Gute Laune – 15 Übungen für zwischendurch | Madame Missou

Gute Laune - Madame Missou

Titel: Gute Laune – 15 Übungen für zwischendurch
Autor: Madame Missou
Format: Kindle Edition
Preis: 2,99 €
Seitenzahl: 46
Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform
Bei Amazon:
Taschenbuch: 4,99 €
Kindle Edition: 2,99 €

rezis

Wie zeigt sich Ihre schlechte Laune? Lassen Sie sich leicht reizen und verstricken sich schnell in unnötige Streitereien? Fühlen Sie sich deprimiert, traurig und denken sie wehmütig an alte Zeiten? Oder sitzen Sie antriebslos vor dem Computer? Wie auch immer sich Ihre schlechte Laune zeigt: Madame Missou hat 15 wirkungsvolle Übungen, die Ihnen sofort ein Lächeln ins Gesicht zaubern. Egal ob Sie nur 15 Minuten Zeit haben oder einen ganzen Tag, ob Sie allein oder Ihr Partner in der Nähe ist, dieser Ratgeber hat für alle Situationen einen Tipp. rezisAls mich die liebe E-Mail der Madame Missou erreicht hat, war ich sofort interessiert. Ich lese sehr selten, bis gar keine Ratgeber aber diese kurzweiligen Büchlein haben es mir sofort angetan.
Es gibt viele verschiedene Ratgeber, zu allen möglichen Themen. 15 Übungen für Gute Laune haben mich sofort angesprochen, denn wer kennt es nicht? Diese schlechte Laune, die sich plötzlich bei einem breit macht und einem den ganzen Tag vermiesen kann. Da sind doch kleine Übungen für zwischendurch genau das Richtige, um dem entgegen zu wirken.

Der Ratgeber ist in 5 Teile eingeteilt. Wobei der erste Punkt das Vorwort und der letzte ein Anhang mit Literaturtipps darstellt. Wichtig für die Gute Laune sind also Teil 2, Teil 3 und Teil 4.

Im zweiten Teil des Ratgebers finden sich die 15 Übungen, die man je nach Zeit und Lust anwenden kann. Manche mit Partner, manche ohne.
Um eine wirklich schöne Rezension schreiben zu können, die auch wirklich aus Erfahrungen heraus besteht, habe ich alle Übungen, die man alleine durchführen kann, ausprobiert. Es hat mir großen Spaß gemacht die Wirksamkeit der Vorschläge zu testen und ich muss sagen, dass mir das Meiste auch wirklich geholfen hat, wenn ich mal einen schlechten Tag hatte. Ich möchte euch natürlich nicht zu viel verraten, damit ihr euch den Ratgeber vielleicht auch einmal näher anschauen könnt und eure eigenen Erfahrungen damit macht. Daher gibt es nur einen kleinen Einblick darin, was ich getestet habe.

Der erste Tipp „Feiern Sie die Vergangenheit“ hat mir besonders viel Spaß gemacht. Man soll sich eine Top 10 Liste notieren, mit den zehn tollsten Erlebnissen aus der Vergangenheit.
Da viele Dinge zu privat sind, werde ich meine Liste nicht öffentlich machen aber ich muss zugeben, dass es mir große Freude bereitet hat, mich zurück zu erinnern an die vergangenen Zeiten.
Zum Beispiel als ich meinen Realschulabschluss gemacht habe. Mit meinen damaligen Freunden gefeiert habe und auf das Leben angestoßen habe.
Oder als ich mein Abitur geschafft hatte und wir uns nach der letzten schriftlichen Prüfung alle einen Sonnenbrand eingefangen hatten, weil das Wetter so toll war und wir unsere Freiheit genießen wollten.
Solche Erinnerungen aufzuschreiben und Revue passieren zu lassen haben mir wirklich ein Lächeln ins Gesicht gezaubert und mir den ganzen Tag ein schönes Gefühl gegeben.

Tipp acht „Neuer Stil – Neue Laune“ habe ich ein klein wenig uminterpretiert. Hierbei wurde vorgeschlagen sich vor den Spiegel zu stellen und sich über sein derzeitiges Aussehen Gedanken zu machen. Wie gefällt einem das eigene Outfit? Die momentane Frisur oder das Make-Up? Wäre es vielleicht Zeit für eine Veränderung?
Da ich, was meine Haare, Kleidungsstil und Make-Up, angeht, sehr glücklich bin, habe ich mir überlegt was ich sonst verändern konnte und bin zu dem Schluss gekommen, dass ich meinen Wunsch, mir einen Helix stechen zu lassen, doch einfach in die Tat umsetzen könnte.
Eine gute Freundin, die selbst einen Piercing wollte hat mich begleitet und als ich dann beim Piercer war und kurze Zeit später den Helix im Spiegel betrachten konnte war ich wirklich glücklich. Endlich habe ich es getan und bin froh darüber.

Der elfte Tipp „Planen und feiern“ befasst sich damit, dass das Wochenende nicht immer gleich ablaufen soll. Etwas mit Freunden zu unternehmen, ein Essen zu planen oder tanzen zu gehen, hebt in jedem Fall die Laune. Also habe ich kurzerhand meinen besten Freundinnen Nachrichten zukommen lassen, ob wir nicht einmal wieder gemeinsam etwas unternehmen wollten. Letztendlich entstand ein wunderbares Treffen daraus, das wir alle sehr genossen haben. Die Langeweile wurde vertrieben und man ist wieder voller neuer glücklicher Erinnerungen.

Tipp zwölf „Mit der richtigen Atmung zur guten Laune“ hat Atemübungen beinhaltet, die man durchführen kann, um zur Ruhe zu kommen und einen inneren Frieden zu finden.
Eigentlich bin ich nicht so der Mensch, der sich hinlegt und einmal gar nichts tut, außer sich irgendwie zu entspannen. Allerdings muss ich zugeben, dass auch diese Übung eine positive Wirkung auf mich ausgeübt hat und ich versuche diese nun öfter durchzuführen, sollte ich mich gestresst fühlen.

Ich habe natürlich noch einige mehr Tipps ausgetestet, aber auf diese vier habe ich mich nun mal beschränkt, um zu zeigen, worum es bei diesen Übungen geht. Vor allem die Partnerübungen konnte ich nicht testen: solltet ihr das tun gebt mir doch Bescheid, wie ihr damit zurecht gekommen seid und ob sie geholfen haben! (:

Der dritte Teil des Ratgebers sind 5 philosophische Ansätze, die zum Glück verhelfen können. Gerade diese Ansätze haben mir sehr gut gefallen. Einmal darüber nachzudenken, aus welchen Gründen man noch alles unglücklich sein könnte und wie man sich selbst heraus helfen kann.
Neben Buddha werden auch Gedanken von Erasmus von Rotterdam oder Bertrand Russell aufgegriffen. Je länger ich darin gelesen habe, desto klarer ist mir geworden, dass ich mich tatsächlich von einigen diesen Dingen herunterziehen ließ. Die Lösungsmöglichkeiten dieses Unglücks habe ich also sehr gerne durchgelesen und habe auch zum Teil versucht mich an die Tipps zu halten. Allerdings sind diese philosophischen Fragen und Antworten nicht ganz so leicht anzuwenden, wie die vorangegangenen Übungen. Aber die Aussagen sind sehr schön dargestellt und wenn man sich die Vorschläge wirklich zu Herzen nimmt sicherlich auch sehr gut umsetzbar. fazitDer Ratgeber hat schöne und hilfreiche Tipps, um zu guter Laune zu kommen und sich von unglücklichen Gedanken loszulösen. Dabei beinhaltet er Übungen, aber auch Vorschläge etwas in die Tat umzusetzen. Gleichzeitig gibt es auch philosophische Inhalte, die kurz angeschnitten werden. Es hat mir Spaß gemacht die Übungen auszuprobieren und ich finde schon, dass sie mir geholfen haben besser in den Tag zu starten oder meinen Tag zwischendrin glücklicher werden zu lassen. 4 / 5 Sterne für diesen schönen Ratgeber. 4-Sterne

Advertisements

2 Gedanken zu “Gute Laune – 15 Übungen für zwischendurch | Madame Missou

  1. Melanie schreibt:

    Huhu Anna,
    ich werfe auch immer mal wieder einen Blick in die Ratgeber von Madame Missou! Kleine kompakte Büchlein, die mir oftmals meinen Antrieb zurückgeben! ;)
    Frohe Ostern wünsche ich Dir!
    Liebe Grüße, Melli

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s