Lesemonat Juni 2016

Hallo ihr Lieben!

Rasend schnell ist der Juni an mir vorbei gegangen und bald ist das Semester auch schon wieder vorbei. Gelesen habe ich im Juni doch einiges und bin selbst überrascht, was alles dabei war.

lesemonat_blog

Ich habe acht Bücher gelesen. Dabei waren zwei ungekürzte Hörbücher und zwei Kurzgeschichten von Stephen King, was insgesamt eine Seitenanzahl von 2588 Seiten macht. Pro Tag sind es ca. 86 Seiten.
Meine Durchschnittsbewertung liegt bei 3,5 Sternen, also ganz in Ordnung.


Was ich gelesen habe..

(durch einen Klick aufs Bild kommt ihr zur Rezension)

to-all-the-boys-ive-loved-beforeIm Juni habe ich seit langem mal wieder auf Englisch gelesen und gleich einen Volltreffer gelandet. „To all the boys I’ve loved before“ von Jenny Han hat mich absolut in seinen Bann geschlagen und ich bin sehr froh, dass ich es gelesen habe. 5 Sterne dafür. Eines meiner zwei Highlights in diesem Monat.

 

 

 

 

Die Schatten von London - In Memoriam von Maureen JohnsonDie Fortsetzung der „Die Schatten von London“-Reihe „In Memoriam“ von Maureen Johnson habe ich sofort gelesen, nachdem ich den ersten Band verschlungen habe. Leider konnte mich dieser Teil nicht so wirklich begeistern und ich habe nur 2,5 Sterne vergeben.

 

 

 

 

Omi von Stephen KingDie erste Kurzgeschichte von Stephen King war in diesem Monat „Omi„. Ich habe von King „Die Arena“ auf dem SuB, es aber bisher nie geschafft das Buch zu lesen. Nach den beiden Kurzgeschichten vom Juni möchte ich das nun schnell ändern, denn King und sein Schreibstil haben mich absolut überzeugen können. 4 Sterne für diese Kurzgeschichte.

 

 

 

 

Ein bisschen angeschlagen von Stephen King

Rezension folgt

Im Anschluss daran habe ich die nächste Kurzgeschichte gelesen. „Ein bisschen angeschlagen“ hat mir super gut gefallen und ich habe ebenfalls 4 Sterne vergeben. King versteht sich einfach darin, dem Leser auf nur wenigen Seiten eine Gänsehaut zu bereiten.

 

 

 

After love von Anna ToddMein absoluter Monatsflop (und wohl auch Jahresflop) war der dritte Teil der „After“-Reihe von Anna Todd. „After love“ hat für mich den Vogel abgeschossen. Ich habe mich einfach nur von Anfang bis Ende geärgert und hatte keinen Spaß mehr daran, das Hörbuch zu hören. Daher gab es nur 1 Stern von mir.

 

 

 

Engelsblut_seelenwächterDa die zweite Staffel der „Chroniken der Seelenwächter“ endlich losgegangen ist, war natürlich auch Band 14 der Reihe diesen Monat dran, um gelesen zu werden. „Engelsblut“ hat mir wieder wunderbar gefallen und deshalb gab es auch für dieses Buch 4 Sterne.

 

 

 

 

die rückkehrEin Buch, das mich wahnsinnig begeistert hat, welches mit vielen Post-It’s versehen wurde und eine wirkliche Empfehlung von mir ist, ist „Die Rückkehr“ von Rebecca West.
Das Buch verlangt Zeit, um alles genau zu verstehen. Besticht aber mit einem unfassbar schönen Schreibstil, wunderbaren Beschreibungen und genialen Vergleichen. Ich bin wirklich begeistert und daher hat das Buch hochverdiente 5 Sterne bekommen und ist das zweite meiner Highlights.

 

 

 

die rote Königin

Rezension folgt!

Das Hörbuch zu „Die Rote Königin“ von Victoria Aveyard habe ich mit einigen Unterbrechungen im Juni beendet. Die Grundidee der Geschichte hat mich einfach überzeugt, die Umsetzung war nicht ganz das, was ich mir gewünscht habe. Daher gab es nur 3 Sterne von mir.

 

 

 


Was ich mir für den Juli vornehme…

Ich möchte mir nicht direkt Bücher vornehmen, die ich unbedingt lesen möchte, sondern alles spontan machen. Allerdings habe ich mir fest vorgenommen im Juli keine neuen Bücher zu kaufen und auch keine Rezensionsexemplare anzufragen oder anzunehmen. Meine SuB-Abbau-Challenge ist in letzter Zeit wieder ins Schleifen gekommen und das soll sich wieder ändern, damit ich es schaffe zum Ende des Jahres aufjedenfall unter 100 Büchern bin. Daher: ein Kaufverbot für mich. Da ich nur noch ein Rezensionsexemplar zu lesen habe, wird also im Juli nichts neues (ausgenommen Band 15 der Chroniken der Seelenwächter) bei mir eintrudeln.

Was habt ihr im Juni so gelesen? Welches Buch war euer Highlight und was könnt ihr absolut nicht empfehlen? Ich freue mich wie immer über eure Kommentare!

Liebe Grüße!

anna_blog

Advertisements

4 Gedanken zu “Lesemonat Juni 2016

    • Anna schreibt:

      Ich will gar nicht dran denken was da alles passiert xDD Das ist so aaaaaahrgh.

      Für alle, die das Buch noch lesen wollen, sollten den Kommentar ab hier nicht weiter lesen :D :D

      Tessa geht nach Seattle, Hardin kommt nicht mit, weil er da keinen Bock drauf hat (sie soll aber nach dem College mit ihm nach England – was anderes kommt nicht in Frage). Und dann gehts los mit ich lieb dich, ich hass dich, blablabla er ist so krass eifersüchtig, verbietet ihr Kontakt mit anderen Typen zu haben, kontrolliert sie, bestimmt über ihr gesamtes Leben eigentlich und sie lässt es bereitwillig geschehen. Dann ist in jedem zweiten Satz entweder „fuck“, „ficken“ oder „Titten“ drin. Das hat mich wirklich auf die Palme gebracht. Die Ausdrucksweise ist so schrecklich..
      Und Tessa hat ja ihren Vater wieder gefunden, der natürlich nicht nur Alkoholiker ist, sondern auch Drogenabhängig und ihr dann auch noch das Leben schwer macht, gleichzeitig kommt raus, dass Hardin gar nicht der Sohn von seinem Vater ist und dass Tessas Eltern nie wirklich geheiratet haben und ich glaube am Ende stirbt sogar Tessas Vater.. ich weiß gar nicht mehr xD
      Jedenfalls ist der Cliffhanger am Ende, dass Hardins Vater nicht sein Vater ist, was ich schon mitte des zweiten Teils vermutet hab aber für alle anderen Leser muss das sehr überraschend gekommen sein.. goooott. Ich hasse dieses Buch xD
      Meine Hass-Rezension stellt das auch nochmal ganz gut dar finde ich xD

      Liebe Grüße! (:

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s