Liebster Award

liebster-award-3

Hallo ihr Lieben!

Weil ich bis Dienstag noch in England bin und daher nur sehr wenig lesen werde (dafür viel reisen und sehen :D) gibt es für euch heute meine beiden Liebster Award Nominierungen, welche 2016 bisher noch auf mich warten.

Die liebe Iri von Iri’s World of Books und die liebe Charlotte Cole haben mich nominiert. Vielen lieben Dank dafür! Habe mich riesig darüber gefreut.


Die Regeln:

  1. Acknowledge the blog who nominated you and display the award
  2. Answer 10 questions that the blogger gives you
  3. Give 10 random facts about yourself
  4. Nominate 10 blogs with under 200 followers.
  5. Notify the bloggers that you have nominated them.
  6. Give them 10 questions to answer.


Die Fragen von Iri:

  1. Bloggen Freunde von Euch oder seid ihr die Einzigen in Eurem Freundeskreis?Aus meinem Freundeskreis bloggt außer mir niemand. Die wenigsten meiner Freunde wissen überhaupt, dass ich einen Buchblog habe.
  2. Habt Ihr ein bestimmtes Ritual beim Bloggen (Kekse essen, mit den Nägeln klackern etc.)?Nicht dass ich wüsste.. manchmal esse ich nebenher oder trinke Kaffee aber ich würde nicht sagen, dass das ein Ritual ist xD Allerdings kann ich es nicht leiden wenn es ganz still ist. Deshalb habe ich entweder den Fernseher nebenher an oder höre Musik.
  3. Schreibt Ihr Blogbeiträge auch manchmal über das Smartphone?Nein, das würde mir viel zu lange dauern. Mit dem Laptop bin ich viel schneller.
  4. Schreibt Ihr Blogbeiträge eher direkt oder schreibt Ihr sie vor, sodass sie später veröffentlicht werden?Das kommt immer darauf an. Meine Rezensionen plane ich öfter, den Gemeinsam Lesen Post auch die meiste Zeit, außerdem diesen Beitrag gerade, weil er veröffentlicht wird während ich im Urlaub bin :D Also mal so mal so. Je nach dem wie ich Zeit habe und was alles bereits geschrieben werden kann.
  5. Braucht Ihr zum Bloggen komplette Stille, oder läuft nebenbei vielleicht der Fernseher oder Musik?Wie ich bei Frage zwei schon gesagt habe, kann ich es nicht leisen wenn es ganz leise ist. Deshalb habe ich entweder Musik an oder der Fernseher läuft nebenher. So wie ich gerade lust habe.
  6. Schreibt Ihr Blogbeiträge am Schreibtisch, auf dem Boden, im Bett oder ganz wo anders?Zu Hause, als auch in der Wohnung schreibe ich die meisten Beiträge im Bett und manchmal am Schreibtisch. Weil das Bett aber bequemer ist lieber dort :D
  7. Wie schwer fällt es Euch manchmal, bei Büchern nicht zu spoilern?Nur sehr selten habe ich das Bedürfnis ein wichtiges Detail auszuplaudern, um meine Meinung deutlicher untermauern zu können. Wenn es wirklich nicht anders geht, dann hinterlege ich den Spoiler und kennzeichne sehr deutlich, dass hier nur diejenigen lesen sollen, denen ein Spoiler nichts ausmacht oder die das Buch bereits kennen.
    Also fällt es mir überhaupt nicht schwer nicht zu spoilern.
  8. Habt Ihr einen Beitrag, auf den ihr besonders stolz seid, welchen?Ich muss zugeben, dass es keinen so besonders herausragenden Beitrag von mir gibt, den ich hier nennen könnte. Ich könnte vielleicht sagen, dass ich die Entwicklung meiner Rezensionen sehr gut finde. Die ersten Versuche von mir waren im Vergleich zu heute nicht gerade gut xD
  9. Findet man Euren Blog auch in Sozialen Netzwerken wie Facebook oder Twitter, oder haltet ihr von solchen Verknüpfungen nicht viel?Mein Blog ist mit Twitter gekoppelt, ansonsten aber mit nichts, weil facebook sowie instagram bei mir private accounts sind und ich meine gesamte Freundesliste nicht mit meinem Blog zuspamen möchte :D Solche Verknüpfungen finde ich aber sehr schön, weil man so sehr viele Follower auf einmal erreichen kann und das nicht nur über E-Mail.
  10. Was an Eurem Blogdesign gefällt euch am besten?Ich mag die Beerenfarbe als Hintergrund :D Das wirkt auf mich irgendwie beruhigend :D

Die Fragen von Charlotte:

1 – Was war dein schrägstes Erlebnis?

Als ich im Mädelsurlaub mit meinen Freundinnen in der Disco auf einen Kerl getroffen bin, den wir alle auch von zu Hause kennen. Was für verrückte Zufälle gibt es eigentlich? :D

2 – Weiße oder dunkle Schokolade?

Dunkle Schokolade

3 – Dein persönliches Guilty Pleasure?

Ich bin ein bekenneder Serien Junkie und könnte jeden Tag eine neue Serie anfangen und auch durchsuchten. Wenn mir dann eine Serie gefällt, habe ich das Bedürfnis die Staffeln zu kaufen, was ich bisher ganz gut verhindern kann xD

4 – Beatles oder Rolling Stones? Die Ärzte oder die toten Hosen?

Beatles und Die Toten Hosen, beide Bands sind einfach genial!

5 – Welchen Klassiker der Weltliteratur findest du grauenhaft?

Klassiker der Weltliteratur habe ich noch nicht seeehr viele gelesen. Möchte ich immer gerne, bringe ich aber kaum Motivation dazu auf xD Sollte „Die Leiden des jungen Werther“ von Goethe dazu zählen, dann ist das wohl das Buch, das ich bisher am schlimmsten fand…

6 – Du arbeitest als Briefkasten-Tante und bekommst ein Mail mit der Bitte um Rat: Eine junge Frau hat ihren Ehering unabsichtlich im Klo runtergespült, während sie versucht hat, ein Päckchen Liebesromane ganz oben auf dem Regal darüber zu verstecken. Sie ist nämlich mit einem Literaturprofessor verheiratet, und der goutiert solche Bücher nun mal überhaupt nicht. Ihr Liebhaber, der heiße, sixbepackte Gärtner Antonio, würde sowieso gerne mit ihr in den Sonnenuntergang reiten, ob mit oder ohne Ring. Leider ist sein siamesischer Zwillingsbruder ein Ekel. Was soll sie nun tun?

Ich würde ihr aufjedenfall raten das zu tun, was ihr Herz ihr sagt. Möchte sie denn mit dem heißen Gärtner und seinem siameischen Zwilling abhauen? Oder lieber mit ihrem Ehemann, der Liebesromane nicht duldet, zusammenleben? Ich würde ihr gleichzeitig viel Glück und Kraft bei der Entscheidung wünschen.
(Wie kommt man denn auf so eine witzige Frage? :D :D )

7 – Was ist der Soundtrack zu deinem Leben?

Ein bisschen Edguy, ein bisschen Klassik, ein bisschen 30 Seconds to Mars, Andreas Gabalier und Helene Fischer, dann auch Eminem, Die Toten Hosen und Beatles, ebenso wie Disney Lieder, Lovesongs und Dance Music… alles irgendwie bunt gemischt, genau wie mein Leben :D

8 – Gibts einen Buchtitel, der dich beschreibt?

Liebe ist was für Idioten. Wie mich. ( :’D )

9 – Womit verschwendest du im Internet am liebsten deine Zeit?

Meinen Warenkorb bei reBuy zu füllen, ihn wieder zu leeren, ihn zu füllen und dann die Seite schnell wieder zuzumachen, damit ich nicht bestelle :D

10- Jemand sehr netter schenkt dir mit strahlendem  Gesicht einen Gartenzwerg – mit den Worten: “Ein Erbstück von meiner Großmutter. Er bedeutet mir so viel, aber sie wollte, dass DU ihn bekommst.” Schluchz. Taschentuch. Zitterlippe. Der Gartenzwerg hat nicht nur eine rotglitzernde Mütze, sondern er kann auch mit beleuchtetem Strahl in den Gartenteich piseln. Deine Reaktion? (“Das kann ich nicht annehmen” gilt nicht.)

„Wow, das freut mich wirklich sehr. Was für eine Ehre! Vielen Dank. Aber leider habe ich gar keinen Garten, um diesen tollen Zwerg hinzustellen. Könntest du ihn vielleicht für mich in deinem Garten verwahren, so lange, bis ich eines Tages einmal umziehen werde und dann vielleicht ein Plätzchen für ihn hätte?“


10 Random Facts about me

  1. Ich wünschte Lehramtsstudenten hätten mehr Praktika während des Studiums, um den Beruf nicht nur theoretisch sondern viel praktischer kennen zu lernen.
  2. Ich habe erst ein Buch von Kafka gelesen „Das Urteil“ und fand es überhaupt nicht schrecklich, was mich dazu bringt „Der Prozess“ lesen zu wollen, um vielleicht verstehen zu können, wieso so viele Menschen ihn nicht leiden können.
  3. Eine meiner besten Freundinnen habe ich übers Internet kennen gelernt.
  4. Ich würde viel lieber Bücher auf Englisch lesen, leider brauche ich viel länger für englische Bücher und bin dann zu ungeduldig um durchzuhalten.
  5. Mein Traum ist es zu heiraten, zwei Kinder zu bekommen und ein eigenes Haus mit Garten zu haben.
  6. Wenn jemand Fremdwörter falsch benutzt kann ich ein Augenrollen nicht unterdrücken.
  7. Ich kann es nicht leiden, wenn Menschen nicht kritikfähig sind.
  8. George R. R. Martin und Joanne K. Rowling sind meine Helden.
  9. Ich besitze bestimmt 10 Kaufmanns Kindercremes Dösschen und finde nie eine, wenn ich sie brauche.
  10. Ich kann mir unheimlich gut die Geburtsdaten von Menschen merken.

Vielen lieben Dank fürs nominieren ihr zwei! Es hat mir großen Spaß gemacht die Fragen zu beantworten!

Wer auch gerne mitmachen möchte, kann die Fragen von den zweien bestimmt auch beantworten, sie haben sicher nichts dagegen. Hinterlasst doch bei ihnen und bei mir auf dem Blog euren Link, wenn ihr mitgemacht habt!

Ganz liebe Grüße!

anna

Advertisements

2 Gedanken zu “Liebster Award

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s