Gemeinsam Lesen #58

Gemeinsam Lesen 2

Hallo ihr Lieben!

Heute ist Dienstag und das heißt: wir lesen wieder gemeinsam. Diese tolle Aktion wird wöchentlich von den Schlunzenbüchern organisiert. Wenn ihr mitmachen wollt, schaut dort unbedingt mal vorbei!

1.Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Im momshannara_das schwert der elfenent lese ich “Die Shannara Chroniken – Das Schwert der Elfen” von Terry Brooks und bin auf Seite 73 / 670.

Inhalt (via blanvalet Verlag):

Der Elfen-Mensch-Mischling Shea Ohmsford lebt zufrieden in dem kleinen Ort Schattental – bis der mysteriöse Zauberer Allanon auftaucht, und dem jungen Mann das Vermächtnis seiner Familie offenbart. Shea ist der letzte Nachfahre des Elfenhelden Shannara, und nur er kann dessen mystisches Schwert führen. Und damit ist Shea der einzige, der den mächtigen Hexenmeister Brona aufhalten kann. Denn dieser fürchtet nur eine Waffe: das Schwert von Shannara.

Außerdem stecke ich noch in „Vampire Academy – Blutschwur“ von Richelle Mead. Dort blutschwur-vabin ich auf Seite 173 / 444.

Inhalt (via Egmont Lyx Verlag):

ACHTUNG! BAND 4 DER REIHE!

Rose Hathaways Leben wird niemals wieder wie früher sein. Der Angriff auf die Akademie St. Vladimir hat die gesamte Welt der Moroi erschüttert und viele Todesopfer gefordert. Doch noch schlimmer ist das Schicksal derjenigen, die von den Strigoi verschleppt wurden. Unter den Vermissten befindet sich auch Rose‘ Geliebter Dimitri. Rose muss sich entscheiden: Will sie ihre beste Freundin Lissa beschützen, wie sie es einst geschworen hat, oder die Akademie verlassen und den Mann suchen, den sie liebt? Und wird sie ihn retten können, wenn sie ihn gefunden hat?

2.Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

„Das Schwert der Elfen“: Am nächsten Tag hatten die Brüder die Hochlandstadt Leah erreicht.

„Blutschwur“: Der nächste Tag war Ostersonntag.

3.Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Zu „Das Schwert der Elfen“ kann ich noch nicht viel mehr sagen, da ich kaum weitergelesen habe. Neben meinem Studium hatte ich letzte Woche auch etwas mit einer kleinen Flaute zu kämpfen, die ich mithilfe von „Blutschwur“ etwas abhalten wollte.. Irgendwie ist mein Interesse an „Das Schwert der Elfen“ ein bisschen abgeflaut. Nicht, weil mich die Geschichte nicht interessiert, sondern weil ich gerade nicht in der Stimmung für High Fantasy bin. Trotzdem hoffe ich natürlich, dass ich das Buch diesen Monat noch beenden kann.

„Blutschwur“ lese ich gemeinsam mit einer Freundin, die gerade in kürzester Zeit die ersten drei Teile der Reihe verschlungen hat. Ich bin sofort wieder in die Geschehnisse eingetaucht und freue mich sehr darüber wieder gemeinsam mit Rose Stirgoi zu töten. Allerdings fehlt mir in diesem vierten Teil noch die Spannung und die Zielrichtung. Ich weiß einfach nicht, was passieren soll und wohin das Ganze gehen soll. Bisher passiert einfach überhaupt nichts. Es ist nicht langweilig, aber die Spannung und Action fehlt. Es werden zwar einige Fragen aufgeworfen aber ich habe nicht das Gefühl, dass es in diesem Buch noch irgendwelche Antworten geben wird. Bisher leider ein schwacher vierter Band und ich hoffe sehr dass es noch besser wird. Rose ist bisher wenig durch ihre gewohnt ruppige und kampflustige Art aufgefallen, was in Anbetracht der Situation allerdings zum Teil gerechtfertigt ist. Trotzdem hoffe ich natürlich, dass sie ihre Art nicht ablegt und weiterhin das Badass Mädchen bleibt, das sie gewesen ist. Denn gerade ihre Art hat die Bücher für mich so gut gemacht. Ich bin gespannt.

4.Welches Buch hättest du gerne verfilmt, das noch nicht verfilmt wurde?

Ich könnte mir „Die Normannin“ und „Die Königin“ von Patricia Bracewell (durch einen Klick auf die Titel kommt ihr zu den jeweiligen Rezensionen) sehr gut als Filme oder auch als Serie vorstellen. Das würde mich sehr freuen, denn ich schaue mir gerne Filme bzw. Serien mit historischem Hintergrund an. Da mich diese beiden Bücher so in ihren Bann gezogen haben, wäre es für mich natürlich ein Muss, die Verfilmung zu sehen.
Die Landschaften, die Kleidung, das alles war für mich recht schwer zu greifen, denn über diese Zeit ist nur sehr wenig überliefert und ich konnte mir nicht immer genau vorstellen, wie alles aussieht. Daher könnten bewegte Bilder hier eine tolle Stütze sein.
Gleichzeitig finde ich, dass nicht alles, was ich gelesen habe, unbedingt verfilmt werden muss. Nur die eigenen Bilder im Kopf reichen vollkommen aus, um glücklich über die Bücher zu sein, denn nicht immer sind Buchverfilmungen für mich ein Erfolg.


Welches Buch hättet ihr gerne verfilmt? Und was lest ihr momentan?

Ich freue mich wie immer über eure Kommentare!

Liebe Grüße

anna

Advertisements

15 Gedanken zu “Gemeinsam Lesen #58

  1. msmedlock schreibt:

    Hallo, Anna!
    Ich hoffe, du findest deine Begeisterung bald wieder! Obwohl ich weiß, wie du dich fühlst, ich lese aktuell an fünf Büchern herum, weil ich mich auf keines länger konzentrieren kann. :(
    An historische Romane habe ich bei den Verfilmungen gar nicht gedacht, vielleicht weil ich so etwas eher selten lese. Aber du hast Recht, die Kleider und Häuser und Kulissen von solchen Büchern/Filmen sind immer sehr aufregend. Ich kann verstehen, warum du sowas gerne verfilmt sehen möchtest. :)
    LG, m

    Gefällt 1 Person

  2. Frau Wölkchen schreibt:

    Huhu,

    die Vampire Academy Bücher will ich auch noch lesen. :) Ich hoffe mal das der 4. Teil noch besser wird.

    Mir ist so als gäbe es von deinem ersten Buch auch eine Serie..aber vielleicht hieß die auch nur so ähnlich.

    Ich wünsche dir noch viel Spaß beim lesen :)

    Liebe Grüße
    Frau Wölkchen

    Gefällt 1 Person

    • Anna schreibt:

      Die ersten drei Bände der Vampire Academy Reihe waren wirklich grandios! Die habe ich verschlungen, also eine große Empfehlung (:

      Echt? Dann muss ich mal kucken, ob ich darüber etwas rausfinden kann..

      Liebe Grüße!
      Anna (:

      Gefällt mir

  3. An schreibt:

    Ich habe gerade erst den vierten Teil von der Vampire Academy Reihe abgeschlossen (allerdings als Hörbuch) und fand ihn eigentlich gut. Mich würde ja mal interessieren, an welcher Stelle genau du gerade bist.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s