Top Ten Thursday – Buchhighlights 2015

Top Ten Thursday

Hallo ihr Lieben!

Heute nehme ich mal wieder an der Aktion von Steffis Bücher Bloggeria teil und möchte euch für den heutigen Top Ten Thursday meine Buchhighlights von 2015 vorstellen.

Ihr kennt ja bereits, von meinem Jahresrückblick fünf Bücher, die mir 2015 besonders gut gefallen haben und welche natürlich hier in dieser Auflistung nicht fehlen dürfen. Für den Top Ten Thursday habe ich mir überlegt noch etwas genauer darauf einzugehen, warum gerade diese Bücher zu meinen Highlights zählen.


dernamedeswindes
Das erste Buch, welches 2015 ein absolutes Highlight für mich war, war Der Name des Windes von Patrick Rothfuss.
Das Buch habe ich im Januar gelesen und es absolut geliebt. Es ist sehr dick, hat beinahe 900 Seiten und daher habe ich auch recht lange gebraucht, um das Buch zu lesen. Das lag aber überhaupt nicht an der Geschichte. Diese hat mich absolut von sich überzeugt. Die Welt, die Charaktere und der Schreibstil von Patrick Rothfuss haben mir sooo gut gefallen. Ich kann es kaum erwarten endlich weiter zu lesen und zurück in diese wunderbare Welt zu kehren.

wait-for-you-Ein weiteres Buch, welches ich im Januar beendet habe und was ich auch als Highlight zählen möchte ist Wait for you von J. Lynn. Das Buch habe ich innerhalb eines Tages durchgelesen und es hat mir riesigen Spaß gemacht der Geschichte zu folgen. Es war mein erster New Adult Roman und hat mich für diese Art von Büchern begeistern können. Der Schreibstil und auch die Charaktere haben mir super gefallen und dass ich alles am Stück gelesen habe spricht natürlich auch für sich.

 

Es wird keine Helden gebenEs wird keine Helden geben von Anna Seidl habe ich im Februar ausgelesen und es geliebt. Eine Geschichte, die wirklich ans Herz geht, aufrüttelt und zu Tränen rühren kann. So einfühlsam, realitätsnah und schockierend hat die Autorin hier das Leben eines Mädchens nach einem schrecklichen Amoklauf beschrieben. Diese Geschichte ist eine absolute Empfehlung für alle, die emotionale Bücher mögen. Ein wirklich super Buch.

 

 

Die Sieben Schwestern - Lucinda RileyEin Buch, welches ich im Mai beendet habe ist Die Sieben Schwestern von Lucinda Riley. Mein erstes Buch von dieser Autorin, was mich für sie und ihren Schreibstil begeistern konnte. Die Geschichte spielt sozusagen in zwei unterschiedlichen Zeiten und es macht so viel Spaß die Protagonisten zu begleiten. Ich habe das Buch super gerne gelesen und mich auch sehr auf den zweiten Teil gefreut, welcher bereits freudig auf mich im Regal wartet. Ein super Auftakt für eine vielversprechende Reihe. Alle, die die Autorin schon kennen oder noch kennen lernen möchten sollten dieses Buch zur Hand nehmen.

Westeros - Die Welt von Eis und FeuerEin absolutes Highlight in 2015 war für mich auch das Buch „Westeros – Die Welt von Eis und Feuer“ von George R. R. Martin, Elio M. Garcia Jr. und Linda Antonsson. Ein absolutes Muss für alle Fans von Game of Thrones. Wunderschöne Illustrationen, Hintergrundgeschichten und Informationen über die ganze Welt von Westeros. Wie entstand die Welt, in der wir uns in „Das Lied von Eis und Feuer“ befinden? Was gab es vorher? Die Ära der Targaryens wird genau beschrieben und erklärt, jeder König wird näher beleuchtet und auch die Geschichte vor der Targaryen Dynastie wird beleuchtet. Ein Buch, das mich voll und ganz begeistert hat.

daughter_of_smoke_and_boneEin Buch, auf welches ich durch Elli von Wortmagieblog gekommen bin, war Daughter of Smoke and Bone von Laini Taylor. Was bin ich froh, dass Elli das Buch gelesen und so gelobt hat? Ich selbst kann diese Geschichte ebenfalls nur in den Himmel loben. Die Charaktere, die Welt, in die uns Laini Taylor entführt und natürlich auch der Schreibstil und der Ideenreichtum haben mich super begeistert. Ich wurde mitgerissen, berührt und in diese Welt hineingezogen. Nicht nur die Magie haben mich von sich überzeugt, sondern auch die Art, wie Laini Taylor uns die Charaktere näher bringt. Auch die Liebesgeschichte hat mich völlig begeistert und ich habe an vielen Stellen Gänsehaut bekommen. Eine absoulte Empfehlung!

wir können alles sein_juliaengelmannEin Hörbuch, was mich auch wunderbar  sich überzeugen konnte war Wir können alles sein, Baby von Julia Engelmann. Es ist eine Sammlung von Poetry Slam Texten, die sie selbst geschrieben und dann auch vertont hat. Berührend, absoult realitätsnah und einfühlsam beschreibt sie Situationen aus dem Alltag, dem Liebesleben oder dem Leben nach einer Trennung. Es hat mich wunderbar unterhalten, beinahe zu Tränen gerührt und aufjedenfall zum Nachdenken angeregt. Ich bin absolut begeistert von ihr und ihren Texten. Ein Blick in ihre Bücher lohnt sich.

Du neben mir

Ein weiteres Highlight war 2015Du neben mir und zwischen uns die ganze Welt von Nicola Yoon.
Eine wunderbar schöne und süße Geschichte über eine Liebe, die eigentlich nicht sein soll und wie man eben diese Hürde überwinden kann. Es ist toll geschrieben, mit tollen Zeichnungen und einem genialen Humor. Ich bin davon begeistert, habe das Buch beinahe in einem Rutsch gelesen. Es ist emotional, berührend und lebensbejaend.

dornenmädchenEin absolut genialer Thriller, den ich 2015 gelesen habe, war Dornenmädchen von Karen Rose. Durch ein Youtube Video von Exlibris Lisa bin ich auf dieses Buch aufmerksam geworden und habe es dann direkt gekauft und beinahe sofort gelesen. Ein dickerer Wälzer mit purer Spannung, Gänsehautfaktor und einer kleinen Romanze. Die Autorin bringt einem die Charaktere super nahe, schreibt genial und hat wirklich tolle Ideen. Ich bin so begeistert von der Autorin, dass ich ganz sicher weitere Bücher von ihr lesen werde.

Die fuenfte Welle von Rick Yancey

Das letzte Buch auf meiner Liste, ist gleichzeitig auch das letzte Buch, welches ich 2015  ausgelesen habe. Die 5. Welle von Rick Yancey.
Das Buch habe ich auf Empfehlung von einer sehr guten Freundin gelesen. Sie hat es mir schon vor einer gefühlten Ewigkeit vorgeschlagen und ich habe es auch schon ziemlich lange auf meinem SuB liegen, als dann der erste Trailer vom kommenden Film online kam, war klar: das Buch muss gelesen werden.
Daher habe ich das Buch zur Hand genommen und es nicht bereut. Ein super Buch für alle, die Weltuntergangs-Szenarien mögen und mal wieder eine neue Art der Apocalypse kennen lernen wollen. Voller Spannung, ein bisschen Liebe aber auch Action. Ein Buch, welches geniale Abwechslungen bietet.


Das waren meine zehn absoluten Highlights vom Jahr 2015. Was sind eure Highlights? Habt ihr eines meiner Bücher bereits gelesen? Wie haben sie euch so gefallen?
Ich freue mich über eure Kommentare!

Ganz liebe Grüße!

anna

 

Advertisements

12 Gedanken zu “Top Ten Thursday – Buchhighlights 2015

  1. Chantal BookWonderland schreibt:

    Hallo Anna :)
    Die fünfte Welle, Daughter of Smoke & Bone und Dornenmädchen liegen bei mir schon auf dem Sub und ich glaub ich sollte sie ganz schnell lesen.
    Wait for you war wirklich mega toll und gehört mit zu meinen Favoriten. Ein Buch von J. Lynn befindet sich auf auf meiner Liste :D
    Hier ist mein Beitrag: http://the-bookwonderland.blogspot.de/2016/01/top-ten-thursday-242.html
    Liebe Grüße Chantal

    Gefällt 1 Person

  2. msmedlock schreibt:

    Hallo, Anna!
    „Daughter of Smoke and Bones“ hab ich auch auf meiner Liste! Es ist so ein tolles Buch, die Nachfolger warten schon im Regal. „Wir können alles sein, Baby“ hab ich auch als Hörbuch, allerdings noch nicht angehört – kleines Speicherproblem. ;(
    „Die sieben Schwestern“ hab ich letztes Jahr angefangen, aber ich hab es wieder abgebrochen. Mir gefällt zwar die Idee, aber irgendwie zog sich das Buch so, dass ich irgendwann nicht mehr wollte. Vielleicht später mal.
    LG, m

    Gefällt 1 Person

    • Anna schreibt:

      Das zweite Buch von der Reihe habe ich auch schon bestellt und hoffe, dass es bald bei mir ankommt, damit ich endlich weiter lesen kann (: Bin sehr gespannt, wie die Reihe weitergehen wird (:
      Ohje, dann hoffe ich, dass du bald dazu kommst das Hörbuch anzuhören!

      Sehr schade, dass dir das Buch nicht so gefallen hat, aber geschmäcker sind ja gott sei dank auch verschieden (:

      Liebe Grüße!
      Anna (:

      Gefällt 1 Person

  3. Nicole Wagner schreibt:

    Hallo Anna,

    mit „Die 5. Welle“ haben wir sogar eine Gemeinsamkeit und „Westeros“ ist ein tolles Buch. Ich habe es zwar nicht selbst gelesen, aber meinem Mann zum Geburtstag geschenkt und der ist allein schon von der Ausarbeitung begeistert.

    „Die sieben Schwestern“ hat mir auch gut gefallen.

    Liebe Grüße,
    Nicole

    Gefällt 1 Person

  4. Denise H schreibt:

    Heii

    Das englische Exemplar von Du neben mir schummert leider noch auf meinem SuB! Aber nicht mehr lange, ich verspreche es ^^

    Daughter of Smoke and Bone will ich wirklich, absolut ehrlich gemeint, bald lesen! Alle scheinen von dieser Reihe begeistert zu sein.

    Lucinda Riley finde ich nicht schlecht, habe dieses Jahr ein paar von ihren schönen Romanen gelesen. Sieben Schwerstern gehört leider nicht dazu, dieses schöne Exemplar steht noch auf der Wunschliste!

    Ganz liebe Grüsse
    Denise

    Gefällt 1 Person

  5. aleshanee75 schreibt:

    Guten Morgen Anna!

    Wir haben eine Gemeinsamkeit mit „Daughter of Smoke and Bone“! Was für eine geniale Trilogie! Ich hab letztes Jahr alle drei Teile gelesen und war sehr begeistert! :)

    „Der Name des Windes“, ja, das Buch hat auf jeden Fall was und ist auch super geschrieben, aber ich fand, dass es teilweise doch ein bisschen zäh war, irgendwie ist die Handlung oft etwas auf der Stelle getreten …

    „Die 5. Welle“ fand ich auch toll, hier hatte mich nur ein bisschen gestört, dass alles so lange im Dunkeln blieb. Bzw. weiß ich jetzt auch nach dem 2. Band auch nicht so wirklich, was hinter dem ganzen steckt, was ja gut ist, aber so ein bisschen mehr zum Rätseln hätte ganz gut getan. Jedenfalls freu ich mich auf den Film, der jetzt bald in die Kinos kommt :)

    Und „Westeros“ ♥ Das Buch hat sich mein Sohn gekauft und ich bin sehr gespannt, werde es demnächst lesen. Ich bin ja ein großer Fan der Reihe und auch der Serie und freu mich schon sehr auf die „alten“ Geschichten ^^

    Liebste Grüße, Aleshanee
    Meine Jahreshighlights

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s