[Tag] Liebster Award

30971-imageHallo ihr Lieben,

vor einiger Zeit hat mich die liebe Maggy von Maggys Buchblog getaggt, doch beim Liebster Award mitzumachen. Vielen Dank, dass du dich für meinen Blog entschieden hast! (:
Hierbei geht es darum kleine Blogs ein bisschen bekannter zu machen und neuen Bloggern die Möglichkeit zu geben, sich vorzustellen.
Ich habe diesen Tag zwar schon einmal gemacht, möchte aber Maggys Fragen trotzdem beantworten.

Vorab gibt es hier noch die Regeln:

1. Verlinke die Person, die dich getaggt hat
2. Beantworte die Fragen, die dir gestellt wurden
3. Nominiere 11 Blogs, die unter 200 Follower haben
4. Denke dir 11 eigene Fragen für die nominierten Blogs aus


1. Hast du jemals ein Buch in die Mülltonne geschmissen? Warum?

Ich würde nie, nie, nie, nie, nie absolut niemals(!) ein Buch wegwerfen. Wenn es mir nicht mehr gefällt und ich weiß, dass ich es nicht mehr lesen werde und auch nicht möchte, dann vertausche oder verschenke ich das Buch. Aber ich würde es niemals wegwerfen.

2. Wo kaufst du deine Bücher? Buchladen oder Internet?

Eigentlich beides. Ich bin sehr oft in meiner Buchhandlung des Vertrauens unterwegs und kaufe dort auch Bücher aber ich bestelle auch gerne bei Amazon oder bei reBuy.

3. Wo liest du am liebsten?

Eigentlich in meinem Bett. Es ist einfach unfassbar gemütlich, man kann sich schön einkuscheln und das Buch genießen.

4. Welches war dein Top Buch und dein Flop Buch im Jahr 2014?

Ich habe einige Top-Bücher aus 2014 aber wenn ich nur eines nennen darf, dann würde ich „Gone Girl – Das perfekte Opfer“ nehmen. Ein unfassbar packendes und geniales Buch. Ich habe es geliebt.
Mein Flop 2014 war eindeutig „Die Bestimmung – Letzte Entscheidung“. Dieses Buch hat mich in jeder Hinsicht enttäuscht.

5. Welche Schullektüre fandest du besonders lästig?

Ich muss sagen, dass ich bei Schullektüren immer Glück hatte und nie wirklich ein Buch dabei war, mit dem ich mich nicht anfreunden konnte. Für mein Abi musste ich „Dantons Tod“ von Jacob Büchner lesen, das war nicht ganz so meins (aber ich habe mich jetzt nicht unbedingt oft darüber ärgern müssen.)

6. Schlage Seite 55 in dem Buch auf, das du gerade liest. Wie lautet dort der 5. Satz?

„Auf dem Boden lagen in einer blassen Kakaolache hundert weiße Scherben.“ (Der Märchenerzähler von Antonia Michaelis)

7. Hast du ein Lieblingszitat? (egal ob aus einem Buch oder von einer Person)

Dieses Zitat gefällt mir unfassbar gut:

„Wer A sagt muss nicht B sagen. Er kann auch erkennen, dass A falsch war.“ (Berthold Brecht)

8. Du hast ein Date mit einem / einer Protagonist / in aus einem Buch. Wer ist es und wie würde das Date ablaufen?

Ich muss sagen, dass ich kaum ein Buch lese, bei dem am Ende nicht jeder Protagonist versorgt ist. Daher kann ich diese Frage kaum beantworten, ich möchte ja niemandem in die Quere kommen ;)

9. Welches Buch hat dich zuletzt zum Weinen gebracht?

„Die Worte der weißen Königin“ von Antonia Michaelis. Meine Rezension dazu findet ihr hier.

10. Welches war das dickste Buch, das du gelesen hast?

Bis jetzt ist es Harry Potter und der Orden des Phönix mit 1021 Seiten. (Die Arena von Stephen King wartet noch darauf von mir gelesen zu werden. Es hat 1296 Seiten :D )

11. Gibt es ein Buch, auf das du dich 2015 am meisten freust?

Ich freue mich auf sehr viele Bücher, die in diesem Jahr erscheinen. Allen voran „Rain – Das tödliche Element“ von Virginia Bergin oder „Selection – Der Erwählte“ von Kiera Cass oder auch „Die Musik der Stille“ von Patrick Rothfuss. Und ich bin sicher es kommen noch einige mehr dazu.


Ich nominiere nur zwei Blogs, weil ich die Mädels kenne, die diese gestartet haben und ich ihnen helfen möchte ein bisschen mehr Leser zu bekommen.

Das wären zum einen Fenja mit ihrem Blog Lieblingsstuff und zum anderen Lara mit ihrem Blog Read, Write, Mind!

Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr beiden meine Fragen beantworten würdet:

1. Wieso hast du dich dazu entschlossen zu bloggen?
2. Welche Genres liest du am liebsten?
3. Gibt es ein Genre, vor dem du absolut zurückschreckst?
4. Magst du lieber dicke Bücher (ab 500 Seiten) oder eher Dünnere?5. Woher kommt der Name deines Blogs? Wieso gerade dieser?
6. Gibt es ein Buch, das du unbedingt haben wolltest und welches dich dann enttäuscht hat?
7. Gibt es ein Buch, welches deine Erwartungen bei weitem übertroffen hat?
8. Welches Buch könntest du immer wieder lesen ohne dass es dir langweilig wird?
9. Aus welchem Grund brichst du Bücher ab? Oder liest du sie immer ganz durch?
10. Hast du schon Mal ein Buch gekauft und es dann ungelesen wieder weggegeben?
11. Welche Buchreihe würdest du jedem empfeheln?


Wer die Fragen von mir natürlich auch einfach so beantworten möchte, nur zu! Schreibt es mir in die Kommentare oder erstellt einen Blogbeitrag dazu, wie ihr möchtet.

Ganz liebe Grüße,

anna

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s