Ich liebe mich! | Madame Missou

ich-liebe-mich
Titel: „Ich liebe mich!“ – Lerne dich selbst zu lieben, um von anderen geliebt zu werden

Autor: Madame Missou
Format: E-Book
Preis: 2,99 €
Seitenzahl: 46 Seiten
Verlag: Selfpublishing
Kaufen

rezension_worum es geht

Dieser Ratgeber von Madame Missou beschäftigt sich mit der Frage nach der Selbstliebe. Woher sie kommt, wohin sie führt und weshalb sie so wichtig für uns ist. Wir lernen, einen Liebesbrief an uns selbst zu schreiben. Wir bekommen den Weg zur Wahrheit und der Liebe zu uns selbst aufgezeigt und müssen nur noch für uns selbst entscheiden und „Ja“ sagen. Ja zu uns selbst und vor allem zur Liebe zu uns selbst.

rezension_was ich davon halte

Auf diesem Blog habe ich euch schon einmal einen Ratgeber von Madame Missou vorgestellt. Dort war das Thema „Gute Laune„. Dieser kurze Ratgeber hat mir sehr viel Freude bereitet und als Madame Missou mir erneut einen Ratgeber von ihr angeboten hat, habe ich sehr gerne ja gesagt. Herzlichen Dank für dieses Rezensionsexemplar!

In diesem 45-Minuten-Büchlein geht es darum, sich selbst zu lieben. Dass ich darin doch schon besser bin, als ich dachte, wurde mir erst bewusst, als ich das Buch gelesen habe. Insofern hat der Ratgeber für mich eigentlich keinen wirklichen Nutzen gehabt, denn alles, was darin beschrieben wurde, war mir bereits klar. Ich muss nicht perfekt sein, das muss niemand. Jeder hat Fehler, Makel, Unzulänglichkeiten, von denen lasse ich mich aber nicht herunterziehen. Sie bestimmen nicht meinen Alltag und ich kann damit umgehen, indem ich die Dinge sehe, die ich gut kann.
Ich weiß, dass ich nicht egoistisch bin wenn ich auch einmal an mich und meine Bedürfnisse denke, ohne jemandem auf die Füße zu treten.

Das Kapitel über das „Ja“-sagen hat mir jedoch auch neue Seiten aufgezeigt. Man  muss nicht lernen „Nein“ zu sagen, sondern im richtigen Moment „Ja“ zu sagen. Natürlich ist es wichtig, auf sich selbst zu hören, wenn ich etwas nicht möchte, dann muss ich dazu auch nicht Ja sagen. Auch das bedenkt Madame Missou und erklärt alles sehr anschaulich.

Der Übungsteil hat, bis auf die erste Übung, mich nicht gerade weiter gebracht. Meditation habe ich zwar ausprobiert aber ich bin einfach kein Fan davon. Ich kam nicht wirklich zur Ruhe und ich konnte nur daran denken, wann es endlich vorbei ist. Der „Beginner“-Tag fällt mir da sehr viel leichter. Ein neues Buch anzufangen ist für mich einfach und ich liebe es zu lesen (wie ihr ja wisst :D). Ich bin mir allerdings nicht so ganz sicher, ob das auch wirklich der Sinn der Sache ist. Die Fernreise zum Ich ist etwas, das ich nicht ausprobieren werde. Schon beim Lesen habe ich festgestellt, das das absolut nichts für mich ist.

rezension_fazit

Für mich persönlich war dieser Ratgeber eindeutig die falsche Wahl. Ich habe doch keine so großen Schwierigkeiten mit mir selbst, wie ich zuerst angenommen habe.
Trotzdem lassen sich die Kapitel sehr gut und schnell lesen. Es wird alles anschaulich erklärt, sodass jeder alles genau verstehen kann. Madame Missou bedient sich auch guter Beispiele um gewisse Sachverhalte näher zu bringen. Der Übungsteil ist in meinen Augen etwas dürftig ausgefallen, mehr Interaktion über andere Personen wäre mir da lieber gewesen. Auch wenn ich natürlich verstehe, dass es vor allem um einen Selbst geht. Alles in allem ein recht guter Ratgeber, der aber wirklich nur dann Wert hat, wenn man große Probleme mit sich selbst hat.

3-Sterne

Advertisements

Ein Gedanke zu “Ich liebe mich! | Madame Missou

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s