Montagsfrage: Aussortieren oder Behalten?

montagsfrage_banner

Hallo ihr Lieben!

Mein Wochenende war zwar richtig schön aber irgendwie auch ein wenig stressig. Ich bin nicht ganz so gut zum Lesen gekommen, wie ich mir das eigentlich gewünscht hätte, habe aber trotzdem schöne Tage gehabt.
Jetzt ist Montag und die Montagsfrage von Buchfresserchen Svenja wartet bereits darauf von mir beantwortet zu werden.

Bist du jemand, der seinen Buchbestand regelmäßig ausmistet, oder behältst du lieber alle deine Bücher?

Regelmäßige Besucher meines Blogs wissen ja, dass ich anfang des Jahres ordentlich aussortiert habe und vor allem meinen SuB dadurch um 30 Bücher erleichtert habe. Ich  möchte jetzt auch regelmäßiger aussortieren, egal ob es SuB Bücher sind oder bereits gelesene Bücher, denn ich habe zwei Zimmer (eines zu Hause, eines in der Wohnung an meinem Studienort) und beide sind vollgestopft. Ich weiß schon gar nicht mehr wo hin mit all den Schätzen und das möchte ich den Büchern wirklich nicht antun. Bücher, die mir nicht gefallen haben, gebe ich meistens schnell her, Bücher die ich gut fand, sie aber nicht unbedingt behalten möchte, schenke ich entweder meiner Cousine, die ebenfalls so viel liest wie ich :D oder ich stelle sie zum Beispiel bei tauschticket ein. Hier kann ich dann Tickets sammeln ohne mir zwangsweise selbst neue Bücher zu holen.
Vor zwei oder drei Jahren hätte ich es mir nie vorstellen können Bücher wegzugeben, aber seit ich blogge und so viel mehr lese gehört es bei mir dazu, denn sonst könnte ich in meinen Zimmern schon nicht mehr laufen, weil alles voller Bücher wäre :D
Es ist zwar schade, weil ich irgendwann (bestenfalls in einem eigenen Haus :D ) einmal ein Bücherzimmer haben möchte und dann vielleicht schon viele tolle Bücher weggegeben habe aber wie ich mich kenne, sammle ich sehr schnell wieder was an :D

Wie geht es euch mit den Büchern? Sortiert ihr aus oder behaltet ihr alles, was ihr gekauft habt?

Liebe Grüße und einen schönen Tag wünsche ich euch!

anna

Advertisements

11 Gedanken zu “Montagsfrage: Aussortieren oder Behalten?

  1. msmedlock schreibt:

    Hallo, Anna!
    Hm, ich glaube, ich hab den Beitrag mit den aussortierten SuB-Büchern nicht mehr in Erinnerung. Wirklich? 30 Bücher?
    Ich hatte lange nicht viele Bücher. Wir haben uns zu dritt ein Zimmer geteilt und da war nicht viel Platz für Bücher. Deshalb habe ich in den letzten Jahren, seit ich meine eigene Wohnung habe, angefangen Bücher auch wirklich zu kaufen, anstatt sie nur aus der Bücherei auszuleihen. Vermutlich einer der Gründe, warum ich Bücher nicht gerne hergebe. Zwar stapeln sich „aussortierte“ Bücher neben meinem Bett, aber sie wirklich weggeben? Eher nicht. :)
    LG, m

    Gefällt 1 Person

  2. Anni-chan lovesbooks schreibt:

    Hey Anna :)

    Ich habe vor einiger Zeit alle Bücher von meinem Zimmer zu Hause an meinen Studienort gebracht und festgestellt, dass es noch nicht überläuft. Noch nicht mal annähernd und bis das nicht der Fall ist, mache ich mir übers Ausmisten gar keine Sorgen. :)

    Liebe Grüße
    Anni-chan
    Mein Beitrag

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s