Lesemonat Februar 2015

Hallo ihr Lieben!

Der kürzeste Monat im Jahr ist nun auch schon vorbei. Heute werde ich eher nicht zum Lesen kommen, daher gibt es diesen Post noch im Februar. Dieser Monat ist Lesetechnisch für mich super gelaufen. Da mitte Februar meine Semesterferien angefangen haben, konnte ich ganz gut loslegen und einiges weglesen.
Ich habe ganze 10 Bücher gelesen und bin wirklich stolz auf mich, dass ich das geschafft habe. Ich bin zwar eine ziemliche Schnelleserin, aber es kommt selten vor, dass ich tatsächlich so viel Zeit habe, um so viele Bücher zu lesen. Umso besser für den Monat Februar.


Was ich gelesen habe…

(durch einen Klick aufs Bild kommt ihr zur Rezension)

Die-Chroniken-der-Seelenwachter-Band-5-Die-Prophezeiung„Die Chroniken der Seelenwächter Band 5 – Die Prophezeiung“ von Nicole Böhm war das erste Buch das ich beendet habe. Diese Reihe hat es mir einfach angetan und ich liebe jeden einzelnen Teil. Für Band 5 habe ich 4 Sterne vergeben. Er hat mir super gefallen, allerdings war er nicht ganz so gut, wie die ersten Teile.
Und da ich so gespannt auf den 6. Teil war habe ich ihn direkt nach erhalt gelesen.


Chroniken der Seelenwächter - Spiel mit dem Feuer„Die Chroniken der Seelenwächter Band 6 – Spiel mit dem Feuer“ von Nicole Böhm habe ich zwar nicht direkt hinter dem 5. Teil aber noch im selben Monat gelesen. Dieser Teil hat mir besser gefallen als der 5. und hat daher auch 5 Sterne von mir bekommen.
Ich liebe es einfach, wie Nicole Böhm mich immer wieder an meinen kindle fesseln kann und ich bin so begeistert von ihren Charakteren und den tollen Ideen die sie hat. Natürlich warte ich mal wieder voller Ungeduld auf den nächsten Teil :D


zeitrausch„Zeitrausch – Spiel der Gegenwart“ von Kim Kestner habe ich für die im.press Lesechallenge gelesen und was soll ich sagen? Diese Reihe hat von Teil zu Teil abgenommen und der letzte Band war für mich gleichzeitig auch der Monatsflop. Ich konnte gerade einmal 2 Sterne dafür vergeben. Der Funke konnte einfach nicht überspringen und es tat mir wirklich Leid für diese Reihe, die mit dem ersten Teil so vielversprechend angefanen hat.


Alice im Wunderland„Alice im Wunderland“ von Lewis Carroll habe ich mir für diesen Monat vorgenommen. Ich habe einige Klassiker auf meinem kindle und dachte, es wäre vielleicht mal nicht schlecht diesen hier zu lesen. Vor allem, weil ich mir bald Dark Wonderland zulegen möchte und es vielleicht nicht schlecht ist die originale Geschichte gelesen zu haben.
Das Buch hat von mir 3 Sterne bekommen. Ich fand es sehr schwierig das Buch zu rezensieren, weil ich mich nicht ganz so nah damit beschäftigt habe. Vielleicht werde ich diese Rezension irgendwann nochmal überarbeiten, um noch nähere Interpretationen hineinzufügen.


Die Worte der Weissen Königin„Die Worte der weißen Königin“ von Antonia Michaelis war mein erstes Buch von dieser Autorin und hat mich direkt begeistert. Die Thematik war nicht ganz so einfach aber Antonia Michaelis hat es mit wunderbaren Worten beschrieben und die Geschichte einfach toll erzählt. Daher hat das Buch 4  Sterne von mir bekommen und ich wollte unbedingt mehr von ihr lesen. Ihr Schreibstil ist einfach fesselnd und sie findet wunderbare Worte um so eine Thematik darzustellen.


Dornroeschen-kiss my ass„Ewiglich… Dornröschen? Kiss my ass!“ von Olga A. Krouk habe ich durch Blogg dein Buch erhalten und mich sehr über dieses Rezensionsexemplar gefreut. Das Buch war unglaublich lustig und hat mir einfach Spaß gemacht zu lesen. Es ist mal eine etwas andere Art mit einem Märchen umzugehen. Von mir hat dieses Buch 4 Sterne bekommen, weil es einfach Spaß gemacht hat.


Es wird keine Helden geben„Es wird keine Helden geben“ von Anna Seidl habe ich von meiner Cousine ausgeliehen bekommen und es an einem Tag durchgelesen. Das Buch hat mich einfach gefesselt, weil es so unglaublich gut geschrieben ist. Die Thematik des Amoklaufs und wie Jugendliche damit umgehen hat mir sehr gut gefallen und Anna Seidl hat es einfach wunderbar verschriftlicht. Ich war ans Buch gefesselt und konnte mich nicht mehr davon lösen. Das Buch ist eines meiner Highlights im Februar und hat natürlich 5 Sterne bekommen.


dermaerchenerzaehler„Der Märchenerzähler“ von Antonia Michaelis musste in der Oscar Nacht dran glauben. Nach „Die Worte der weißen Königin“ wollte ich unbedingt noch ein Buch von Antonia Michaelis lesen und da ich noch zwei von ihr besitze habe ich mich für den Märchenerzähler entschieden.
Das Buch beginnt unfassbar gut. Es ist zwar sehr düster und die Dunkelheit ist auf jeder Seite spürbar. Trotzdem konnte mich das Buch nicht ganz überzeugen und ich musste 3 Sterne vergeben. Einiges hat mich eher erschüttert und ich konnte nicht ganz über einige Ereignisse hinwegsehen.


Selection-der erwählteMein zweites Highlight im Februar war natürlich das lang ersehnte Finale der Selection Reihe. „Selection – Der Erwählte“ von Kiera Cass. Ein ganzes Jahr habe ich gewartet, um dieses wunderschöne Buch endlich in meinen Händen zu halten und das warten hat sich eindeutig gelohnt. Auch für den 3. Teil habe ich 5 Sterne vergeben, weil es genau die richtige Mischung von Spannung, Action aber auch Liebe und Romantik hatte. Ich bin auch unglaublicher Fan von Kiera Cass Schreibstil und auch wenn America manchmal wieder Dinge getan hat, die ich nicht ganz nachvollziehen konnte, habe ich das Buch verschlungen und geliebt.
Das Ende war sehr zufriedenstellend und einfach schön und gut. Ich habe nicht immer dieses befriedigende Gefühl, wenn ich eine Reihe beende, doch hier ist es genau so.


GlaskinderDas letzte Buch in diesem Monat, das ich beendet habe ist „Glaskinder“ von Kristina Ohlsson. Ein Kinder- und Jugendthriller dem ich 4 Sterne gegeben habe. Dieser Thriller hat mir ganz gut gefallen, allerdings war es für mich ein klein wenig langweilig, da ich recht schnell eine Idee für die Lösung hatte und diese sich dann auch bewahrheitet hat. Für Kinder- und Jugendliche im Alter der Protagonisten (zwischen 10 und 14) hat dieser Thriller sicher mehr Spannungsfaktor und könnte diese Leser sicher auch richtig zum gruseln bringen.
Trotzdem hat das Buch mir gut gefallen, der Schreibstil war flüssig und es ließ sich einfach schnell lesen. Ich hatte viel Spaß mit dem Thriller.


Was ich nicht geschafft habe…

Ich hatte mir noch vorgenommen „Das Lied von Eis und Feuer – Sturm der Schwerter“ zu lesen. Ich habe das Buch begonnen und werde es sicher im März beenden. Für Februar hat es allerdings nicht mehr gereicht.


Meine Fortschritte bei den Challenges…

Für die im.press Challenge habe ich, wie ihr oben schon sehen könnt, nur ein Buch geschafft „Zeitrausch – Spiel der Gegenwart“ von Kim Kestner. Ich hatte mir eigentlich vorgenommen mehr im.press Bücher zu lesen, bin aber irgendwie nicht dazu gekommen. Im März werde ich vielleicht mehr als nur eines schaffen, wir werden sehen.

Bei der Challenge der Gegenteile konnte ich ganz gut weitermachen und habe 8 meiner 10 gelesenen Bücher eintragen können. (Die Chroniken der Seelenwächter können nicht zählen, da sie nicht die geforderten 150 Seiten enthalten). Nun habe ich 11 Aufgaben von der grünen Seite und eine Aufgabe von der lilanen Seite erfüllt.

Die Ran an den SuB Challenge Aufgabe konnte ich dieses Mal etwas besser angehen und habe von den 10 gelesenen Büchern 6 Stand Alones gelesen. Trotzdem hat der SuB-Abbau nicht wirklich gut geklappt, da ich natürlich wieder eingekauft habe, Rezensionsexemplare bekommen habe, getauscht habe und auch gewonnen habe. (Es hört einfach niemals auf xD )


Da ich auf SuB-Abbau-Mission bin habe ich mir eine persönliche „5 Books Challenge“ auferlegt und hoffe, dass ich es tatsächlich durchhalte keine Bücher zu kaufen, bevor ich die 5 von meiner Freundin ausgewählten Bücher nicht gelesen habe. Hier findet ihr meinen Beitrag mit den dazugehörigen Büchern.

Wie sieht es bei euch aus? Was habt ihr so gelesen? Seid ihr zufrieden mit eurem Lesemonat? Ich freue mich über eure Kommentare (:

Ganz liebe Grüße,

anna

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s