Montagsfrage: Peinliche Bücher im Regal?

montagsfrage_banner

Hallo ihr Lieben!

Diese Woche steht ganz im Zeichen meiner Hausarbeit die ich bald abgeben muss. Es muss noch einiges überarbeitet werden, bis ich sie abgeben kann, wenn das getan ist, bin ich wirklich froh xD Und das Semester geht dann auch bald wieder los, mal sehen wie ich dann meinen Blogalltag gestalten kann.
Lieber spät als nie, kommt heute aber noch die Montagsfrage von Buchfresserchen Svenja.

Besitzt du Bücher, die hinten im Regal stehen (oder gar nicht im Regal stehen), weil du dich insgeheim dafür schämst?

Diese Frage kann ich mit einem klaren Nein beantworten. Ich bin zwar dazu gezwungen Bücher in die hintere Reihe zu stellen, aber das liegt an meinem Platzproblem, nicht daran, dass ich mich für die Bücher schäme.
Bei mir stehen dann eben die Bücher vorne, die ich besonders toll finde und ein großteil meines SuBs ist auch in den vorderen Reihen, damit ich mich nicht so verkünsteln muss, um an eines der Bücher zu kommen, die ich noch lesen möchte :D
Aber ich habe mich noch nie für ein Buch geschämt, das ich gelesen habe. Wenn mir etwas  nicht gefällt, was ich gelesen habe, dann gebe ich das Buch ab. Egal ob in einem Tausch oder Verkauf. Es wird dann aussortiert und das wars. Ich stehe zu allem, was ich jemals gelesen habe, klar sind nicht alle Bücher, die ich zur Hand genommen habe super Bücher gewesen aber das ist ja ganz normal. Dafür schämen muss ich mich ja deshalb nicht und es geht letztlich ja auch niemanden was an, was ich in meinem Regal stehen habe.

Wie geht es euch? Schämt ihr euch für einige Bücher, die ihr gelesen habt?

Ganz liebe Grüße!

anna

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s