Die Chroniken der Seelenwächter 12 – Die Erlösung | Nicole Böhm

Die Erlösung_Chroniken der Seelenwächter

Titel: Die Chroniken der Seelenwächter – Die Erlösung (Band 12)
Autor: Nicole Böhm
Format: Kindle Edition
Preis: 3,99 €
Seitenzahl: 373 Seiten
Verlag: Geenlight Press
Bei Amazon:
Kindle Edition: 3,99 €
Taschenbuch (inklusive Band 11 – Bruderkampf): 14,90 €

ACHTUNG! DIES IST DER ZWÖLFTE BAND EINER REIHE!

rezis

Die Lage in der Welt der Seelenwächter spitzt sich zu einem letzten Kampf zu. Joanne ist auf freiem Fuß und bereit, für ihren Meister alles zu tun, um seinen Sieg zu erzielen. Die Seelenwächter fühlen sich machtlos und wissen nicht, wie sie ihrem Feind gegenüber treten sollen. Gleichzeitig weiß Jess nicht, wie sie zu ihren Freunden zurück finden soll und versucht aus dem Nirgendwo mit Jaydee Kontakt aufzunehmen.
Die Erlösung scheint nahe – doch sie bringt den Tod.

rezis

Die Reise war lang und voller Freude, Tränen, Liebe, Freundschaft, Kämpfen und Magie. Mit Band 12 hat die erste Staffel der Seelenwächter Reihe ihr Ende gefunden.
Was habe ich diesem Buch entgegen gefiebert? Ich wollte so unbedingt wissen, wie es enden wird. Wie wird der letzte Kampf ausgehen? Wird es große Verluste für die Familie der Seelenwächter geben? Was wird mit Jess und Jaydee passieren?
So viele Fragen sind mir durch den Kopf gespukt und nun, da ich das Buch ausgelesen habe, muss ich sagen, dass noch immer viele Fragen offen sind. Doch mit Blick auf das kommende Frühjahr, bin ich schon wieder aufgeregt und freue mich auf die zweite Staffel der Reihe!
Ich möchte mich nun, am Ende der ersten Staffel, noch einmal ganz herzlich bei der lieben Nicole Böhm bedanken! Vielen lieben Dank, für die Rezensionsexemplare, die du mir Monat für Monat zur Verfügung gestellt hast! Ich habe jedes Buch dieser Reihe verschlungen und geliebt und bin absolut begeistert von deinem Ideenreichtum und der Welt, die du geschaffen hast. Ich freue mich auf unsere weitere Zusammenarbeit und bin gespannt auf die neuen Abenteuer um Jess und Jaydee.

Dieser letzte Teil hat mir beinahe durchgehend eine Gänsehaut beschert.
Im Mittelpunkt der Geschehnisse steht der entscheidende Kampf gegen Ralf und den Emuxor. Während Jaydee verzweifelt versucht Jess ausfindig zu machen, bereitet Ralf alles vor, um den entscheidenden Schlag gegen die Seelenwächter und auch gegen die gesamte Welt, durchzuführen.
Die Charaktere werden hin und her geworfen und stehen zwischen Kämpfen, weitreichenden Entscheidungen, ihren Gefühlen und auch einer Verzweiflung und Angst, der sie vielleicht gar nicht gewachsen sind.
Alles dreht sich darum eine Lösung zu finden und wir begleiten die Charaktere dabei, wie sie mit ihren Verlusten umgehen und aller Aussichtslosigkeit zum Trotz den Kampf gegen Ralf und den Emuxor angehen.
Durch Ben kommen die Charaktere auch sehr schnell auf einen Lösungsweg, der aber gerade für Jaydee wie ein Schlag ins Gesicht ist.
Doch sollte dies der einzige Weg sein, muss der junge Mann damit leben. Die Frage ist nur, kann er das?

Im Verlauf der Geschichte müssen wir Leser und die Seelenwächter einige Verluste einstecken. Die Autorin scheut nicht davor, Charaktere sterben zu lassen, was mir Tränen in die Augen getrieben hat. Doch die Entscheidungen dazu habe ich sehr gut gefunden, denn in einem alles entscheidenden Kampf gibt es immer Verluste und es wäre unrealistisch anzunehmen, dass die gute Seite keine Opfer zu beklagen hat.
In diesem letzten Teil wird also endgültig klar, dass sich alles verändern wird und nichts mehr so wird, wie es einmal war. Alle Charaktere haben eine unfassbare Wandlung durchgemacht und auch die Welt, wie sie noch beim ersten Teil war, ist verändert. Auch wenn die Menschen, die nichts von der Welt der Seelenwächter wissen, diese Veränderung vielleicht nicht spüren. Für die Seelenwächter hat sich durch das Erscheinen von Ralf alles geändert.
Jaydee und Jess rücken nur für einen Moment wieder ins Licht der Geschehnisse und ich bin froh, dass sie doch kurze Augenblicke gemeinsam verbringen können. Eine Lösung für ihr Problem ist zwar noch nicht wirklich greifbar und doch gibt es Hoffnung auf eine gemeinsame Zukunft.

Nicole Böhm besticht erneut mit ihrem Ideenreichtum und ihrem tollen Schreibstil. Ich habe mit den Charakteren mitgelitten, mit ihnen gekämpft, gehofft und gebangt. Gleichzeitig habe ich immer wieder auf die Prozentzahl an meinem Kindle gestarrt und gehofft, dass sie nicht so schnell voran schreitet. Ich wollte einfach nicht, dass die Reihe mit diesem Teil nun endet. Auch wenn ich weiß, dass es kein Abschied für immer ist.

Viele Fragen sind am Ende der Staffel natürlich noch offen, doch wie ich Nicole Böhm kennen gelernt habe, bin ich sicher, dass sie uns sehr bald die Antworten darauf geben wird.

fazit

Der letzte Teil der Reihe ist voller Gefühle, Kämpfe, Verluste, Liebe, Freundschaft aber auch Trauer und großer Magie. Ich bin absolut begeistert und konnte mich wieder perfekt auf diese Welt einlassen. Es hat mir großen Spaß gemacht das Ende dieser Staffel mit zu verfolgen und finde diesen zwölften Teil einen absolut gelungenen Abschluss. 5 / 5 Sterne.

5-Sterne

 

Advertisements

Ein Gedanke zu “Die Chroniken der Seelenwächter 12 – Die Erlösung | Nicole Böhm

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s