Gemeinsam Lesen #32

Gemeinsam Lesen 2Heute ist wieder Dienstag und damit Zeit um Gemeinsam zu lesen.
Diese Aktion wird von Weltenwanderer und Schlunzenbücher geführt und heute findet ihr die Fragen bei Schlunzenbücher.


1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Westeros - Die Welt von Eis und FeuerNosferatu - Vom Vollmond gewecktich lese gerade „Nosferatu – Vom Vollmond geweckt“ von Barbara J. Zister und bin bei 10% und nebenbei noch „Westeros – Die Welt von Eis und Feuer“ von George R. R. Martin, Elio M. Garcia Jr und Linda Antonsson dort bin ich auf Seite 55.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

Nosferatu: Die eingefallenen Augen mussten allerdings schon in jungen Jahren alt gewirkt haben.

Westeros: Maegor, der Erste seines Namens, gelangte nach dem plötzlichen Tod seines Bruders König Aenys im Jahre 42 n. A. E. auf den Thron.

3. Was willst du unbedingt zu deinem aktuellen Buch loswerden?

Nosferatu habe ich gestern begonnen und bin nochrecht am Anfang. Bisher ist mir Finny recht sympathisch und ich verfolge gerne, wie es in ihrem Leben aussieht. Allerdings finde ich diese Sache mit den Nosferatu noch etwas seltsam. Ich weiß nicht recht wie ich diese Begebenheiten zuordnen soll und kann nicht richtig sagen ob mir die Geschichte gefällt oder nicht. Allerdings bin ich ja erst am Anfang der Geschichte und nach all diesen begeisterten Rezensionen muss in jedem Fall noch etwas kommen, das mich eher überzeugen wird. Ich habe in jedem Fall hohe Erwartungen an dieses Buch und hoffe diese werden auch erfüllt.

In Westeros bin ich schon etwas länger unterwegs, doch für diesen riesigen und wunderschönen Bildband braucht man etwas mehr Zeit. Es sind so unfassbar schöne Bilder und Beschreibungen drin, dass ich eine halbe Stunde damit zubringen könnte alles genau anzuschauen. Es sind geniale Zeichnungen dabei und die Erzählungen über die früheren Könige der Targaryen Linie bei der ich nun angekommen bin sind einfach nur wunderbar.
Allerdings muss ich sagen, dass dieses Buch nicht für jeden etwas ist. Als Einstieg absolut ungeeignet und eher für diejenigen, die absolute eingefleischte Fans sind. Es sind keine Spoiler enthalten, man erfährt lediglich etwas über die Vorgeschichte und die Vergangenheit der Welt die wir in den Büchern oder der Serie kennen gelernt haben. Ich bin sehr gespannt was noch auf mich warten wird, wobei ich sagen muss, dass es wohl noch einige Zeit dauern wird bis ich dieses Buch beendet habe.

4. Habt ihr euch schonmal so sehr über einen Protagonisten geärgert oder euch von ihm genervt gefühlt, das ihr ein Buch deswegen abgebrochen habt, oder euch richtig durchkämpfen musstet?

Ja. Oh ja.
Ich werde öfter von meinen Protagonisten genervt und sehr oft muss ich mich dann durch ein Buch durchkämpfen. Zum Teil brauche ich dann sehr lange um eines zu beenden und schiebe es immer weiter vor mir her, damit ich es bloß nicht lesen muss xD
Ein gutes Beispiel sind Band 2 und Band 3 der Bestimmungs-Trilogie. Ich habe Tris im ersten Teil sehr gemocht und die Story wirklich richtig geliebt. Doch die Folgebände haben mir die ganze Reihe ziemlich vermiest. Tris hat mich nur noch genervt mit ihrem ewigen Hin und Her und Streit und Liebe und so weiter… ich war wirklich richtig genervt. Im dritten Teil kam dann noch die Sicht von Tobias dazu, die ich ebenso nervig gefunden habe. Aus dem starken, gefährlichen und mutigen Four wurde ein verweichlichter Tobias. Keine Ahnung was Veronica Roth sich dabei gedacht hat, aber die beiden haben mich unfassbar genervt.
Bei Selection – Die Elite war es ähnlich. Ich musste mich zwar nicht durch das Buch quälen aber America ist mir schon ziemlich auf den Zeiger gegangen.
Und so könnte ich jetzt weitererzählen… ihr merkt schon, was Protagonisten angeht kann es bei mir gehörig schief gehen und oftmals ist es auch so, dass ich gegen den Strom schwimme, denn unglaublich viele Stimmen schwärmen zum Beispiel von der gesamten Bestimmungs – Trilogie.
Allerdings kann ich sagen, dass ich nur sehr selten ein Buch abbreche und versuche dies auch wirklich zu vermeiden.


Was lest ihr im Moment? Und wie sieht es bei euch und den Protagonisten eurer Bücher aus?

Liebe Grüße,

anna

Advertisements

8 Gedanken zu “Gemeinsam Lesen #32

  1. wortmagieblog schreibt:

    Huhu :)

    Ich kenne „Nosferatu“ gar nicht, muss aber auch sagen, dass mich der Klappentext nicht so richtig anspricht. Ich werde mal deine Rezension abwarten. :)

    Ich verstehe, dass du so deine Probleme mit Tris hattest. Ich fand sie besonders im zweiten Band auch total nervig. Allerdings hat mir das die Reihe eigentlich nicht versaut. Irgendwie ist meine Beziehung zu der Trilogie komisch. :D

    Viele liebe Grüße,
    Elli

    Gefällt 1 Person

  2. Lilly schreibt:

    Hey,

    ich gehöre auch zur Fraktion, die die Reihe und besonders Tris sehr geliebt habt. ;)
    Aber ich finde genau das macht Bücher ja aus, das jeder sie anders wahrnimmt. Das macht den Austausch darüber ja so spannend. :)

    Bücher nur wegen nerviger Protas abbrechen, das mache ich auch nicht. Meistens kämpfe ich mich trotzdem durch oder die Geschichte ist einfach packend genug, um drüber wegsehen zu können. :)

    Liebe Grüße
    Lilly

    Gefällt 1 Person

    • Anna schreibt:

      Huhu (:
      Das liegt bei mir eher an meinem Studium :D Ich möchte kein weiteres Buch mit an die Hochschule nehmen, weil meine Tasche dann einfach noch schwerer werden würde und daher stecke ich immer meinen Kindle ein. Deshalb lese ich meist ein Printbuch und ein E-Book parallel (:
      Aber das ist natürlich nicht jedermanns Sache, ich komme damit aber immer gut zurecht (:

      Gefällt 1 Person

  3. ~*Nina*~ schreibt:

    Huhu liebe Anna! :)

    Nosferatu hab ich mir auch schon näher angesehen. Schön, dass es dir bisher gefällt! Ich bin schon gespannt auf deine abschließende Meinung. :) Westeros war mein Monatshighlight im Mai – ein toller Bildband! Ich wünsch dir ganz viel Freude beim Weiterlesen! :)

    Liebste Grüße
    Nina ♥♥♥

    Gefällt 1 Person

  4. Doro schreibt:

    Huhu,
    Nosferatu hört sich spannend an. Als GoT-Novizin ist Westeros natürlich viel zu kompliziert für mich. Ich bin ja froh, dass ich halbwegs durchblicke beim Buch. Ich wünsche dir aber weiterhin viel Spaß.
    LG
    Doro

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s