Gemeinsam Lesen #45

Gemeinsam Lesen 2

Hallo ihr Lieben!

Heute ist es wieder Zeit gemeinsam zu Lesen! Jede Woche wird diese Aktion von den Schlunznebüchern organisiert (:

Meine Woche hatte einen recht guten Start und ich hoffe, dass sich das bis zum Wochenende so durchzieht. So langsam habe ich mich an den ganzen Stress während des Praktikums gewöhnt und finde wieder etwas mehr Zeit um zu lesen. Ich hoffe daher, dass ich diese Woche auch eine Rezension für euch schreiben kann. Es sieht aufjedenfall gut aus! (:


1.Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du? Die Erlösung_Chroniken der Seelenwächter

Im Moment lese ich zwei Bücher, zum einen „Die Chroniken der Seelenwächter – Die Erlösung“ von Nicole Böhm, dort bin ich bei 43 %

Achtung! Band 12 der Reihe!

Inhalt:

Die Lage in der Welt der Seelenwächter spitzt sich zu einem letzten Kampf zu. Joanne ist auf freiem Fuß und bereit, für ihren Meister alles zu tun, um seinen Sieg zu erzielen. Die Seelenwächter fühlen sich machtlos und wissen nicht, wie sie ihrem Feind gegenüber treten sollen. Gleichzeitig weiß Jess nicht, wie sie zu ihren Freunden zurück finden soll und versucht aus dem Nirgendwo mit Jaydee Kontakt aufzunehmen.
Die Erlösung scheint nahe – doch sie bringt den Tod.

Die Königin der weißen RoseNebenher lese ich „Die Königin der Weißen Rose“ von Philippa Gregory, dort bin ich auf Seite 317 / 555

Inhalt:

England, 1464: Die Adelshäuser York und Lancaster kämpfen erbittert um den Thron. Als der junge König Edward, Erbe der Weißen Rose, die schöne Witwe Elizabeth Woodville kennenlernt ist es um die beiden geschehen. Doch Elizabeth weigert sich, Edwards Mätresse zu werden und der König, der nicht auf sie verzichten möchte, heiratet sie, entgegen aller Standesschranken – ein Skandal!
Keine Frau hatte bei Hof je so viele Feinde. Neid, Missgunst und Intrigen bringen nicht nur Elizabeth in Gefahr, sondern ihre gesamte Familie. Ihre Widersacher streuen Gerüchte, nenen sie Hure und Hexe. Doch Elizabeth weiß: Sie ist die Königin.

2.Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

„Die Chroniken der Seelenwächter“: Kiera tiegerte in ihrem Zimmer auf und ab

„Die Königin der Weißen Rose“: Er hat jeden Tag mehr Anhänger, und ich glaube, er steht in Kontakt mit König Louis von Frankreich.

3.Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Da ich diese Woche bei „Die Königin der Weißen Rose“ nicht weitergekommen bin, konzentriere ich mich dieses Mal auf „Die Chroniken der Seelenwächter“.

Mal wieder schafft es Nicole Böhm mich an meinen E-Reader zu fesseln. Ich konnte mich gestern kaum davon lösen, obwohl ich bereits todmüde war und meine Augen wirklich weh getan haben xD
Ich liebe die Charaktere, die sie geschaffen hat. Sie sind unvorhersehbar. Nicht zu sehr Klischee. Man weiß nie was als nächstes passiert und ein Abenteuer jagt das Nächste. Ich bin so gespannt wie der zwölfte Teil dieser Reihe enden wird und hoffe natürlich auf ein glückliches Ende.. doch wenn ich mir die Situation momentan anschaue sieht das alles gar nicht so rosig aus.. Die Welt der Seelenwächter scheint völlig auseinander zu brechen und keiner weiß genau, wie man Ralf aufhalten kann.
Ich hoffe sehr, dass bald eine Lösung gefunden wird, denn sonst sehe ich schwarz für die Welt..
Ich bin wirklich sehr gespannt und freue mich auf heute Abend, wenn weiterlesen kann!

4.Warst du schon jemals oder bist du aktuell in einen Buchcharakter verliebt?

Ehm. Nein? Ich bin mir nicht ganz sicher wie ernst ich diese Frage nehmen kann xD Irgendwie ist das ein bisschen komisch..
Ich kann mir kaum vorstellen, dass sich irgendjemand in einen Buchcharakter verlieben kann? Das ist für mich und in meinem Denken schlichtweg unmöglich.
Es sind fiktive Charaktere, die man vielleicht toll finden kann, von denen man aber dennoch weiß, dass sie nicht real sind. Wieso also sollte ich mich in jemanden verlieben, der nicht echt ist?
Das macht für mich relativ wenig Sinn..


Wie sieht es bei euch aus? Was lest ihr gerade? Und habt ihr euch schon mal in einen Buchcharakter verliebt?

Ganz liebe Grüße!

anna

Advertisements

5 Gedanken zu “Gemeinsam Lesen #45

  1. msmedlock schreibt:

    Hallo, Anna!
    Mir ist zur letzten Frage gerade eben ein Gedanke gekommen – kennst du „Mein Herz zwischen den Zeilen“ von Jodie Picoult? Da verliebt sich die Protagonistin in eine Buchfigur. Allerdings kann sie sich mit ihm unterhalten. Und die Gesetze der Buchwelt sind wohl anders. Aber vielleicht kam die, die die Frage gestellt hat, so auf die Idee? Wer weiß?
    Weiterhin viel Spaß mit deinen Büchern! :)
    LG, m

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s