Lesemonat Dezember 2015

mein_lesemonat

Im Monat Dezember hatte ich Weihnachtsstress, eine Grippe und gefühlt keine Zeit für irgendetwas :D Daher ist die Bilanz für diesen Monat nicht gerade das geleb vom Ei. Mit genau drei gelesenen Büchern.

Meine Monatsstatistik:

Die drei Bücher hatten insgesamt 1850 Seiten, was umgerechnet auf 31 Tage ca. 60 Seiten ausmacht. Die Durchschnittsbewertung liegt bei 4,1 Sternen, da ich zwei fünf Sterne Bücher und ein 2,5 Sterne Buch gelesen habe. Auch im Dezember also überwiegend gute Bücher.


Was ich gelesen habe…

(durch einen Klick aufs Bild kommt ihr zur Rezension)

dornenmädchenAls erstes habe ich „Dornenmädchen“ von Karen Rose gelesen.
Auf dieses Buch bin ich durch eine Booktuberin gekommen und habe es mir direkt gekauft. Ein absolut genialer Thriller, mit Gänsehautfaktor, tollen Charakteren und einer genialen Geschichte. Der Schreibstil hat mich umgehauen und da es mein erstes Buch von Karen Rose war, weiß ich, dass es nicht mein letztes war. 5 Sterne für diesen tollen Thriller.

 

das feuerzeichenDann ist ein Rezensionsexemplar gefolgt. „Das Feuerzeichen“ von Francesca Haig. Ein Buch, von dem ich mir unheimlich viel versprochen habe und das mich dann doch sehr enttäuscht hat. Die Idee und das Setting waren so überzeugend, doch die Autorin hat sehr viele Denkfehler eingebaut. Es gab einfach Fehler in der Logik, über die ich nicht hinwegsehen konnte. Trotzdem hat mich dieses Buch neugierig auf die Fortsetzung gemacht, denn gegen Ende wurde es dennoch spannend. Leider gab es trotzdem von mir nur 2,5 Sterne. Für alle, die mit einem schwachen Anfang schon eher nicht starten möchten, also eher nichts.

Die fuenfte Welle von Rick Yancey

Das letzte Buch in diesem Monat war „Die 5. Welle“ von Rick Yancey, welches ich auf Empfehlung einer meiner besten Freundinnen gelesen habe.Es hat sich in jedem Fall gelohnt, denn das Buch hat mich voll und ganz überzeugt. Auch hier konnte ich 5 Sterne vergeben, denn das Weltuntergangsszenario hat mich begeistert. Die Charaktere haben mir gut gefallen und der Schreibstil war fesselnd. Ich freue mich schon auf den Film dazu und hoffe natürlich sehr, dass er nicht allzu anders als das Buch sein wird.


Wie sieht euer Lesemonat Dezember so aus? Was habt ihr so gelesen? Kennt ihr bereits eines meiner gelesener Bücher?

Ganz liebe Grüße!

anna

Advertisements

4 Gedanken zu “Lesemonat Dezember 2015

  1. msmedlock schreibt:

    Hallo, Anna!
    Oje, ich hoffe, es geht dir inzwischen wieder besser. :)
    Ich bin immer fasziniert davon, wenn Leute auch die Seitenanzahl in ihre Statistik aufnehmen. Allerdings kenne ich die drei Bücher, die du gelesen hast, nur vom Hörensehen. Ich kann aber verstehen, dass du doch neugierig bist auf die Fortsetzung von Feuerzeichen. Selbst wenn das Buch schlecht ist, will man dann doch wissen, wie es weitergeht, oder?
    LG, m

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s