Gemeinsam Lesen

Gemeinsam Lesen 2

Hallo ihr Lieben!

Es ist ein wunderschöner Dienstag und das heißt wir lesen heute wieder gemeinsam. Diese Aktion wird wöchentlich von den Schlunzenbüchern organisiert. Schaut mal vorbei und macht doch auch mit!

1.Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

shannara_das schwert der elfenIch habe das auf Eis gelegte „Die Shannara Chroniken – Das Schwert der Elfen“ von Terry Brooks wieder hervorgeholt, weil ich das Buch nun endlich lesen möchte. Ich bin gerade auf Seite 184 / 670.

Inhalt (via blanvalet Verlag):

Der Elfen-Mensch-Mischling Shea Ohmsford lebt zufrieden in dem kleinen Ort Schattental – bis der mysteriöse Zauberer Allanon auftaucht, und dem jungen Mann das Vermächtnis seiner Familie offenbart. Shea ist der letzte Nachfahre des Elfenhelden Shannara, und nur er kann dessen mystisches Schwert führen. Und damit ist Shea der einzige, der den mächtigen Hexenmeister Brona aufhalten kann. Denn dieser fürchtet nur eine Waffe: das Schwert von Shannara.

2.Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

Menion sprang auf, griff nach seinem Schwert und schwor, einen Weg freizukämpfen oder dabei zugrunde zu gehen.

3.Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Das ist mein zweiter Versuch mit diesem Buch und dieses Mal bin ich guter Dinge, dass es klappen wird. Der Einstieg war etwas schwierig, allerdings bin ich jetzt mitten im Geschehen und in der Welt versunken. Es ist spannend Shea, Flick und ihre Freunde zu begeleiten. Ihnen zuzusehen, wie sie Abenteuer und Kämpfe bestreiten. Es ist schon sehr viel passiert und Action gibt es wirklich zur Genüge. Terry Brooks versteht sich einen Stolperstein nach dem Anderen in seinem Buch vorkommen zu lassen. Gleichzeitig streut er viele Informationen ein, die man aber als Leser noch nicht zusammensetzen kann. Es gibt so viele Geheimnisse, die noch gelüftet werden müssen und das Abenteuer ist sicher noch voller größerer Gefahren, als die, welche die Freunde momentan noch bestreiten müssen. Ich freue mich darauf.

4.In welcher Sprache liest du am liebsten Bücher? Deutsch, Englisch oder in einer anderen?

Wie die meisten sicher wissen, lese ich fast ausschließlich auf Deutsch. Es geht einfach schneller in meiner Muttersprache zu lesen, weil ich über keine Worte oder Ausdrücke stolpere und alles sofort verstehen und verarbeiten kann.
Momentan bin ich aber daran, mein Englisch wieder etwas aufzubessern und habe einige wenige Englische Bücher bei mir zu Hause, die nach und nach gelesen werden wollen. Es macht Spaß wieder auf Englisch zu lesen und ich bin gar nicht so eingerostet wie ich angenommen hatte. Trotzdem komme ich auf Englisch nicht ganz so schnell voran, wie es auf Deutsch wäre, aber das hindert mich nicht daran, dran zu bleiben und meine Englischen Bücher zu lesen.

Wie ist das bei euch? Welche Sprache bevorzugt ihr? Und was lest ihr momentan?

Liebe Grüße!

anna_blog

Advertisements

5 Gedanken zu “Gemeinsam Lesen

  1. Corly schreibt:

    Huhu,

    Shannara hab ich erst gestern mit auf die Wunschliste gesetzt. Aber ich bin unsicher. Offenbar ist es schon allein von den Namen überwiegend anders als bei der Serie. Selbst die Serie war ja nicht 100 %tig meins, wenn ich sie auch ganz gern mochte. Ich bin da wirklich sehr unsicher bei den Büchern.

    Hier ist mein Beitrag:

    https://lesekasten.wordpress.com/2016/06/14/gemeinsamlesen-39-mit-maggie-stiefvaters-was-die-spiegel-wissen/

    LG Corly

    Gefällt 1 Person

    • Anna schreibt:

      Dieses Buch ist ja die Vorgeschichte zur der Serie, also hat das überhaupt nichts damit zu tun. Wenn du das Buch zur Serie suchst musst du „Elfensteine“ zur Hand nehmen. Da ist die Serie recht nahe am Buch, habe das Buch auch gelesen und rezensiert, die Serie ebenfalls geschaut. Hat mir beides ganz gut gefallen.

      Liebe Grüße!

      Gefällt 1 Person

  2. myownwonderland schreibt:

    Die Buchreihe finde ich persönlich wunderschön ^^
    Ich lese momentan den ersten teil von Harry Potter auf Englisch, dachte mir wird mal zeit für 😄
    Im Grunde lese ich mehr auf deutsch gibt aber ein paar Ausnahmen wo ich einfach finde das die deutsche Übersetzung nicht sonderlich gelungen ist und da bevorzuge ich dann doch das Original.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s