsam abzubauen und nebenher noch Aufgaben zu erfüllen. Wer mindestens zwei erledigt hat, kann in den Lostopf für zwei tolle Gewinne hüpfen.
Die Challenge beginnt heute, am 24. Oktober und dauert bis zum 17. Dezember.

Die Aufgaben

8 / 12 erfüllt

  • Lies ein Buch, das sich schon mehr als ein Jahr auf dem SuB befindet.
  • Beende eine angefangene Reihe.
  • Lies einen Einzelband. √
    Das Paket – Sebastian Fitzek (Rezension)
  • Lies ein Buch, dessen Genre du sonst nicht so oft liest. √
    Die Räuber – Friedrich Schiller (hier könnt ihr meinen goodreads Status nachlesen)
  • Lies ein Buch mit über 500 Seiten. √
    Die Zwölf – Justin Cronin (goodreads Status, Rezension folgt noch)
  • Lies ein Buch, das du dir nicht selbst gekauft hast. √
    Weihnachten mit den Padderborns – Sandra Pulletz (goodreads Status, Rezension folgt)
  • Lies ein Buch, das du aufgrund einer Rezension/eines Bookstagram-Posts gekauft hast.
  • Lies ein Buch, dessen Titel nur aus einem Wort besteht. √
    Nebelmacher – Bernhard Trecksel (Rezension)
  • Lies ein Buch von einem Autor, den du noch nicht kennst. √
    Die Rabenkönigin – Michelle Natascha Weber (goodreads Status, Rezension)
  • Lies ein Buch von einem Autor, von dem du bereits einige Bücher kennst / im Regal stehen hast.
    Die letzte Gemahlin des Königs – Philippa Gregory (currently reading)
  • Lies ein Buch mit einem gelben oder orangen Cover. √
    Aurafeuer (Das Erbe der Macht #1) – Andreas Suchanek (Rezension)
  • Lies ein fremdsprachiges Buch. √
    A Court of Thorns and Roses – Sarah J. Maas (Rezension)

5 Bücher meiner Wunschliste

Eigentlich muss man ja immer nicht so lange überlegen, wenn man Bücher von seiner Wunschliste aussuchen soll. Aber welche fünf sollen es werden? :D Das war die größere Frage bei mir, denn meine Wunschliste ist wirklich lang.. sehr lange.. Aber ich habe die fünf Bücher gefunden, die momentan mein größtes Interesse geweckt haben und daher gute Kandidaten sind um seeehr schnell bei mir einzuziehen.

https://d1a37ygoufymvg.cloudfront.net/resized/width-298/path-assets/covers/v1/9780008179991.jpgZum einen „Nevernight“ von Jay Kristoff.
Das Buch ist in aller Munde und der Klappentext klingt einfach super. Außerdem sind so viele tolle Buchmenschen davon begeistert, dass ich es unbedingt auch lesen möchte, um mir selbst von der Geschichte ein Bild machen zu können.

Inhalt:

Destined to destroy empires, Mia Corvere is only ten years old when she is given her first lesson in death.
Six years later, the child raised in shadows takes her first steps towards keeping the promise she made on the day she lost everything.
But the chance to strike against such powerful enemies will be fleeting, so if she is to have her revenge, Mia must become a weapon without equal. She must prove herself against the deadliest of friends and enemies, and survive the tutelage of murderers, liars and daemons at the heart of a murder cult.
The Red Church is no ordinary school, but Mia is no ordinary student.
The shadows love her.
And they drink her fear.


https://i2.wp.com/www.droemer-knaur.de/fm/48/978-3-426-51823-6_Druck.jpgUm diese wunderbare Reihe fortsetzen zu können, möchte ich mir auch dringend „Outlander – Ferne Ufer“ von Diana Gabaldon zulegen. Ich lese gerade den zweiten Teil und liebe die Bücher einfach so sehr. Es ist eine wunderbare Reihe und ich kann mir ein Leben ohne Jamie & Claire nicht mehr vorstellen..
Auf die Inhaltsangabe verzichte ich an dieser Stelle, um Spoiler zu vermeiden, wenn ihr auf das Cover klickt, kommt ihr zur Verlagsseite.


Ein Buch, auf das ich wirklich sehnlichst warte und das im November endlich erscheint, ist „Dornenkleid“ von Karen Rose. Ich bin so begeistert von dem ersten Teil der neuen Reihe gewesen, dass ich das Buch direkt auf meine Wunschliste gepackt habe, als ich erfahren habe, dass es erscheinen wird. Ich möchte auch noch sehr viel mehr Bücher von Karen Rose lesen, ihr Schreibstil ist große Klasse und absolut fesselnd!

Inhalt:

Cincinnati, Ohio: Der Journalist Marcus O’Bannion ermittelt mit Detective Scarlett Bishop in dem brutalen Mord an einer jungen Philippinerin, die von einem skrupellosen Menschenhändler-Ring als Sex-Sklavin in die USA gelockt wurde. Um ihr Kartell zu verteidigen, gehen die Verbrecher über Leichen. Marcus und die hübsche Scarlett, die anfangs nicht ahnen, wie tief der Strudel aus Gewalt, Sex und Drogen reicht, müssen bald alle Register ziehen, um die Bande zu stoppen, denn auch für sie beginnt ein Kampf um Leben und Tod.


Six of Crows“ hat schon seit längerem mein Interesse geweckt und nachdem der zweite Teil wie eine Bombe eingeschlagen ist, hat sich der Wunsch, dieses Buch im Regal stehen zu haben, doch noch verstärkt. Es klingt einfach toll und die Autorin muss grandios schreiben. Daher steht es weit oben auf meiner Wunschliste.

Inhalt:

Ketterdam: a bustling hub of international trade where anything can be had for the right price–and no one knows that better than criminal prodigy Kaz Brekker. Kaz is offered a chance at a deadly heist that could make him rich beyond his wildest dreams. But he can’t pull it off alone…

A convict with a thirst for revenge.
A sharpshooter who can’t walk away from a wager.
A runaway with a privileged past.
A spy known as the Wraith.
A Heartrender using her magic to survive the slums.
A thief with a gift for unlikely escapes.

Six dangerous outcasts. One impossible heist. Kaz’s crew is the only thing that might stand between the world and destruction if they don’t kill each other first.


https://www.randomhouse.de/content/edition/covervoila_hires/Brown_PRed_Rising_1_161850.jpgUnd als letztes ein Buch, das schon eine gefühlte Ewigkeit auf meiner Wunschliste steht und es immer noch nicht in mein Regal geschafft hat: „Red Rising“ von Pierce Brown. Dieses Buch wird von jedem gelobt, der es gelesen hat und die Geschichte scheint etwas so geniales zu sein, dass es wirklich Zeit wird, es endlich zu lesen.

Inhalt:

Darrows Welt ist brutal und dunkel. Wie alle Roten schuftet er in den Minen des Mars, um ein Leben auf der Oberfläche des Planeten möglich zu machen. Doch dann wird seine große Liebe getötet, und Darrow erfährt ein schreckliches Geheimnis: Der Mars ist längst erschlossen, und die Oberschicht, die Goldenen, leben in dekadentem Luxus. Darrow schleust sich in ihr sagenumwobenes Institut ein, in dem die Elite herangezogen wird. Er will einer von ihnen werden – um sie dann vernichtend zu schlagen …


Die Teilnahmebedingungen und weitere Infos findet ihr entweder bei Anabelle oder bei Philip. Wenn ihr mitmachen wollt, müsst ihr einfach nur einen Beitrag auf eurem Blog oder Instagram-Feed hochladen, fünf Bücher von eurer Wunschliste vorstellen und mit der Challenge beginnen.

Ganz liebe Grüße!

anna_blog

Advertisements

4 Gedanken zu “Buchmesseblues – Challenge

  1. weltentzueckt schreibt:

    Red Rising lese ich momentan, weil ich den dritten Band als Rezi-Exemplar bekomme. Ist bisher echt gut! :)
    Und Outlander Band 1 liegt seit ein paar Wochen in meinem Regal und wartet auch darauf gelesen zu werden. Wobei ich das Buch wohl ins Frühjahr verlegen muss. Momentan ist die Uni sehr zeiteinnehemend, da wage ich mich besser nur an etwas dünnere Bücher^^
    LG Lisa

    Gefällt 1 Person

    • Anna schreibt:

      Ja, das mit der Uni kenne ich.. ist bei mir momentan auch so.. Aber ich lese dann oft etwas zwischendurch und ein dickes Buch nebenher immer mal wieder. So brauche ich dann für ein Buch manchmal auch zwei Monate, aber das macht mir nicht so viel aus (:

      Liebe Grüße! (:

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s